Home / Forum / Schule & Studium / THEMA: FLUGBERATERIN/STEWARDESS

THEMA: FLUGBERATERIN/STEWARDESS

17. März 2007 um 20:08

Hallo @ all!
Ich habe eine Frage was Stewardess betrifft und ich hoff ihr könnt mit vielleicht helfen?

Also - Ich für meinen Teil war auf der Realschule und habe da nach 11 Jahren (9. Klasse Ehrenrunde) nur den Hauptschulabschluss erreicht! Ich weiß, dass sich das nicht sehr qualifiziert anhört - jedoch lag es bei mir sicherlich nicht an dummheit, sondern an meiner darmaligen Faulheit! Ich konnte die Schule einfach nicht mehr sehen und hören! Die Lehrerin mochte ich nicht und meine Klasse bestand bis auf ein paar wenigen Ausnahmen fast gänzlich aus kleinen besser wissenden zickigen Hünern, die schon nervten, wenn sie nur den Raum mit ihrer aroganten Art betraten. Ich habe dann fast nur noch geschwänzt und hatte auch andere Dinge wie Feiren und solche Sachen im Kopf! - War alles natürlich totaler Mist! Was ich heute selbstverständlich auch sehr bereue!

Eine Zeit lang hatte ich die kindische Einstellung, dass ich einfach die nächst beste Ausbildung annehmen würde - Hauptsache keine Schule mehr! Und sei es als Kassiererin bei ALDI! Das hat sich alles zum Glück von Grund auf geändert!

Von nun an werde ich alles tun, um das zu erreichen, was ich mir in den Kopf gesetzt habe! Arbeiten und lernen bis zum geht-nicht-mehr!! Jetzt muss ich alles, was ich verschwendet habe in meiner Schulzeit, wieder aufholen und damit habe ich schon angefangen:

Seid dem 05.März habe ich nach einem Praktikum im Bereich Reisebüro, Fremdsprachen, Touristik gesucht und in meiner Stadt Hannover nicht eine einzige Zusage bekommen- bis ich mich bei HapagLloyd im Flughafen von Hannover beworben habe- die haben mich zu einem Vorstellungsgespräch eingeladen und mich innerhalb einer Stunde zurückgerufen und zugesagt! Niemand vor mir hat die Chance auf ein Praktikum gehabt! Niemanden haben Sie vor mir als Praktikant eingestellt!
Der Leiter meinte es war von großem Vorteil, dass ich mich telefonisch und nicht schriftlich beworben habe, da er so, sehr angetan von meiner Person war und mich schon am telefon sehr sympatisch fand!

Nun wird Dienstag mein erster Arbeits- bzw. Praktikumstag sein und ich weiß auch was da auf mich zukommt!! Und dass das ganze nicht leicht sein wird! Schon alleine die geografischen Kenntisse und die der Fluggesellschaft muss ich mir aneignen!

Na ja ... meine Frage dazu lautet folgends:
Ich möchte ab Sommer 100% meinen Realschulabschluss in der VHS nachholen. Dann hatte ich geplant an einer schulischen Ausbildung teil zu nehmen (Euro Schule oder Dr. Buhmann Schule) für 'Kaufmännische Assistentin für Fremdsprachen uns Korrespondenz'. Allerdings war das befor ich das Praktikum bekommen habe und zu dem Zeitpunkt habe ich mich darauf fixiert, in einem Autohaus oder einem Im- Export Betrieb als solche (Kaufm. Ass. f. F. u. K.) zu arbeiten. Nun weiß ich nicht ob das noch von Vorteil sein würde, da ich einen anderen Weg einschlagen möchte. Flughafen ist mein Ziel. Ob Reisebüro, Bodenpersonal - und am besten Fall natürlich Stewardess! Könntet ihr mir vielleicht einen Tip geben was ich machen soll? Die Realschule natürlich 100 % - aber welchen Weg dannach?? Welche schulischen Ausbildungsweg? Denn die Fremdsprachen muss ich ja auch noch lernen Französisch beherrsche ich nicht mehr so gut! Und Spanisch wäre auch von Vorteil! Im Mai werde ich 18 - bis zu welchem Alter habe ich denn überhaupt noch Chancen mich als Stewardess zu bewerben? Bis ich die Realschule fertig habe, bin ich 19. Und dann noch 2- 3 Jahre schuliche Ausbildung? Dann bin ich 21- 22?? Ist das schon zu alt??

Und ich möchte gerne wissen was die Ausbildung zur Stewardess betrifft, wie die abläuft, wie lange Sie dauert und dies alles! Und welche Voruassetzungen man mindestens erfüllen sollte. Ich habe den Vorteil, dass den Menschen mein Auftreten allgemein immer sehr gut gefällt. Das hat mir auch schon oft geholfen und mich in manchen Situationen gerettet! Aber das reicht natürlich nicht!

Ich danke euch im Voraus!!!
Tut mir leid für dem ganzen Roooomaaaaaaaaaan!!

Liebe Grüße
Mai_Stern ***

Mehr lesen

18. März 2007 um 22:27

Stewardess
Also mal gaaaaaaaaaaaaaanz langsam!!!

Die Ausbildung zur Stewardess dauert in manchan Fällen nur 3-6 Wochen, vorher wird aber meist eine Ausbildung verlangt-was für eine ist meistens egal!

Eine bestimmte Mindestgröße verlangen die meistens Fluggesellschaften auch in den meisten Fällen.

Es ist ein furchtbar stressiger Job, den man im Bestfall auch "nur" bis zum Schwanger-werden (wenn du denn mal ne eigene Familie haben willst) ausüben kann-denn stell dir mal ne Mutter vor, die ständig auf Achse ist *rolleyes*

An deiner Stelle, würde ich mir einen Beruf aussuchen, der Perspektive hat - Fremdsprachenk. ist da schon ein guter Weg!

Fremdsprachen kannst du übrigens nebenbei auch in der VHS erlernen!

Für die zukunft geb ich dir noch nen Tipp, was die praktikumssuche angeht:

Geh dich persönlich vorstellen, schriftlich oder telefonisch ist es für den AG immer leichter abzusagen, als wenn er dir dabei in die Augen sieht!

LG auch aus Hannover

Gefällt mir

Frühere Diskussionen

Hydro Boost

Teilen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen