Home / Forum / Schule & Studium / wechseln oder doch nicht? Weiß einfach nicht mehr weiter!

wechseln oder doch nicht? Weiß einfach nicht mehr weiter!

14. Juni um 13:24

Ach man...
Schlaflose Nacht Mal wieder gehabt
Ich studiere momentan und habe mit meinen 24 Jahren so gut wie nichts auf die Reihe bekommen.

Mein Werdegang:
- nach der Grundschule auf die Hauptschule
- nach der 6. Klasse auf die Realschule gewechselt
- Fachabi im 2. Anlauf geschafft
- Studium 1 nach 2 Semestern abgebrochen, weil es überhaupt nicht meinen Vorstellungen entsprach
- Studium 2 studiere ich momentan im 6. Semester aber habe sehr wenige Prüfungen geschrieben und bestanden. Bin bei einigen auch schon im 3. Versuch...
Aufgrund privaten Problemen verlor ich die Konzentration und den Fokus auf das Wesentliche. Dazu kamen dann starke Selbstzweifeln, Druck, Perfektionismus, Schlaflosigkeit... :/
Jetzt überlege ich zum 2. Mal zu wechseln, wo ich da auch kreativ sein kann und die Module viel mehr zu mir passen als bei den anderen. Allerdings wäre ich mit 27/28 fertig mit meinem Bachelor und fühle mich da total alt!


Habe sehr große Angst, dass mich kein Arbeitgeber nehmen wird Aufgrundessen und weil mein Lebenslauf so ungerade ist mit den Studienwechseln. (Dass ich am Ende auch ne hohe Summe an Schulden habe, weil ich kein Bafög bekomme sondern einen KfW Kredit habe macht mir zusätzlich noch mehr Druck...)

Ich zerbreche mir jeden Tag den Kopf darüber und kriege Magenschmerzen wenn ich nur an die Uni denke momentan. Von Magenprobleme ganz zu schweigen...
Fühle mich ausgebrannt, ständig erschöpft und antriebslos.


An Ausbildung habe ich nie gedacht, weil ich schon immer studieren wollte und weiterhin dieses Ziel verfolgen möchte!


Was denkt ihr in so einer Situation bzw was würdet ihr machen? Hat jemand einen Rat? oder aufbauende Worte?

Mehr lesen

16. Juni um 5:51

Bist du denn ganz allein mit deinen Problemen? Gibt es einen Freund/in, Familie mit denen du das mal besprechen könntest, mal eine andere Perspektive hören könntest?

Wenn du dich so schlecht fühlst, würde ich an deiner Stelle auch mal in die Uniberatungsstelle gehen. Dort gibts auch Psychologen, die dir helfen können.

Manchmal muss man Hilfe annehmen. Da brichst du dir keinen Zacken aus der Krone. Alles Gute fuer DICH. Du schaffst das schon!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Erfahrungen mit 'Jump Plus' von Jobcenter
Von: secretgirl98
neu
3. April um 17:37
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen