Home / Forum / Schule & Studium / WICHTIG! BRAUCHE HILFE !!! BITTE LESEN!! WELCHE SCHULE(?) BITTE UM ANTWORTEN !!!

WICHTIG! BRAUCHE HILFE !!! BITTE LESEN!! WELCHE SCHULE(?) BITTE UM ANTWORTEN !!!

8. August 2007 um 9:43

Ich möchte mich zu Beginn des nächsten Schuljahres (2008) zur "kaufmännischen Assistentin für Fremdsprachen und Korrespondenz" ausbilden lassen.

Nun weiß ich nicht auf welcher Schule ich das machen soll!!! Habe mir schon Infomaterial zukommen lassen, kann mich jedoch trotzdem nicht entscheiden??

Ich komme aus dem Kreis Hannover um für mich kämen folgende Schulen in Frage (sofern ich weiß sind das die einzigen in meiner Umgebung???):

- BBS 11 Hannover

(Schule ist nicht kostenpflichtig_ also eine öffentliche Schule, ist jedoch nicht so leicht aufgenommen zu werden, da ich nicht mehr Schulfpflichtig bin_ und ich weiß auch nicht ob die Schule gut ist, so dass man dannach direkt ins Berufsleben eintreten kann und diesen Beruf ausüben???)

- Dr. Buhmann Schule (Hannover)

(Private Schule_ kostenpflichtig (150/mntl.) Habe gehört, dass die Schüler die dort eine Ausbildung genossen haben, nicht zufrieden damit waren???)

- Euro Schule (Hannover)

(ebenfalls private Schule_ (150/mntl.) Ist mein momentaner Favorit_ habe jedoch noch keine Erfahrungsberichte darüber gehört... ???)


ICH BITTE WER MIR EINEN RAT GEBEN ODER MIR VON ERFAHRUNGEN BERICHTEN KANN, DIES ZU TUN UND MIR EINE PRIVATE NACHRICHT ZURÜCK ZU LASSEN!

ICH DANKE EUCH IM VORAUS

NINA

Mehr lesen

15. August 2007 um 12:13

Das richtige für dich währe:
aufjedenfall Die BBS Hannover!!
Ich selbst bin promovierte Lehrkraft und habe mein Studium auch auf der BBS Hannover begonnen!
Du kannst dich dort beruflich super orientiren!!
Dir stehen auf der BBS Hannover einfach alle Wege offen!!
Geh auf die BBS Hannover , es wird sicherlich die richtige Entscheidung sein!!!!!


Viel ERFOLG

Gefällt mir

3. September 2007 um 22:50

Ein paar ratschläge meinerseits...
Aaaalsooo, ich war auch auf der bbs11 in Hannover (habe allerdings dort mein abi gemacht..)

Klar kann man von mir erwarten, dass ich die bbs anpreise (wär ja auch nur gerechtfertigt... )

Trotzdem geht es ja auch darum wo DU dich am wohlsten fühlst!!!! Hast du dir schon mal die drei Schulen genauer angeschaut, z.B. auf einem Info Abend? Das könnte dir bei deiner Entscheidung ungemein helfen, denn nur so bekommst du ein feeling für die Schule und ob sie deinen Erwartungen entspricht. Auch kannst du dann die Lehrkräfte direkt mit deinen Fragen 'löchern'.

Meiner Erfahrung nach hat die BBS ein sehr hohes Niveau was die Unterichtsausstattung angeht. Auch sind die Lehrer überaus kompetent. Natürlich gibt es immer ein paar Menschen mit denen mann nicht kann, allerdings ist es definitv KEINE 'Chaoten Schule'. Die Schule achtet auf ein gutes Image und genießt bei vielen Arbeitgebern (meist aus der Wirtschaft) einen guten Ruf. Und ein weiterer Pluspunkt: Sie kostet nichts!!!

Die Buhmann Schule ist auch gut, allerdings kostet sie auch etwas. Dafür bekommst du aber auch eine gute Ausbildung aufgrund moderner Ausbildungskonzepte. Was vielleicht auch ganz interessant wäre, ist dass diese Schule mit Konica Minolta zusammenarbeitet, wodurch du eventuell wichtige Kontakte für deine spätere Karriere knüpfen kannst.

Zu guter letzt: Die Euro Schule. Dort wirst du zu 90% in den Fremdsprachen von Muttersprachlern unterichtet, was nun mal nicht gerade ein Nachteil ist, oder? Sie ist mit anderen Schulen Europa weit vernetzt, besteht aber auch erst seit 29 Jahren. Leider weiss ich sonst nichts über diese Schule zu berichten...

Mein Rat an dich ist 1) Informier dich genau über die drei Schulen (Internet/ info material/etc)
2) Versuch mit den Mitarbeitern der schulen in Kontakt zu treten und frag sie über alles mögliche aus
3) Besuch die Schulen, denn sonst kannst du kein Gefühl für die Schule bekommen. Du musst dort ja schließlich ca drei Jahre verbringen.
4) Verlier bitte nicht die Kosten aus dem Blick, denn 150 mtl. bedeutet 1800 pro Jahr; d.h. nach drei Jahren hast du dann 5400 bezahlt. Ich weiß jetzt nicht ob du bei deinen Eltern oder alleine /WG wohnst, trotzdem muss dass alles irgendwie bezahlt werden.

Ich hoffe ich hab dir etwas weitergeholfen,
Liebe Grüße und viel Glück,
Claui86

PS: Darf ich vielleicht fragen wie alt du bist?? Weil du angegeben hast nicht mehr schulpflichtig zu sein...

PPS: Egal wie du dich entscheidest, es wird für dich die richtige entscheidung sein, denn es gibt keine falschen Entscheidungen im Leben. Jede bringt dich weiter zu einer neuen Herausforderung. Wer dich deswegen kritisiert hat nur deine Entscheidung Missinterpretiert

1 LikesGefällt mir

16. April 2016 um 17:36

Bbs 11 hannober
Hey,
ich stehe auch zwischen der Entscheidung, welche weiterführende Schule für mich in Frage kommen würde. Ich möchte auf ein Wirtschaftsgymnasium besuchen, welches in Hannover und Umgebung sein kann. Die BBS 11 finde ich unter anderem auch interessant,aber ich kenne keinen der/die diese Schule besucht bzw besucht hat. Ich würde mich über Eure Meinungen sehr freuen.

Wünsche euch ein schönes Wochende, liebe Grüße

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Fernstudenten aufgepasst!
Von: jenny28011
neu
18. Februar 2016 um 17:53
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen