Home / Forum / Schule & Studium / Öffentlicher Dienst-Sekretärin-20 Stunden

Öffentlicher Dienst-Sekretärin-20 Stunden

26. September 2004 um 18:11 Letzte Antwort: 29. September 2004 um 23:04

Hallo Ihr,
kann mir jemand sagen, as man als Sekretärin im öffenlichen Dienst (Schule) mit 23 Jahren in etwa bei ner 20 Std.Woche verdient?
LG und Danke

Mehr lesen

27. September 2004 um 13:02

Öffentlicher Dienst
Ja, so circa 800 Euro brutto

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
27. September 2004 um 19:16
In Antwort auf mohini_12904670

Öffentlicher Dienst
Ja, so circa 800 Euro brutto

Sicher?
Daß das so wenig ist? brutto? Dachte, im öffentlichen Dienst, bekommt man mehr Geld! Oder leigt das dann an meinem Alter? Wo hast Du das denn her?
LG Daemon

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
28. September 2004 um 6:29
In Antwort auf purdie_12933182

Sicher?
Daß das so wenig ist? brutto? Dachte, im öffentlichen Dienst, bekommt man mehr Geld! Oder leigt das dann an meinem Alter? Wo hast Du das denn her?
LG Daemon

Das stimmt schon
müsste mal genau in die Vergütungstabelle schauen, aber auch Schreibkräfte im öffentlichen Dienst verdienen nicht mehr. So doll ist das mit der Vergütung nicht, es ist ein Irrtum, dass im öD richtig gut verdient wird, vielfach machen es nur die Zulagen. Der Vorteil liegt nur in der Regelmäßigkeit des Gehalts, und vor langen Zeiten hatte man noch einen sicheren Arbeitsplatz. Aber auch das ist inzwischen vorbei. In Berlin sind durch Tarifvertrag die Vergütungen der Angestellten gekürzt worden, bei Reduzierung der Stundenzahl. Aber ich arbeite trotzdem die gleichen Stunden und weiß nicht, wann ich die Freistellungen nehmen soll. Sag doch mal die Vergütungsgruppe an, dann kann ich nachschauen. Dürfte ja allerhöchstens eine VI b BAT sein.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
28. September 2004 um 11:32
In Antwort auf nieve_12277589

Das stimmt schon
müsste mal genau in die Vergütungstabelle schauen, aber auch Schreibkräfte im öffentlichen Dienst verdienen nicht mehr. So doll ist das mit der Vergütung nicht, es ist ein Irrtum, dass im öD richtig gut verdient wird, vielfach machen es nur die Zulagen. Der Vorteil liegt nur in der Regelmäßigkeit des Gehalts, und vor langen Zeiten hatte man noch einen sicheren Arbeitsplatz. Aber auch das ist inzwischen vorbei. In Berlin sind durch Tarifvertrag die Vergütungen der Angestellten gekürzt worden, bei Reduzierung der Stundenzahl. Aber ich arbeite trotzdem die gleichen Stunden und weiß nicht, wann ich die Freistellungen nehmen soll. Sag doch mal die Vergütungsgruppe an, dann kann ich nachschauen. Dürfte ja allerhöchstens eine VI b BAT sein.

Ich weiß die Gruppe nicht...
... ich bin leider arbeitslos und habe mich nun auf eine 20 Std. Stelle beworben. Das wird bei dem gehalt aber kaum möglich sein. Müßte man noch ein oder zwei 400 Euro-Jobs zusaötzlich annehmen, damit man als Silgel überhaupt leben kann, was?
Wie Krieg ich denn die Gruppe raus?

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
28. September 2004 um 11:57

Hi,
ruf doch einfach dort an und frage, nach welcher BAT-Vergütung die Stelle bezahlt wird. Soweit ich weiß ist BAT VII nicht so toll, BAT VI geht aber. Je weiter nach oben, desto besser die Bezahlung. Aber bei 20 Std./Woche glaub ich nicht dass das so viel ist.

LG
Usagi

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
28. September 2004 um 14:01
In Antwort auf purdie_12933182

Ich weiß die Gruppe nicht...
... ich bin leider arbeitslos und habe mich nun auf eine 20 Std. Stelle beworben. Das wird bei dem gehalt aber kaum möglich sein. Müßte man noch ein oder zwei 400 Euro-Jobs zusaötzlich annehmen, damit man als Silgel überhaupt leben kann, was?
Wie Krieg ich denn die Gruppe raus?

Normalerweise
steht die Gruppe in der Ausschreibung.

Rechne mit sehr wenig Geld. Will ja nicht gemein sein, aber Du bist halt letztlich nur die "Tippse", das ist so fast die unterste Stufe im öffentlichen Dienst.
Erst mit der Zeit bekommt man mehr. Richtig viel wird es in dieser Gruppe nie.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
29. September 2004 um 9:09

Mal nachgeschaut
Ich geh mal davon aus, dass es sich um eine VIb-BAT-Stelle handelt. Das Brutto-Gehalt beträgt in Berlin bei 38,5 Stunden 1208,60 (also ohne Zulagen).

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
29. September 2004 um 23:04
In Antwort auf nieve_12277589

Mal nachgeschaut
Ich geh mal davon aus, dass es sich um eine VIb-BAT-Stelle handelt. Das Brutto-Gehalt beträgt in Berlin bei 38,5 Stunden 1208,60 (also ohne Zulagen).

Vielen Dank..
...fürs Nachgucken!
LG

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram