Home / Forum / Schule & Studium / Studium Sozialpädagogik + Vorstrafe

Studium Sozialpädagogik + Vorstrafe

15. November 2005 um 19:53

Hallo,

ich möchte Sozialpädagogik studieren (stehe direkt vor Studienbeginn), habe aber eine Vorstrafe wegen Betäubungsmitteln (Cannabis) - steht auch im Führungszeugnis.

Werde ich damit überhaupt zum Diplom zugelassen?

Mehr lesen

15. November 2005 um 21:18

Kiffen
Sozialpädagogen nicht sowieso alle? (scherz)
Keine Ahnung, ob es da Probleme gibt.

Gefällt mir

16. November 2005 um 16:43

Klar...
...nach nem Führungszeugnis wird vor der Diplom-Prüfung schließlich nicht gefragt. Probleme machen Vorstraften in der Regel nur bei der Bewerbung nach deinem späteren Job, falls der Arbeitgeber danach fragt. Solltest du also irgendwann mal in der Drogenberatung oder so arbeiten wollen, wäre diese Vorstrafe natürlich also hinderlich.
Auf irgendwelche Diploms-Prüfungen, seis jetzt das Vor- oder das eigentliche Diplom wird das keine Auswirkungen haben.

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Ausbildung zur Kosmetikerin in Münster !?!
Von: x4n
neu
15. November 2005 um 0:57
Vertriebspartner gesucht
Von: gutzilla
neu
1. November 2005 um 22:37

Hydro Boost

Teilen
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen