Home / Forum / Schule & Studium / Psychologiestudium

Psychologiestudium

23. März 2006 um 15:55

Hallo zusammen!

Ich würde sehr gerne Psychologie studieren, doch ist das mit meinem Abischnitt ein eher aussichtsloses Unterfangen.
Auch wenn ein Schnitt von 2,2 nicht unbedingt schlecht ist, reicht es bei der ZVS wohl nicht.
Meine eigentliche Frage ist jetzt, kennt jemand irgendwelche Alternativen zu einem Psychologiestudium?
Wäre eventuell Soziologie eine Alternative, oder geht das in eine ganz andere Richtung?
Studiere im Moment Wirtschaft, möchte es aber auf keinen Fall weitermachen.

Bin für jede Hilfe dankbar.

Mehr lesen

26. März 2006 um 5:44

Hi....
..also ich will auch unbedingt Psychologie studieren, wenn ich in zwei Jahren mein Abi hab, und mir hat ein guter freund von mir, der auch an der Uni Professor ist (allerdings nicht für Psycho.), dass man zum Beipsiel erst Phylosophie oder so studieren kann und dort seine "SCheine" machen kann und dann kannst du zu Psycho. wechseln. Ich denke, dass das schon stimmt, er kennt sich da nämlich echt gut aus und hat mir da wieder Hoffnung gemacht

Gefällt mir

26. März 2006 um 15:07

Wie wärs erstmal mit diplom-pädagogik?
ich weiß jetzt allerdings nicht, ob da auch ein nc drauf ist...
für päda brauchst du auch einige scheine in psychologie, und vielleicht gibt es ja eine möglichkeit, dass du dich mit diesen dann in ein höheres semester in psychologie einstufen lässt? da sind die zulassungsbeschränkungen dann nämlich meist nicht mehr so streng.

Gefällt mir

26. März 2006 um 16:52
In Antwort auf mondbambus

Wie wärs erstmal mit diplom-pädagogik?
ich weiß jetzt allerdings nicht, ob da auch ein nc drauf ist...
für päda brauchst du auch einige scheine in psychologie, und vielleicht gibt es ja eine möglichkeit, dass du dich mit diesen dann in ein höheres semester in psychologie einstufen lässt? da sind die zulassungsbeschränkungen dann nämlich meist nicht mehr so streng.

Danke für die Antworten
So was in der Art hatte ich mir auch schon überlegt, bin aber skeptisch, ob das überhaupt durchführbar ist.
Man braucht ja nicht nur Scheine, sondern schreibt auch Prüfungen, die ins Vordiplom eingehen.
Ich schätze mal, dass auf Dipl.-Pädagogik auch ein NC ist, aber die sind meistens nicht so hoch wie bei der ZVS.



Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Zukunft als Heilpraktikerin?
Von: luette2
neu
20. März 2006 um 12:20
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen