Home / Forum / Schule & Studium / Online Abitur in Köln?Wer von euch macht das gerade??

Online Abitur in Köln?Wer von euch macht das gerade??

10. Mai 2006 um 22:18

Wollt ma gerne wissen ob jemand von euch das abitur online in köln nachholt???

Gruß

Mehr lesen

12. Mai 2006 um 23:55

Ich...
gehörte letztes Jahr zu den (ersten) Abi - Onlinern, die ihr Abitur in Köln online gemacht haben!!
Es war super und eine ganz großartige Erfahrung, dabei zu sein!!
Wünsche Dir viel Glück!!
tashaYar

Gefällt mir

19. Mai 2006 um 22:01
In Antwort auf tashayar

Ich...
gehörte letztes Jahr zu den (ersten) Abi - Onlinern, die ihr Abitur in Köln online gemacht haben!!
Es war super und eine ganz großartige Erfahrung, dabei zu sein!!
Wünsche Dir viel Glück!!
tashaYar

Hattest du anfangs keine probleme??
Ich meine ich bin schon seit jahren aus der schule und habe etwas angst davor???

Gefällt mir

20. Mai 2006 um 11:36
In Antwort auf tashayar

Ich...
gehörte letztes Jahr zu den (ersten) Abi - Onlinern, die ihr Abitur in Köln online gemacht haben!!
Es war super und eine ganz großartige Erfahrung, dabei zu sein!!
Wünsche Dir viel Glück!!
tashaYar

Ablauf
wie läuft das ganze denn eigentlich ab?
ich meine online, da kann man doch fudeln ohne ende

mfg
candy

Gefällt mir

20. Mai 2006 um 11:46
In Antwort auf candygirl83

Ablauf
wie läuft das ganze denn eigentlich ab?
ich meine online, da kann man doch fudeln ohne ende

mfg
candy

Wobei willst du fuddeln???
Man muß 2 mal in der woche in die schule und der rest halt per internet.
Prüfungen schreiben wir in der schule und lernen müssen wir sozusagen selbst.
Man kann net fuddeln

Gefällt mir

20. Mai 2006 um 20:10
In Antwort auf shirin15

Wobei willst du fuddeln???
Man muß 2 mal in der woche in die schule und der rest halt per internet.
Prüfungen schreiben wir in der schule und lernen müssen wir sozusagen selbst.
Man kann net fuddeln

Ach so
ja ich meinte nur weil es ja online abi heisst
konnte mir eben darunter nichts genaues vorstellen

mfg

Gefällt mir

18. Juni 2006 um 0:31

Angst und Fuddeln nö!!
Ein bisschen Angst vor dem Ungewissen hatte ich schon, aber das lag wohl eher daran, dass sich für mich gerade eine völlig neue Welt auftat. Ich war zu meinem Freund nach Bonn gezogen, hatte keinen Job und wartete auf mein Bafög, dass war viel auf einmal. Auf der anderen Seite freute ich mich aber auch auf meine "neue" Schulzeit. Etwas Schiss hatte ich, ob ich es schaffe, aber das habe ich!Fuddeln ist wirklich nicht drin, die Klausuren laufen in der Schule und die Hausaufgaben und Klausurvorbereitung macht man zu Hause, zweimal in der Woche Unterricht. Sicherlich kann man seine Hausaufgaben aus dem Internet ziehen (wie übrigens jeder andere Schüler auch) aber wer will denn dass??
Da kusiert soviel Müll!!
Beim lernen hat es geholfen, dass Internet zu haben, aber das hat jeder andere Schüler ja auch!! Wenn man mal was in Bio nicht geschnallt hat, habe ich mir Bücher ausgeliehen oder habe gegoogelt, aber das war es auch schon!!
Fuddeln ist nicht drin!
Ansonsten muss man einfach nur gewillt sein zu lernen und sich auch mal Dingen zu stellen, bei denen man in der "alten" Schulzeit gesagt hat (bei mir war es Mathe!). Habe die Erfahrung gemacht, dass es auf einmal und mit ein bisschen viel Grübeln sehr gut ging!! Kann es jedem nur empfehlen!!
Tasha

Gefällt mir

Frühere Diskussionen

Hydro Boost

Teilen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen