Home / Forum / Schule & Studium / Wer von euch ist selbstständige Kosmetikerin?

Wer von euch ist selbstständige Kosmetikerin?

9. Dezember 2002 um 11:24

Ich strebe eine Ausbildung zur Kosmetikerin an, unter der Voraussetzung mich hinterher selbstständig zu machen.

Wer hat diese Erfahrung gemacht? Was würde ich benötigen, um mich selbstständig zu machen? Bevor ich diesen Schritt gehe, möchte ich so viel Informationen wie möglich sammeln, es wäre nett, wenn einer von euch dabei wäre, der diesen Schritt bereits getan hat und sich mit mir austauschen könnte. Für jede Hilfe wär ich undenklich dankbar.
LG
Phuky

Mehr lesen

9. Dezember 2002 um 16:20

Hallo Phuky!
Was willst du denn genau wissen? Ich hab die Ausbildung zur Kosmetikerin gemacht, auch mit dem Gedanken gespielt mich selbstständig zu machen...ist allerdings gar nicht (mehr) so einfach!
Kapital brauchst du - zumindest für die Grundausstattung an Geräten und ein, zwei festen Depot-Firmen etwa 20.000 Euro, damit du gut ausgerüstet bist. Kommt natürlich auch darauf an, wie groß dein Studio sein soll und wo.
Zudem reicht die reine Ausbildung zur Kosmetikerin heute kaum noch aus. Du müsstest schon noch einiges an Zusatzbehandlungen anbieten können, möglichst viel und möglichst fachlich gut! Z.B. Fußpflege ist sehr im Kommen, aber auch Manicure mit Modellage, Wickelmethoden, Meeresalgenbehandlungen, Visagistik, ... was auch immer!!
Es gibt schon sehr viele Studios, und man braucht eben etwas, damit man sich abhebt von der Konkurrenz

Wenn du mehr wissen willst, schreib mir einfach wieder!

Grüßle
Solnischka

Gefällt mir

9. Dezember 2002 um 16:40
In Antwort auf Solnischka

Hallo Phuky!
Was willst du denn genau wissen? Ich hab die Ausbildung zur Kosmetikerin gemacht, auch mit dem Gedanken gespielt mich selbstständig zu machen...ist allerdings gar nicht (mehr) so einfach!
Kapital brauchst du - zumindest für die Grundausstattung an Geräten und ein, zwei festen Depot-Firmen etwa 20.000 Euro, damit du gut ausgerüstet bist. Kommt natürlich auch darauf an, wie groß dein Studio sein soll und wo.
Zudem reicht die reine Ausbildung zur Kosmetikerin heute kaum noch aus. Du müsstest schon noch einiges an Zusatzbehandlungen anbieten können, möglichst viel und möglichst fachlich gut! Z.B. Fußpflege ist sehr im Kommen, aber auch Manicure mit Modellage, Wickelmethoden, Meeresalgenbehandlungen, Visagistik, ... was auch immer!!
Es gibt schon sehr viele Studios, und man braucht eben etwas, damit man sich abhebt von der Konkurrenz

Wenn du mehr wissen willst, schreib mir einfach wieder!

Grüßle
Solnischka

Puhhh!
Ich wußte, irgendein Haken muss es ja immer geben.

Tja, mit dem Geld ist ja ganz schön happig.
Ich will nicht nur die reine Kosmetik anbieten, Fußpflege auf jeden Fall, Lymphdrainage auch und evtl. noch Visagistik.

Will natürlich erstmal klein anfangen. Nicht so´n riesen Studio, hm, aber das ich gleich 20.000 € brauche, hätte ich jetzt nicht gedacht. Hab erstmal mit der Hälfte gerechnet.

Hat dir die Ausbildung denn Spass gemacht? Ich denke mir, da hätte ich ein Fingerchen für. Komme nämlich aus dem Büro und mir stinkt das dermaßen hier. Überlege schon lange, dass ich mich auf diesem Gebiet selbstständig machen will. Aber wie du schon sagst, es ist alles nicht so einfach. Und nach der Ausbildung in einer Parfümerie arbeiten, nee, das ist nichts für mich. Ich will ja mein eigener Chef sein.

Meinst du, man kann damit gut Geld verdienen, oder hält es sich in Grenzen?

In erster Linie soll mir das natürlich Spaß machen und dann kommt noch hinzu, dass ich eben mein eigener Chef bin, das reizt mich.

Wie sieht das aus mit Sponsoring? Gibt doch Firmen, die das anbieten oder nicht? Ich glaube, Babor macht sowas? Weißt du was darüber?

Och man, alles nicht so einfach.
LG
Phuky

Gefällt mir

Frühere Diskussionen

Diskussionen dieses Nutzers

  • Hilfe, Vorstellungsgespräch!

    27. Januar 2006 um 10:32

Teste die neusten Trends!
experts-club

Hydro Boost

Teilen

Das könnte dir auch gefallen