Home / Forum / Schule & Studium / Wieviel verdient eine Erzieherin?

Wieviel verdient eine Erzieherin?

3. Februar 2007 um 18:19

Hallo,
ich mache gerade mein Anerkennungsjahr als Erzieherin.
Würde gerne wissen, was man in etwa als fertige Erzieherin (unverheiratet, kinderlos) verdient.
liebe Grüße
melanie

Mehr lesen

4. Februar 2007 um 17:30

Hier:
Beachte aber, die Angaben sind BRUTTO!!

Die Erzieher/innen, die bereits vor dem 1.10.2005 (also vor Inkrafttreten des TVöD) als Erzieherin gearbeitet haben und nach BAT bezehalt wurden, ändert sich nichts. Sie wurden "übergeleitet".
Beispiel:
Berechnung des Vergleichsentgeltes (West) -
Erzieherin, 25 Jahre, verheiratet, 1 Kind: 2.231,20 Euro

Für Erzieher/innen seit dem 1.10.2005 gilt die Vergütung nach "Entgeltgruppe 6". Das sind bei einer
Vollzeitstell im Westen 1960 Euro brutto.

Im Endgehalt bekam eine Erzieherin im BAT brutto 2.623 Euro. Jetzt bleibt die Erzieherin in Entgeltgruppe 6 und kann damit ein Endgehalt von nur noch 2.285 Euro erwarten.

Für kirchliche und andere freie Träger gelten mitunter andere Gehaltstabellen.

Quelle: sueddeutsche.de

Gefällt mir

11. Februar 2007 um 14:30

Also
ich arbeite Vollzeit als Erzieherin in einer Privatfamilie und bekomme 1300 Euro raus! Im Kindergarten würde ich ca.1100 Euro verdienen!
Ich bin seit fast einem Jahr fertig mit meiner Ausbildung... es ist wirklich sehr unterschiedlich was man verdient ... aber es ist nicht wirklich viel!

Gefällt mir

17. Februar 2007 um 12:37

Ausbildung zum Erzieher
Hallo
mich würde mal Interressieren was Du so im 1 und 2 Jahr bekommen hast
bitte brutto und netto
will gerade eine Erzieher ausbildung machen

MFG Andre

Gefällt mir

23. Februar 2007 um 20:48
In Antwort auf atlantis2004

Ausbildung zum Erzieher
Hallo
mich würde mal Interressieren was Du so im 1 und 2 Jahr bekommen hast
bitte brutto und netto
will gerade eine Erzieher ausbildung machen

MFG Andre

Hi du
also im ersten jahr habe ich 270 Euro netto raus bekommen. Freundinnen von mir bekamen teilweise viel weniger, teilweise viel mehr. ca zwischen 150 und 500 Euro netto. brutto weiß ich nix mehr und hab meine Unterlagen dazu jetzt auch nicht gefunden (grad am umziehen =) )
im zweiten Jahr ungefähr 450 Euro netto. Da war es aber auch sehr unterschiedlich bei uns Praktikanten. Es kommt auch immer darauf an wo du Praktikum machst, Kindergarten, Sprachheilschule (war ich im 2.Jahr) usw.
Gerade im Anerkennungsjahr bekomme ich 900 Euro netto, 1200 Brutto.
Ist aber auch da unterschiedlich.
Reich wird man mit dem Geld wirklich nicht, ich denke man sollte den Job auch nur machen wenn man da mit Herz und Seele dabei ist, für mich wäre z.B. nie Büro oder so in Frage gekommen. Liebe meinen Job mit meinen Kleinen. =)
Hoffe ich konnte dir helfen.
lg melli

Gefällt mir

2. Juli 2007 um 15:53
In Antwort auf atlantis2004

Ausbildung zum Erzieher
Hallo
mich würde mal Interressieren was Du so im 1 und 2 Jahr bekommen hast
bitte brutto und netto
will gerade eine Erzieher ausbildung machen

MFG Andre

Das muß mal gesagt werden
Die armen Kinder tun mir jetzt schon leid.
Jemand der über Jahre seine Frau schlägt und beißt und das sogar vor den Kindern,.
Soll ruhig jeder wissen Andre schlägt seine Frau sogar nachdem sie sich getrennt hat, aber wegen der Kinderbesuche noch Kontakt hat.
Nehmt diesen Mann nie als Betreuer von Kindern. Auch wenn er seine eigenen 2 Mädchen liebt und Ihnen nicht weh tut körperlich, tut es Ihnen aber seelisch weh wenn er die Mama so behandelt. Andre Du bist das allerletzte was in Leipzig Grünau rumläuft

Gefällt mir

20. Juli 2009 um 22:58
In Antwort auf reddahlia

Hier:
Beachte aber, die Angaben sind BRUTTO!!

Die Erzieher/innen, die bereits vor dem 1.10.2005 (also vor Inkrafttreten des TVöD) als Erzieherin gearbeitet haben und nach BAT bezehalt wurden, ändert sich nichts. Sie wurden "übergeleitet".
Beispiel:
Berechnung des Vergleichsentgeltes (West) -
Erzieherin, 25 Jahre, verheiratet, 1 Kind: 2.231,20 Euro

Für Erzieher/innen seit dem 1.10.2005 gilt die Vergütung nach "Entgeltgruppe 6". Das sind bei einer
Vollzeitstell im Westen 1960 Euro brutto.

Im Endgehalt bekam eine Erzieherin im BAT brutto 2.623 Euro. Jetzt bleibt die Erzieherin in Entgeltgruppe 6 und kann damit ein Endgehalt von nur noch 2.285 Euro erwarten.

Für kirchliche und andere freie Träger gelten mitunter andere Gehaltstabellen.

Quelle: sueddeutsche.de

Entgeld...
Also ich bin auch erzieherin. arbeite in einer städtischen kita. bin 26 Jahre alt. keine kinder, unverheiratet, steuerklasse 1, entgeldgruppe 6. Ich habe monatlich etwa 1.360 euro, netto. ist zwar nicht super viel, man kann aber ganz gut von leben.

Gefällt mir

13. Januar 2017 um 20:42

Solltest du noch einen Jobs als Erzieherin suchen, schau mal hier

www.jobs.sozial.de

Viel Erfolg!

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Charakterisierung
Von: isbella23
neu
10. Januar 2017 um 16:56
Keine Lust mehr auf gar nichts
Von: snegura4ka1
neu
8. Januar 2017 um 20:34
Schultausch
Von: fruits2queen
neu
8. Januar 2017 um 3:36
Unterstützung für meine Bachelorarbeit!
Von: julia121192
neu
3. Januar 2017 um 16:55
Masterarbeit: Umfrage zum stationären Einzelhandel
Von: erdbeersahnyex
neu
3. Januar 2017 um 12:28

Diskussionen dieses Nutzers

Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Hydro Boost

Teilen

Das könnte dir auch gefallen