Forum / Schule & Studium

Wann fangt ihr mit dem Lernen für Prüfungen an?

Letzte Nachricht: 22. August um 17:39
M
manu6776
25.06.22 um 21:24

Hallo,

ich arbeite in den Vorlesungen und Übungen immer mit und mache mir Notizen. Aber so richtig "lernen" tue ich meist erst 6 Wochen vor der Prüfung. Wie macht ihr das?

Mehr lesen

S
sternenstaub9887
26.06.22 um 19:32

Hi,

also ich lerne schon kontinuierlich von vorne an so, dass ich am Ende des Semesters dann einfach nur nochmal alles durchgehe und gucke das alles sitzt bzw. wo ich noch große Probleme habe meinen Fokus genauer darauf richten kann.
Aber ich denke, jeder muss halt seine eigene Lernmethode finden die für einen funktioniert.

LG

Gefällt mir

E
emmarie
04.07.22 um 12:35

Mir hat es immer viel gebracht zu den Vorlesungen zu gehen und mitzuschreiben. Dadurch habe ich dann auch gar nicht mehr viel lernen müssen. Mein lernen bestand darin, meine Notizen nochmal zusammenzufassen und schön leserlich aufzuschreiben. Diese Zettel habe ich dann nochmal 2-3x durchgelesen. Das war es dann auch mit meinem Lernen
Mehr als eine Woche pro Prüfung habe ich da nicht gebraucht. Und die Intensität hat sich auch in Grenzen gehalten.
6 Wochen lernen wäre für mich nichts gewesen.

Gefällt mir

l3on
l3on
23.07.22 um 0:50
In Antwort auf manu6776

Hallo,

ich arbeite in den Vorlesungen und Übungen immer mit und mache mir Notizen. Aber so richtig "lernen" tue ich meist erst 6 Wochen vor der Prüfung. Wie macht ihr das?

Ich habe immer kontinuierlich durch gelernt, das liegt mir am meisten.

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

S
simz
22.08.22 um 16:11

Das mache ich genauso. Ich sitze teilweise in Vorlesungen drinnen und verstehe 0,0 weil ich noch von der gestrigen Party fertig bin oder so und am Ende schreibe ich dann eine Note zwischen 1 und 2. Dann sage ich mir immer: Passt schon. Ich glaub so geht es einigen.
Viele Grüße

Gefällt mir

julia050184
julia050184
22.08.22 um 17:39

Ich muss mich zwar ständig weiterbilden, um auf dem Stand der Technik zu bleiben, entweder in privater Zeit auch aus privatem Interesse, manchmal auf Seminaren, aber geprüft werde ich darüber glücklicherweise nicht mehr.  Im Studium habe ich immer versucht, gleich in der Vorlesung alles so weit zu verstehen, dass ich vor Prüfungen nur noch mal kurz wiederholen musste.  Damit habe ich meist zu spät angefangen , also 'ne halbe Woche vorher oder so, dass ich dann ein paar Tage einen rauchenden Kopf hatte   Hat aber immer so geklappt.

LG Julia

Gefällt mir