Home / Forum / Schule & Studium / Wie lange studiert ihr/habt ihr studiert?

Wie lange studiert ihr/habt ihr studiert?

15. Juli 2003 um 10:26

Was mich noch interessieren würde ist, wie lange euer Studium gedauert hat. Ich werde wahrscheinlich erst im 14 Semester fertig, das ist aber für mein Fach der Durchschnitt. Ich kenne auch viele, die nach der Diplomarbeit sich ersteinmal ein Attest für zwei Semester besorgt haben und dann ins Ausland sind, oder gearbeitet haben und später die Abschlussprüfungen abgelegt haben. Wie ist es bei euch?

Mehr lesen

15. Juli 2003 um 10:34

Eigentlich zu lange
Hallo Alina,

ich habe erst 4 Semester Medizin studiert, stellte dann aber fest, daß das nichts für mich ist.
Ich bin dann zu Bauingenieurwesen gewechselt, wo ich 12 Semester gebrauscht habe, inklusive 2 Auslandssemester in England und einer Diplomarbeit in Brasilien.
Ingesamt war ich also 16 Semseter Studentin. glücklicherweise hatte ich schon mit 18 mein Abi und trotz meiner langen Studizeit mit 26 mein Diplom.

LG

RedDevil

Gefällt mir

15. Juli 2003 um 10:54
In Antwort auf RedDevil1

Eigentlich zu lange
Hallo Alina,

ich habe erst 4 Semester Medizin studiert, stellte dann aber fest, daß das nichts für mich ist.
Ich bin dann zu Bauingenieurwesen gewechselt, wo ich 12 Semester gebrauscht habe, inklusive 2 Auslandssemester in England und einer Diplomarbeit in Brasilien.
Ingesamt war ich also 16 Semseter Studentin. glücklicherweise hatte ich schon mit 18 mein Abi und trotz meiner langen Studizeit mit 26 mein Diplom.

LG

RedDevil

Hallo Red Devil
Hast du dich für diese 2 Auslandssemester exmatrikulieren lassen oder wurde sie angerechnet? Was arbeitest du jetzt? War es leicht eine Arbeitsstelle zu finden?

LG Alina

Gefällt mir

15. Juli 2003 um 11:36
In Antwort auf alina26

Hallo Red Devil
Hast du dich für diese 2 Auslandssemester exmatrikulieren lassen oder wurde sie angerechnet? Was arbeitest du jetzt? War es leicht eine Arbeitsstelle zu finden?

LG Alina

Hallo
ich habe mich für die 2 Auslandsemester beurlauben lassen, d.h du bist weiter eingeschrieben zahlst aber weniger Semestergebühren und die Semester werden Dir nicht auf die Gesamtstudienzeit angerechnet. Ich bin damals über das Erasmus-Programm nach England gegeangen. Das war relativ unproblematisch. Die Leistungen, die ich dort erbracht habe wurden mir zum Teil hier anerkannt.

Ich hatte das glück, daß mir kurz vor Studienende an dem Institut, an dem ich Hiwi war, eine Stelle als wissenschaftlich Mitarbeiterin angeboten wurde.
Ich bin also weiter an der Uni geblieben und promoviere jetzt und betreue Studenten.

LG

RedDevil

Gefällt mir

15. Juli 2003 um 12:08

So schnell es ging..
... denn Bafög wird nur 9 Semester lang gezahlt. Mit allen in den Semesterferien dazuverdienten Reserven hätte ich mir auch nicht mehr als 10 Semester leisten können. Zumal erst als ich schon im 7. Semester war beschlossen wurde Auslandssemester nicht auf die Bafögbezugsdauer anzurechnen.

Hätte sich der Beginn des Projekts, zu dem ich mit meiner Diplomarbeit beitragen sollte, nicht 1/4 Jahr verzögert, hätte ich wohl alles daran gesetzt, die 9 Semester einzuhalten. So wurden es 10 + 1 Tag.
An dem Tag habe ich dann aber zum Glück bereits den Vertrag an der Uni unterschreiben können, so daß ich in der selben Situation bin wie RedDevil.

LG,
Brüni

Gefällt mir

15. Juli 2003 um 12:23
In Antwort auf Brueni

So schnell es ging..
... denn Bafög wird nur 9 Semester lang gezahlt. Mit allen in den Semesterferien dazuverdienten Reserven hätte ich mir auch nicht mehr als 10 Semester leisten können. Zumal erst als ich schon im 7. Semester war beschlossen wurde Auslandssemester nicht auf die Bafögbezugsdauer anzurechnen.

Hätte sich der Beginn des Projekts, zu dem ich mit meiner Diplomarbeit beitragen sollte, nicht 1/4 Jahr verzögert, hätte ich wohl alles daran gesetzt, die 9 Semester einzuhalten. So wurden es 10 + 1 Tag.
An dem Tag habe ich dann aber zum Glück bereits den Vertrag an der Uni unterschreiben können, so daß ich in der selben Situation bin wie RedDevil.

LG,
Brüni

Habe das Glück noch zuhause zu wohnen
Mein Studium hätte ich in 9. Semestern auf keinen Fall geschafft. Schafft auch keiner. Ich lebe gottseidank noch Zuhause und muß daher keine Miete zahlen bzw. manchmal steuere ich etwas bei.

In der Stadt in der ich lebe, kostet ein Zimmer 500 Euro warm. Meine Eltern haben vor 6 Jahren gebaut und ich habe eine ganze Etage für mich allein + eigenem Bad.

Nach dem Studium möchte ich aber schon mit meinem Freund zusammenziehen. In der Uni arbeiten könnte ich nicht, bin froh die ganzen Profs nicht mehr sehen zu müssen und da raus zu sein. Allerdings mache ich mir Sorgen um meinen zukünftigen Arbeitsplatz.

Als Studentin kann ich ja bis zu 20 Wochenstunden arbeiten, aber wenn ich dann fertig bin, hab ich ja nicht mehr den Studentenstatus und wenn ich dann nichts finde.... Na mal schauen.

Ich werde ja erst nächstes Jahr richtig fertig. Bis dahin möchte ich mich bewerben und evtl. 3 Tage die Woche arbeiten und nach dem Abschluss vollzeit. Auf sowas lassen sich mehr Firmen ein, als gleich auf Vollzeit.

Gefällt mir

15. Juli 2003 um 13:19

FH
Hallöchen!

Ich studiere an einer FH, da läuft ja vieles wesentlich kompakter ab als an einer Uni und deshalb geh ich davon aus, dass ich in den 8 Semestern Regelstudienzeit (inkl. Praxisjahr, also reine Studienzeit eigentlich nur 6 Semester) auch fertig sein werde; mir vielleicht höchstens noch ein 9. Semester gönne, wenn ich mit der Lernerei fürs Diplom nicht gut voran komme, aber das muss ich dann sehen (hab ja grade erst das 2. Semester hinter mich gebracht).

Hm, wenn ich dann mal so rechne, müsste ich im SS 2006 fertig sein, spätestens im WS 2006/07. Puh, dann bin ich ja schon 27 bzw. 28, ob es sich dann noch mal lohnt, arbeiten zu gehen oder ob ich mich gleich mit 5 Kindern zur Ruhe setze ??? Und ins Ausland will ich doch auch noch gehen und eigentlich noch ein Zweitstudium plus Fortbildung oben drauf setzen... also alles in allem werd ich dann auch einige Semester zusammen kriegen

Grüße von Superbugie

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Hydro Boost

Teilen

Das könnte dir auch gefallen