Home / Forum / Schule & Studium / Physik Studium trotz nicht so guter Mathe Note

Physik Studium trotz nicht so guter Mathe Note

17. März 2018 um 10:29

Hallo,

interessiere mich sehr stark für Physik und möchte daher gerne Physik studieren. Allerdings bin ich in Mathe nicht so gut (schwanke da zwischen 2 und 3). Nun weiss ich nicht ob ich mir das Physik-Studium zutrauen kann. Was meint ihr?

Mehr lesen

10. April 2018 um 7:33

Von reinen Naturwissenschaften würde ich abraten wenn man nicht schon zu Beginn den Dr. vorgesehen hat.
Ich empfehle da eher was praxisnahes wie z.b. ein Ingenieurstudium. Da brauchst du teilweise auch viel Physik.

Wenn ich eins im Studium gelernt hab, dann dass die Schulnote völlig wurst ist. Wichtig ist wie du dich im Studium dahinter klemmst und ob du eine Gruppe hast mit der du dich durchboxen kannst. Es gibt im Studium meistens mal Durststrecken wo es nicht so gut läuft, wenn man kein Überflieger ist. Da braucht man jemand mit dem man das durchziehen kann.

 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. April 2018 um 14:07

es kommt wirklich drauf an, was du machen möchtest. Praxisnah ist sicherlich immer hilfreicher, als nur Theorie (außer du möchtest in die Wissenschaft). Wenn du dich mit Mathe reinhängst, klappt es sicher! 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Schnittstelle der Funktion f mit Kordinatenachse
Von: fabianklein
neu
24. April 2018 um 18:54
Zwischenzeugnis hat Ärger verursacht
Von: nutellafreundin
neu
26. Februar 2018 um 10:50
Beschwerdebrief - Schule reagiert nicht
Von: themetalhead
neu
24. Februar 2018 um 17:42
mögen sie mich nicht wegen meines Stils?
Von: snakegirl6
neu
23. Februar 2018 um 14:51
Bachelor of Education .. und dann?
Von: yellowrose9
neu
12. Februar 2018 um 8:38
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen