Home / Forum / Schule & Studium / Studium mit 47

Studium mit 47

6. Juli 2012 um 20:12

Ich bin 47 und überlege,ob ich noch ein Studium zum Lehramt für Realschule beginnen soll. Hat jemand von euch Erfahrung mit einem Studium im hohen Alter

Mehr lesen

9. Juli 2012 um 10:00

Ich bin 54
und studiere im 3. Semster Jura. Und es macht riesig Spaß. Hau rein und trau dich. Auch von meinen Kommilitonen höre ich immer wieder wie toll sie es finden in dem Alter noch zu studieren.

Gefällt mir

9. Juli 2012 um 22:46

Seiteneinstieg möglich?
Welche Fächer möchtest du studieren? Welchen Beruf machst du jetzt? Evtl gibt es die Möglichkeit über einen Seiteneinstieg in den Beruf.
Die meisten Universitäten haben den Studiengang auf den Bachelor und Masterabschluss umgestellt. Dadurch ergibt sich eine Regelstudienzeit von 10 Semestern und anschließend folgt noch das Referendariat.

Ich kenne viele an meiner Uni, die nach einigen Jahren Berufstätigkeit noch ein Lehramtsstudium begonnen haben. Natürlich ist das Studentenleben anders (besser?/ schlechter?) als ein Leben als Angestellter.

Leider wird man in NRW nur noch bis zum Alter von 40 Jahren verbeamtet. D.h. du würdest als Angestellter eingestellt werden und das Gehalt bemisst sich nach dem Tarifvertrag.

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Hydro Boost

Teilen

Das könnte dir auch gefallen