Home / Forum / Schule & Studium / Zu alt zum Studieren...??

Zu alt zum Studieren...??

24. Juni 2002 um 10:42

Hallo liebe Leute!!
Ich stecke gerade in einer echt blöden Zwickmühle.. aber ihr könnt mir da bestimmt raushelfen.
Folgende Situation: ich habe eine Ausbildung zur Mediengestalterin mit "sehr gut" abgeschlossen, bin aber aus wirtschaftlichen Gründen nicht übernommen worden. Die Jobsituation in der Medienbranche ist leider mehr als duster und ich halte mich mit einem Aushilfsjob finanziell über Wasser. Gleichzeitig schreibe ich viele Bewerbungen, aber alles ohne rechten Erfolg.
Ich habe mir von der FH Druck/Medien in Stuttgart Infomaterial zuschicken lassen und überlege nun, ob ich nochmal studieren soll. Ich liebe meinen Beruf und rechne mir mit einem Medienstudiengang schon bessere Berufschancen aus.
Allerdings fühle ich mich irgendwie mit 28 Jahren zu alt, um zu Studieren.... *grübel* ich bin ja dann 32, wenn ich meinen Abschluß mache...
Mach ich mir in dieser Sache unnötig Gedanken??
Wie seht ihr das?
lg sephrenia

Mehr lesen

24. Juni 2002 um 19:27

Zu alt ganz sicher nicht
finde ich

Liebe Sephrenia,
die meisten Ärzte sind wesentlich älter, wenn sie endlich alles geschafft haben, was sie an Ausbldung benötigen.
Wenn Du Lust dazu hast, die Möglichkeit und die Gelegenheit, dann ist es doch das Beste, was Du Dir antun kannst - etwas tun, was Dir Spaß macht und Dich erfüllt.
Außerdem finde ich, dass Du mit Deinen Vorkenntnissen viel besser weißt, was Du später brauchst und so mehr lernen kann, mehr experimentieren - einfach viel erfüllter lernen kannst.
Ich mach Dir gern Mut

Herzlichst Ute

Gefällt mir

25. Juni 2002 um 9:27

Mach es!!!
Hallo Sephrenia!

Als ich vor 4 Jahren angefangen hab an der FH zu studieren, wurde ich von meinen Mitstudenten belächelt, weil ich so ziemlich die jüngste war ich war damal 19 und die meisten, die mit mir angefangen haben waren >25. Mein bester Freund ist wird auch dieses Jahr mit dem Studium fertig und ist schon 33.
Also ich finde das alter spielt keine große Rolle. Wenn es dir Spaß macht und du die Finanzierung hin bekommst, dann mach es. An der FH kann man schließlich innerhalb der Regelstudienzeit von 8 Semestern fertig werden und da du ja schon Berufserfahrung hast, sind deine Chancen danach wahrscheinlich super.

Liebe Grüße
LIla

Gefällt mir

27. Juni 2002 um 8:54

@utemi und lilalaunegirl!!
Danke für Eure aufbauenden Worte.
Habe gestern die FH-Bewerbung ausgefüllt
und ein Motivationsschreiben verfasst.
Der Umschlag liegt grade neben mir auf dem Schreibtisch aber nicht mehr lange!! *ganzstolzaufmichbin*
Bitte Daumen drücken!!!
Falls ich eine Zusage bekomme, stelle ich es hier
ins Forum!
LG sephrenia
P.S: Wieso kommt man als Frau eigentlich immer so unnötig in "Zeitpanik"??? *kopfschüttel* Warscheinlich tickt meine biologische Uhr doch schon lauter

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Wie kann sich eine 13-Jährige ein bißchen Taschengeld dazuverdienen?
Von: Milchzahn
neu
23. Mai 2002 um 22:33
An Black Layla
Von: Tina007
neu
8. Mai 2002 um 10:49
Mündliche Nachprüfung im Abi -Mathe
Von: Tina007
neu
6. Mai 2002 um 22:16
Intern. Management? Welches Studium für Automobilbranche?
Von: Antonella
neu
5. Mai 2002 um 19:55

Diskussionen dieses Nutzers

Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Hydro Boost

Teilen

Das könnte dir auch gefallen