Home / Forum / Schule & Studium / Was tun nach dem Abi?

Was tun nach dem Abi?

19. Oktober 2005 um 15:00

Hey,
ich werd nun im frühjahr mein abi machen und möchte danach liebend gern germanistik und anglistik auf lehramt studieren.
leider liegt auf germanistik ein nc von 2,1,den ich zwar wahrscheinlich schaffen werde, aber trotzdem weiß ich ja nicht, ob ich wirklich angenommen werde.

was könnte ich machen, wenn nicht?
ein fsj kommt für mich nicht in frage, die bezahlung ist für soviel arbeit echt grauenhaft!
was habt ihr nach der schule gemacht?
ausland? praktika? jobben?
ich würde gerne erfahrungen von anderen frauen (oder männern) hören, um mir ein bild machen zu können...
by the way, gibt es hier noch jemanden, der gerade germanistik und anglistik auf grundschullehramt studiert?
danke im voraus für liebe antworten...

Mehr lesen

20. Oktober 2005 um 20:12

Zuerst einmal bewerben
an der Uni, vielleicht bekommst du ja doch einen Studienplatz. Schade, dass du ein fsj kategorisch ablehnst - obwohl es oftmal ganz ohne Bezahlung ist, kannst du wertvolle Erfahrungen sammeln. FSJ kann man übrigens auch im Ausland machen.

Plan b: Wie wäre es mit einem Sprachkurs oder Auslandsaufenthalt, ggf. Au-Pair-Mädchen in einem englisch-sprachigen Land? Oder ein Studium im Ausland? (Vorsicht, ggf. hohe Studiengebühren, ggf. nur als Gasthörer anfangen).
Du könntest auch ein ähnliches Studium anfangen (z.B. Literatur) und dann nach 1 Semester versuchen zu wechseln, ggf. werden dir sogar Scheine anerkannt, müsstest du im Studentensekretariat nachfragen bei der entsprechenden Uni.

Oder ein Praktikum, das mit Kinder/Jugendlichen oder Englisch zu tun hat? Letztlich musst jedoch du selbst wissen, was dir am meisten Spaß macht (was machst du in deiner Freizeit gerne, was sind deine Hobbies, worin bist du wirklich gut?).

Gefällt mir

23. Oktober 2005 um 16:10

Keine zulassungsbeschränkung
es gibt doch auch unis an denen germanistik nicht zulassungsbeschränkt ist (zB Chemnitz und magdeburg(da bin ich mir aerdings nicht 100%ig sicher))..jedenfalls liegt der nc bei vielen unis bei germanistik nicht sehr hoch (jena ist glaub ich auch zulassungsfrei)..bewirb dich doch einfach an ganz vielen uni, eine wird dich schon nehmen..mich hat man auch mit einem nc von 2,6 in germanistik angenommen (hab michdann aber für was anderes entschieden...

Gefällt mir

10. Dezember 2005 um 22:31
In Antwort auf sophistox

Zuerst einmal bewerben
an der Uni, vielleicht bekommst du ja doch einen Studienplatz. Schade, dass du ein fsj kategorisch ablehnst - obwohl es oftmal ganz ohne Bezahlung ist, kannst du wertvolle Erfahrungen sammeln. FSJ kann man übrigens auch im Ausland machen.

Plan b: Wie wäre es mit einem Sprachkurs oder Auslandsaufenthalt, ggf. Au-Pair-Mädchen in einem englisch-sprachigen Land? Oder ein Studium im Ausland? (Vorsicht, ggf. hohe Studiengebühren, ggf. nur als Gasthörer anfangen).
Du könntest auch ein ähnliches Studium anfangen (z.B. Literatur) und dann nach 1 Semester versuchen zu wechseln, ggf. werden dir sogar Scheine anerkannt, müsstest du im Studentensekretariat nachfragen bei der entsprechenden Uni.

Oder ein Praktikum, das mit Kinder/Jugendlichen oder Englisch zu tun hat? Letztlich musst jedoch du selbst wissen, was dir am meisten Spaß macht (was machst du in deiner Freizeit gerne, was sind deine Hobbies, worin bist du wirklich gut?).

AUSLAND
Geh definitiv ins Ausland-besonders wenn Du Englisch studieren willst kann ich Dir das nur empfehlen.Du hast 2 Wartesemester und spricht super Englisch wenn Du wieder kommst.
Außerdem wirst Du eine tolle Zeit haben und ganz viel lernen, erleben und sehen. Versprochen....

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Frage zu einer 7 Tage Arbeitswoche!
Von: zauberfee20
neu
3. Dezember 2005 um 20:12

Hydro Boost

Teilen
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen