Home / Forum / Schule & Studium / Wirtschaftsgymnasium oder allgemeinbildendes Gymnasium ?

Wirtschaftsgymnasium oder allgemeinbildendes Gymnasium ?

21. März 2010 um 18:25

Hallo,
ich muss mich innerhalb der nächsten Tage dafür entscheiden, welche Schule ich ab Auguts 2010 besuchen werde.
Im Moment gehe ich noch zur Realschule und mache dort im Sommer meinen Abschluss. Der Durchschnitt meines letzten Zeugnisses war 1,9 und meine besten Fächer sind Mathe, Deutsch, Englisch und Chemie.
Ich habe mich sowohl an einem allgemeinbildenden, asl auch an einem Wirtschaftsgymnasium angemeldet und nun muss ich mich für eins von beiden entscheiden, was mir wirklich schwer fällt. Ich interessiere mich zwar für wirtschaftliche Zusammenhänge und mein Lieblingsfach ist ja auch Mathematik, jedoch weiß ich nicht, ob mir die Fächer am Wirtschaftsgymnasium gefallen oder ob sie mir Probleme bereiten werden. Ich habe absolut keine Erfahrungen in dem Bereich BWL und Rechnungswesen und wenn ich das nicht kann, dann werde ich auf einem WG nicht weit kommen.
Wenn ich aber auf ein allgemeinbildendes Gymnasium gehe, werde ich noch weiterhin Fächer wie Physik, Biologie, Musik, Kunst etc. haben, was mir auf einem WG erspart bleiben würde.
War von euch jemand auf einem WG und kann mir sagen, was daran gut bzw. schlecht ist ? Und was dort so in den einzelnen Fächern unterrichet wird ?
LG
Vera

Mehr lesen

25. April 2010 um 17:21

WG
Du hast dich jetzt bestimmt schon entschieden, auf welche Schule du gehst... Bin selbst auf einem WG und wollte mal wissen, für was du dich entschieden hast.

lg

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Teste die neusten Trends!
experts-club

Hydro Boost

Teilen

Das könnte dir auch gefallen