Home / Forum / Schule & Studium / Studienabbruch im Lebenslauf

Studienabbruch im Lebenslauf

29. Juli 2019 um 13:25 Letzte Antwort: 27. August 2019 um 13:25

Hey Leute eine Frage. Ich spiele schon seit einigen Monaten mein bwl Studium abzubrechen. Ich bin grade mit dem 2. Semester fertig geworden. Nun meine Frage diesbezüglich lautet: kann man sich denn für Ausbildungsplätze bewerben obwohl man offiziell noch nich abgebrochen hat? Ich würde dann doch gerne erst eine Zusage bekommen wollen und erst dann wirklich abbrechen. Falls ja wie denkt ihr sollt ich es im Lebenslauf erwähnen ich meine zu dem Zeitpunkt der Bewerbung bin ich ja noch immatrikuliert? Vielen Dank für eure Antworten  

Mehr lesen

30. Juli 2019 um 10:03

Hallo lalala977,

warum möchtest Du denn Dein Studium abbrechen?
Du hast das 2. Semerster gerade abgeschlossen, auch erfolgreich?

Natürlich kannst Du dich während deiner Zeit im Studium bewerben. Du kannst auch einen Arbeitsvertrag unterschreiben bzw. in Deinem Fall einen Ausbildungsvertrag.

In Deinem Lebenslauf erwähnen?
Es ist nichts schlechtes daran, wenn man ein Studium anfängt und im späteren Verlauf feststellt, dass man doch lieber eine Ausbildung machen möchte. Deine Studentenzeit ist ja noch nicht lange und Du hast in dieser Zeit ja auch schon was gelernt, was Dir in Deiner Ausbildung helfen kann.

Ich würde mich aber nochmal genau mit der Frage auseinander setzen, warum Du abbrechen möchtest. Du sagst ja auch, dass Du weiter studieren würdest, wenn Du keinen Ausbildungsplatz bekommst - ist hier vielleicht nicht schon die Wahl Deines Studiums falsch?

Viele Grüße
Blubberbacke

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
12. August 2019 um 2:06

FastEssay ist sehr akribisch bei seiner Arbeit: vom hervorragenden Kundendienst bis hin zu sofort abrufbaren Bestellungen, die direkt an Ihre E-Mail gesendet werden.  Ich kenne die vernünftigen Preise, die sie für so hohe Qualität bieten, und werde bald zurück sein.  und werde diese Seite meinen Freunden vom College empfehlen, für die das Schreiben auch eine große Herausforderung ist.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
27. August 2019 um 13:25
In Antwort auf lalala977

Hey Leute eine Frage. Ich spiele schon seit einigen Monaten mein bwl Studium abzubrechen. Ich bin grade mit dem 2. Semester fertig geworden. Nun meine Frage diesbezüglich lautet: kann man sich denn für Ausbildungsplätze bewerben obwohl man offiziell noch nich abgebrochen hat? Ich würde dann doch gerne erst eine Zusage bekommen wollen und erst dann wirklich abbrechen. Falls ja wie denkt ihr sollt ich es im Lebenslauf erwähnen ich meine zu dem Zeitpunkt der Bewerbung bin ich ja noch immatrikuliert? Vielen Dank für eure Antworten  

Also ich würde es so klingen lassen, dass du eben die zwei Semester studiert hast. Also du sagst Studium und nennst das Enddatum, wann voraussichtlich Schluss ist. Wenn du eine Absage bekommst und dann doch weiter studierst, ist das ja kein Problem

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
Frühere Diskussionen
Von: arisha_11885024
1 Antworten 1
|
25. August 2019 um 18:55
Von: user5909
neu
|
16. August 2019 um 11:42
Von: ihsan_12501898
neu
|
1. August 2019 um 10:25
5 Antworten 5
|
27. Juli 2019 um 17:02
Diskussionen dieses Nutzers
1 Antworten 1
|
19. November 2019 um 22:16
Teste die neusten Trends!
experts-club