Home / Forum / Schule & Studium / Zwischenzeugnis

Zwischenzeugnis

28. April 2004 um 18:28

Hallo!
Mein Arbeitgeber ist zu dusselig, mir ein qualifiziertes Zeugnis auszustellen. Daher habe ich es selbst in die Hand genommen.
Habe noch nie ein Zeugnis bekommen u. arbeite seit 13 Jahren (einschließlich Ausbildung).
Habe die Abteilungen gewechselt, arbeite jetzt in der Buchhaltung. Sollte ich nur meine jetzigen Tätigkeiten aufführen oder auch die vergangenen? Wie ausführlich muss das ganze sein. Soll ich die Ausbildung noch erwähnen?
Wer kann mir Tipss geben? (Vielleicht arbeitet ja auch jemand in der Buchhaltung!)
Gruss,
Fine

Mehr lesen

4. Mai 2004 um 22:13

Zum thema
ich schreibe öfters zeugnisse oder habe selbst welche benötigt.
du solltest online suchen wie zeugnisse gestaltet werden müssen,denn die kriterien, wenn du dich woanders bewerben willst, sollten erfüllt sein.
ausserdem schätze dich glücklich,wenn du es selbst gestalten kannst.
ALLES gehört da rein, deine sämtlichen aufgaben von damals bis heute,deine fortbildungen, deine engagement,die zu über deine aufgaben hinaus erledigt hast!fortbildungen, etc..
mach das beste draus, du hast es in der hand, gruss blue

Gefällt mir

Frühere Diskussionen

Diskussionen dieses Nutzers

Hydro Boost

Teilen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen