Home / Forum / Schule & Studium / Zahnarzt_Arzthelferin

Zahnarzt_Arzthelferin

2. Dezember 2004 um 13:30

Wer ist das?
Ich habe überlegt einen neue Ausbildung zu machen!
Arzt-oder Zahnarzthelferin würde mir denke ich Spass machen, obwohl die ich frage sagen, das wär ein scheiss Beruf, lange arbeiten, kein Geld, Kaum Urlaub, aber als gelernte Friseurin gehts mir da auch nicht anders!
Hat jemand infos und erfahrungen mit diesen Berufen?

Mehr lesen

2. Dezember 2004 um 14:18

Zahnarzthelferin ist kein Traumjob!!!!
Hallo,

ich habe Zahnarzthelferin gelernt. Ich finde das es einige Plus aber auch einige Negative Punkte gibt.

z.B
+ man hat viel Kontakt zu Menschen
+ geregelte Arbeitszeiten

-sehr schlechter Gehalt (Tarif 1300 Brutto das sind bei Steuerklasse1. 950 Netto.
- sehr einseitig
- den ganzen Tag Menschen in den Mund schauen ist nicht gerade ein Traumjob!!!
Überleg dir das sehr sehr gut....
Ich habe befor ich Zahnarzthelferin gelernt habe ein Praktikum als Arzthelferin gemacht ich finde Arzthelferin ist wesentlich angenehmer( wenn man Blut sehen kann, und das jemand auch abnehmen kann).
Ich habe diesen Beruf 3 Jahre erlernt und 3 Jahre als ZH gearbeitet.
Mir hat der Beruf nicht gefallen, und habe deswegen eine andere Richtung eingeschlagen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Dezember 2004 um 16:19
In Antwort auf ines_12853636

Zahnarzthelferin ist kein Traumjob!!!!
Hallo,

ich habe Zahnarzthelferin gelernt. Ich finde das es einige Plus aber auch einige Negative Punkte gibt.

z.B
+ man hat viel Kontakt zu Menschen
+ geregelte Arbeitszeiten

-sehr schlechter Gehalt (Tarif 1300 Brutto das sind bei Steuerklasse1. 950 Netto.
- sehr einseitig
- den ganzen Tag Menschen in den Mund schauen ist nicht gerade ein Traumjob!!!
Überleg dir das sehr sehr gut....
Ich habe befor ich Zahnarzthelferin gelernt habe ein Praktikum als Arzthelferin gemacht ich finde Arzthelferin ist wesentlich angenehmer( wenn man Blut sehen kann, und das jemand auch abnehmen kann).
Ich habe diesen Beruf 3 Jahre erlernt und 3 Jahre als ZH gearbeitet.
Mir hat der Beruf nicht gefallen, und habe deswegen eine andere Richtung eingeschlagen.

...
Das ist mehr Gehalt als ich als Friseurin verdiene..
Wie ist das mit Urlaub?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Dezember 2004 um 20:59
In Antwort auf marci_12041331

...
Das ist mehr Gehalt als ich als Friseurin verdiene..
Wie ist das mit Urlaub?

Antwort:
also ich hatte 28 tage- das ist der normale tarif. für Notdiensttage( ca. 2 Wochenenden im Jahr) gibt es pro Tag ( arbeitszeit: 10-12 Uhr und abends von 18-19) pro Tag einen Urlaubstag.
Mfg

Steffi

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Dezember 2004 um 21:30

Nie wieder!
Ich habe eine Ausbildung als Arzthelferin absolviert! Scheiß Arbeitszeiten, unter bezahlt, man darf sich blöde Sachen vom Patienten anhören. Keine Aufstiegsmöglichkeiten! Ich würde jedem abraten so eine Ausbildung zumachen! Wenn ich es nochmal machen könnte würde ich garantiert eine andere Ausbildung machen!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Dezember 2004 um 12:57

Ich bin Zahnarzthelferin...
... und jetzt seit knapp 2 Jahren arbeitslos. Hab Ausbildung mit 2,8 abgeschlossen und hab 1 Jahr danach noch an der Rezeption gearbeitet. Seit 2 Jahren such ich nen Job, mittlerweile egal was, aber als Zahnarzthelferin bekomm ich nix mehr. Ich hab keine Fortbildungen, was heut fast schon "Pflicht" ist. Dazu kommt, dass ich keine 90-60-90 Maße hab. Und dass ich dunkelhäutig bin. Und wie ich schon von mehreren erfahren habe schauen die Ärzte und Zahnärzte auch darauf. Leider!

Ansonsten hat mir mein Beruf immer Spass gemacht, mal abgesehen von vielen Überstunden und wenig Gehalt!

LG Sternchen0205

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Januar 2005 um 10:43
In Antwort auf bich_11915089

Nie wieder!
Ich habe eine Ausbildung als Arzthelferin absolviert! Scheiß Arbeitszeiten, unter bezahlt, man darf sich blöde Sachen vom Patienten anhören. Keine Aufstiegsmöglichkeiten! Ich würde jedem abraten so eine Ausbildung zumachen! Wenn ich es nochmal machen könnte würde ich garantiert eine andere Ausbildung machen!

Schön...
dass es noch Gleichgesinnte gibt ))
Das könnte ich auch unterschreiben!!
LG
Country

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Januar 2005 um 21:40

Ausbildung Arzthelferin
Es ist kein scheiss Beruf, arbeite selbst als Arzthelferin und so schlecht ist die Bezahlung nicht.Urlaubsanspruch sind in meinem alter 26Tage was normal ist. Also weiß nicht wer so was erzählt.Und lange Arbeiten muss man in vielen Berufen.
Wenn du noch was wissen willst frag einfach.
Nicole

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Januar 2005 um 21:44

Notdienste
Man hat nicht in jeder Arztpraxis Wochenend und Notdienste ich arbeite beim Neurologen. Da haben wir das nicht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Februar 2005 um 22:03

Zahnarzthelferin ist ein schöner Beruf!
- man hat geregelte Arbeitszeiten (ist die Sprechzeit vorbei, wir aufgeräumt und saubergemacht und Schluß)
- man hat mit Menschen zu tun
- es ist kein bloßer Schreibtischjob, sondern man kann "mit den Händen" schaffen
- man hat viel Verantwortung (ohne Helferin ist der Zahnärzt/Zahnärztin ganz schön aufgeschmissen). Da ist ein ganz wichtiger Punkt, der einem ganz schön viel Sebstbewußtsein geben kann. Es ist super, wenn der Chef zufrieden mit einem ist und seine Arbeit durch mich besser klappt!
- man ist immer direkt am "Produkt" dran und beteiligt!
- es gibt ganz viele Weiterbildungsmöglichkeiten (Chirurgie, Prophylaxe, Rezeption, Abrechnung)und die Tätigkeit bezieht sich nicht nur auf Absaugen (Provisorien, Steri, Bestellung, ...)
- man hat die Möglichkeit Teilzeit zu arbeiten.
- Man hat auch als älterer Mensch noch gute Berufschancen (Wiedereinstieg)
- Es ist ein gesuchter Beruf (Arbeitslosigkeit sehr niedrig)
...

Wichtige Voraussetzung:
Fleiß, Mitdenken (am Besten Vorausdenken, was der Chef als Nächstes will/braucht), hohes Hygienebewußtsein, Verantwortungsgefühl

Wenn man in einem guten Team landet - super!
-

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. März 2005 um 13:59
In Antwort auf elvina_12637661

Ausbildung Arzthelferin
Es ist kein scheiss Beruf, arbeite selbst als Arzthelferin und so schlecht ist die Bezahlung nicht.Urlaubsanspruch sind in meinem alter 26Tage was normal ist. Also weiß nicht wer so was erzählt.Und lange Arbeiten muss man in vielen Berufen.
Wenn du noch was wissen willst frag einfach.
Nicole

...
wie viel verdienst du genau?
Und wann hast du feierabend?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram