Home / Forum / Schule & Studium / Vom Gymnasium (10.Klasse) auf die FOS (11. Klasse)?

Vom Gymnasium (10.Klasse) auf die FOS (11. Klasse)?

28. Februar 2005 um 17:03

Hallo!

Ich habe die 11. Klasse im Halbjahr abgebrochen und möchte mich auf der Fachoberschule anmelden.

Was für einen Durchschnitt muss das Mittlere-Reife-Zeugnis der 10. Klasse Gymnasium haben, wenn man sich bei der FOS anmelden will?!

Grüße, MAX

Mehr lesen

28. Februar 2005 um 20:47

Der
Durchschnitt des Zeugnisses sollte glaube ich nicht schlechter als 3,0 sein, bin mir aber nicht hundertprozentig sicher. Außerdem glaube ich, dass du dich sowieso mit dem Halbjahresszeugnis der zehnten Klasse anmelden musst. Ruf doch einfach mal bei der FOS an, zu der du willst, die geben dir sicher gerne Auskunft.

Ciao, Rebellenprinzessin

Gefällt mir

2. März 2005 um 1:38

Für die FOS
11. Klasse brauchst Du einen Realschulabschluss.

Den hast Du doch nach der 10. Gymnasium, oder?

Falls ja, steht dem nichts im Wege.

Gefällt mir

2. März 2005 um 12:57

Realschulabschluss
Den hast du allerdings mit der 10. Klasse Gymnasium automatisch bei Versetzung in die Oberstufe, also unabhängig von den Noten.

lg
kratzamkopp

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Hydro Boost

Teilen

Das könnte dir auch gefallen