Home / Forum / Schule & Studium / Teilzeitjob und Nebenjob? Geht das?

Teilzeitjob und Nebenjob? Geht das?

15. Juni 2004 um 13:12

Hey, ich würd gern mal wissen ob es hier Jemanden gibt der von einem Vollzeitjob auf eine Teilzeitstelle umgestiegen ist ( Gründe gibt es viele) , und dazu noch nebenbei jobben geht, um das Gehalt eines Vollzeitjobs rauszubekommen?

Ist das gut möglich? Ich spiele mit dem Gedanken...

Wäre echt klasse wenn mir Jemand aus Erfahrung erzählen könnte..Obs geht, obs reicht und und und...

DANKE

Mehr lesen

15. Juni 2004 um 15:49

Hallo Anjuna,
also Du brauchst, wenn Du teilzeit arbeitest, sehr sehr wahrscheinlich zumindest die Genehmigung des Arbeitgebers!

Gruss
Krötilla

Gefällt mir

20. Juni 2004 um 18:27

Ja, gibt es...
Habe z. Zt. einen Antrag laufen, nur noch 25 Std. zu arbeiten.
Gründe:
Absolut keine Lust mehr in der Firma aus verschiedenen Gründen: schlechtes Klima, blöde Kollegen, langweilige Arbeit, Umstrukturierungen, absolut keine Lust mehr.
Daher mache ich eine berufsbegleitende Weiterbildung. Dafür möchte u. brauche ich mehr Zeit. Das ist auch der Grund, wie ich meinen Teilzeit-Wunsch meinem Chef klargemacht habe.

Soll bei mir vorübergehend ca. 2 Jahre sein, dann evtl. Wechsel in andere Firma oder mal gucken.

Warum willst Du weniger arbeiten?

Denke auch daran, dass Du weniger in die Rentenversicherung einzahlst!

Gruss, Fine

Gefällt mir

21. Juni 2004 um 10:50
In Antwort auf delFine75

Ja, gibt es...
Habe z. Zt. einen Antrag laufen, nur noch 25 Std. zu arbeiten.
Gründe:
Absolut keine Lust mehr in der Firma aus verschiedenen Gründen: schlechtes Klima, blöde Kollegen, langweilige Arbeit, Umstrukturierungen, absolut keine Lust mehr.
Daher mache ich eine berufsbegleitende Weiterbildung. Dafür möchte u. brauche ich mehr Zeit. Das ist auch der Grund, wie ich meinen Teilzeit-Wunsch meinem Chef klargemacht habe.

Soll bei mir vorübergehend ca. 2 Jahre sein, dann evtl. Wechsel in andere Firma oder mal gucken.

Warum willst Du weniger arbeiten?

Denke auch daran, dass Du weniger in die Rentenversicherung einzahlst!

Gruss, Fine

Würde gern...
...zwei Jobs machen. Einen Teilzeit, den anderen nebenbei am nachmittag o.ä. - in meiner Branche gibt es viele Angebote Teilzeit, deshalb. Und nebenbei find ich auf jeden Fall genug, das ist kein Thema.

Frage ist nur, wie es aussieht mit dem Geld - ob es klappt. Verdiene z.Zt. einen Witz bei einer 40 Std. Woche, raus bekomme ich 1030 Euro. Und das schaffe ich doch auch mit zwei Jobs?

Hinzu kommt, ich bin mehr unter Leute, erlebe mehr, das fehlt mir, da ich nur im Büro rumhäng ohne KOntakt zur Außenwelt...und das mit 25 - ätzend.

Gefällt mir

22. Juni 2004 um 19:10
In Antwort auf Anjuna

Würde gern...
...zwei Jobs machen. Einen Teilzeit, den anderen nebenbei am nachmittag o.ä. - in meiner Branche gibt es viele Angebote Teilzeit, deshalb. Und nebenbei find ich auf jeden Fall genug, das ist kein Thema.

Frage ist nur, wie es aussieht mit dem Geld - ob es klappt. Verdiene z.Zt. einen Witz bei einer 40 Std. Woche, raus bekomme ich 1030 Euro. Und das schaffe ich doch auch mit zwei Jobs?

Hinzu kommt, ich bin mehr unter Leute, erlebe mehr, das fehlt mir, da ich nur im Büro rumhäng ohne KOntakt zur Außenwelt...und das mit 25 - ätzend.

...
Hallo!
Du schreibst, in der Büro-Branche gibt es viele Teilzeitstellen?
Was machst Du denn genau? Bin Bürokauffrau u. da gibt es alles andere als genug.

Hast Du schon mal daran gedacht, Dich weiterzubilden?
Dann verdienst Du ja auch mehr.
1030 EUR find ich jetzt gar nicht soo wenig, kommt aber auch drauf an, was Du genau machst!

Also, wenn Dir alles stinkt, würd ich schon was verändern. Immerhin bist Du noch jung u. Du musst noch einige Jahre schuften.
Fine

Gefällt mir

23. Juni 2004 um 7:52
In Antwort auf delFine75

...
Hallo!
Du schreibst, in der Büro-Branche gibt es viele Teilzeitstellen?
Was machst Du denn genau? Bin Bürokauffrau u. da gibt es alles andere als genug.

Hast Du schon mal daran gedacht, Dich weiterzubilden?
Dann verdienst Du ja auch mehr.
1030 EUR find ich jetzt gar nicht soo wenig, kommt aber auch drauf an, was Du genau machst!

Also, wenn Dir alles stinkt, würd ich schon was verändern. Immerhin bist Du noch jung u. Du musst noch einige Jahre schuften.
Fine

Ich mache...
Mediengestaltung, und dafür ist es hammerwenig. Aber auch sonst kann ich mich oben anschließen, genau meine Gründe, weshalb ich einfach komplett neu gucke...und es kann halt sein dass es nur Halbzeit ist.
Dann würd ich noch was machen um genug zu haben...

Ich bin jung, eben drum und denke ich muss mich orientieren und suchen...

Gefällt mir

23. Juni 2004 um 10:24
In Antwort auf delFine75

...
Hallo!
Du schreibst, in der Büro-Branche gibt es viele Teilzeitstellen?
Was machst Du denn genau? Bin Bürokauffrau u. da gibt es alles andere als genug.

Hast Du schon mal daran gedacht, Dich weiterzubilden?
Dann verdienst Du ja auch mehr.
1030 EUR find ich jetzt gar nicht soo wenig, kommt aber auch drauf an, was Du genau machst!

Also, wenn Dir alles stinkt, würd ich schon was verändern. Immerhin bist Du noch jung u. Du musst noch einige Jahre schuften.
Fine

Für mediengestalter...
ist DAS ein hungerlohn... da gebe ich anjuna recht, sogar das einstiegsgehalt direkt nach der ausbildung liegt netto höher und sie arbeitet immerhin schon eine weile in diesem beruf.

@ anjuna: ich würde unter diesen vorrausetzungen auf jeden fall auf teilzeit gehen und einen nebenjob suchen, der dir abwechslung bringt... auf das gehalt kommst du in jedem fall, wenn nicht sogar drüber

eine andere möglichkeit ist natürlich, dir in der branche einen neuen und vor allem besser (!!!) bezahlten job zu suchen, vielleicht in einer creativ-agentur, da vereinsamt man vor lauter trubel nicht hinter dem schreibtisch und hat meistens nette flippige leutchen um sich.

ich wünsch dir was *winke*
lg sephrenia

Gefällt mir

23. Juni 2004 um 13:22
In Antwort auf sephrenia

Für mediengestalter...
ist DAS ein hungerlohn... da gebe ich anjuna recht, sogar das einstiegsgehalt direkt nach der ausbildung liegt netto höher und sie arbeitet immerhin schon eine weile in diesem beruf.

@ anjuna: ich würde unter diesen vorrausetzungen auf jeden fall auf teilzeit gehen und einen nebenjob suchen, der dir abwechslung bringt... auf das gehalt kommst du in jedem fall, wenn nicht sogar drüber

eine andere möglichkeit ist natürlich, dir in der branche einen neuen und vor allem besser (!!!) bezahlten job zu suchen, vielleicht in einer creativ-agentur, da vereinsamt man vor lauter trubel nicht hinter dem schreibtisch und hat meistens nette flippige leutchen um sich.

ich wünsch dir was *winke*
lg sephrenia

Puh endlich Jemand der mich versteht
ist gar nicht so einfach das zu erklären ---
werde es so tun wie du sagtst, habe die sch.. nämlich voll will leben , dazu gehört für mich ein guter job mit spaß und action, streß und ärger. L_E_B_E_N einfach.

1030 ---- echt ein Witz oder?
Das Arbeitslosengeld später ist auch fürn A...

Gefällt mir

23. Juni 2004 um 14:13
In Antwort auf Anjuna

Puh endlich Jemand der mich versteht
ist gar nicht so einfach das zu erklären ---
werde es so tun wie du sagtst, habe die sch.. nämlich voll will leben , dazu gehört für mich ein guter job mit spaß und action, streß und ärger. L_E_B_E_N einfach.

1030 ---- echt ein Witz oder?
Das Arbeitslosengeld später ist auch fürn A...

Freut mich
also unter 1200 euro netto (!) geht ja in unserem job wohl gar nichts! du arbeitest seit einem jahr und da sind mindestens 2200 euro brutto (!) üblich, ich hab nach 2 jahren berufstätigkeit hier in der agentur auch nun noch mal üppig was draufbekommen, wieviel bleibt allerding mein geheimnis

ich wünsch dir was: leben
lg sephrenia

Gefällt mir

28. Juni 2004 um 10:10
In Antwort auf kroetilla

Hallo Anjuna,
also Du brauchst, wenn Du teilzeit arbeitest, sehr sehr wahrscheinlich zumindest die Genehmigung des Arbeitgebers!

Gruss
Krötilla

Vorstellung
Also ich weiss ja nicht wo ihr wohnt, ob in der großen Stadt wie z.B München, ich wohne auf dem Land und hier liegen die Verdienste bei 2000 brutto, also ca. 100 netto als Bürokauffrau. Naja muss man mit leben...

Gefällt mir

29. Juni 2004 um 15:47
In Antwort auf bitmausy

Vorstellung
Also ich weiss ja nicht wo ihr wohnt, ob in der großen Stadt wie z.B München, ich wohne auf dem Land und hier liegen die Verdienste bei 2000 brutto, also ca. 100 netto als Bürokauffrau. Naja muss man mit leben...

Hi! Und das ist...
..nicht mal ganz so wenig!!! Ich kenne genug Leute, die nur 1300 - 1400 brutto verdienen - wohlgemerkt bei Vollzeit!!

Ich wohne auch auf dem Land. Und man kann schon froh sein, wenn man nur 1500 Euro brutto kriegt!! Bei 2000 ist es schon ein recht guter Job!!

LG
Krötilla

Gefällt mir

Frühere Diskussionen

Diskussionen dieses Nutzers

  • Nix zu tun - ist das eigentlich normal?

    21. August 2004 um 10:36

  • Neuer Job, neues Glück - gedacht, wie !

    5. August 2004 um 7:59

  • 's is soweit...

    15. Juli 2004 um 11:52

  • Fachwirt Fitness o.ä.

    29. April 2004 um 7:55

  • Wieviel verdient ihr und - kommt ihr damit aus?

    15. Januar 2004 um 18:13

Long4Lashes

Teilen
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen