Home / Forum / Schule & Studium / Pädagogik-Studium.. allgemeines

Pädagogik-Studium.. allgemeines

15. Januar 2006 um 20:51

Hallo,

ich hab vor, Pädagogik zu studieren, hab allerdings ein paar Fragen.

1) Braucht man für ein Studium unbedingt Abitur oder reicht auch ein 12er Abschluss?
2) Kann man sich an den Unis einfach einschreiben oder muss man den Antrag an die Zvs schicken?
3) Wo liegt der nc momentan?
4) Hat man wahrscheinlich Wartezeiten bis Studiumsbeginn?
5) Braucht man das kleine Latinum(will nicht auf Lehramt)?

Danke für Antworten..

Mehr lesen

16. Januar 2006 um 10:21

Schonmal was von der berufsakademie
gehört?
falls es nicht die uni sein muss ist das ne super alternative. Du brauchst die allgemeine hochschulreife, nc ist relativ unwichtig, da du dich in einer sozialen einrichtung (jugendarbeit, heim, klinik, altenheim, jva etc.) um einen ausbildungsplatz bewirbst und da eher die person als die noten wichtig sind. das studium ist dual bedeutet: abwechselnd 3 monate praxis 3 monate theorie. dauert 3 jahre und endet mit der prüfung zur diplom-sozialpädagogin/Pädagoge.
Nach 2 jahren gibts ne zwischenprüfung zur erziherin. latinum brauchst du dafür auch nicht.

Gefällt mir

16. Januar 2006 um 10:23
In Antwort auf luzie81

Schonmal was von der berufsakademie
gehört?
falls es nicht die uni sein muss ist das ne super alternative. Du brauchst die allgemeine hochschulreife, nc ist relativ unwichtig, da du dich in einer sozialen einrichtung (jugendarbeit, heim, klinik, altenheim, jva etc.) um einen ausbildungsplatz bewirbst und da eher die person als die noten wichtig sind. das studium ist dual bedeutet: abwechselnd 3 monate praxis 3 monate theorie. dauert 3 jahre und endet mit der prüfung zur diplom-sozialpädagogin/Pädagoge.
Nach 2 jahren gibts ne zwischenprüfung zur erziherin. latinum brauchst du dafür auch nicht.

HAb noch was tolles vergessen:
du zahlst nix dafür, im gegenteil: man bekommt während der ganzen zeit ne ausbildungsvergütung...

Gefällt mir

16. Januar 2006 um 15:33

Antworten
1) Wenn du Diplom-Pädagogik studieren willst (was so nur an der Uni angeboten wird) dann brauchst du ein Abitur. Wenn du Diplom-Sozialpädagogik machen möchtest, dann kannst du das an der FH studieren und dann reicht auch ein 12er Abschluß mit Ausbildung (soweit ich weiß).
2) Der Studiengang wird von der ZVS vergeben, also bewirbt man sich auch über diese.
3) Der NC schwankt von Uni zu Uni. Als ich vor ca. zwei Jahren mit dem Studium angefangen habe, lag er in Münster bei 2,1.
4) Hängt von deinem NC ab.
5) Das Latinum braucht man auch nicht generell für ein Lehramtstudium, sondern nur für verschiedene Sprachstudien also wenn du z.B. Deutsch auf Lehramt machen würdest. Für Päda also nicht.

Ansonsten gibt es auch unzählige Seiten im Internet, Studieninfoheftchen etc. wo dies und noch viel mehr in aller Ausführlichkeit beantwortet wird. Mit Eigeninitiative kann man also nicht früh genug anfangen.

Gefällt mir

10. Januar 2010 um 14:26

Gutes Forum zur Natur-Pädagogik
Hier ist ein gutes Forum zur Natur-Pädagogik: http://www.natur-trainer.de.tc

Da findet man auch ne gute Fortbildung zur Natur-Trainerin. Man kann sich

dazu Fortbildungsurlaub beantragen bei seinem Arbeitgeber.

Gefällt mir

Frühere Diskussionen

Diskussionen dieses Nutzers

  • Model?

    6. Mai 2006 um 10:45

  • Kellnerin

    9. März 2006 um 17:06

  • Sachbearbeiter

    20. Februar 2006 um 22:52

  • Flirtline- Arbeit?

    8. Februar 2011 um 0:47

  • Job+Personalausweis?

    2. Februar 2006 um 11:50

  • Pädagogik Studium, allgemeines

    24. Januar 2006 um 20:27

  • Studium nach der 12.?

    23. Januar 2006 um 12:39

Noch mehr Inspiration?
pinterest

Hydro Boost

Teilen

Das könnte dir auch gefallen