Home / Forum / Schule & Studium / Nach fsj Fachabi im sozialen bereich machen?

Nach fsj Fachabi im sozialen bereich machen?

17. September 2006 um 10:11

hey
also mach gerade ein soziales Jahr im Altenheim.Nun bin ich am überlegen ob ich danach noch Fachabi im sozialen Bereich machen soll oder nicht.Nur wenn ich das fachabi machen würde, wäre ich schon 21 j.nen bisschen alt oder?Andererseits hätte ich noch zeit mich endgülig für einen beruf zu entscheiden.
meine fragen sind:
1.Lohnt es sich überhaupt fachabi zu machen oder nur ist das nur zeitverschwendung?
2.Hat man denn noch Chancen mit 21 Jahren bei ner Ausbildung genommen zu werden?
3.Ist das fachabi sehr schwer?wie war es bei euch?
frage deswegen weil ich die 11 auf einem Gymnasium gemacht hab und in den Fächern bio und englisch sehr sehr schlecht war.
Hoffe ihr könnt mir helfen ,danke schon mal
lg mondfee88

Mehr lesen

22. September 2006 um 12:52

@mondfee88
Hi Du!
Fange am 1.10 auch ein FSJ an. Habe dieses Jahr mein Fachabi gemacht, allerdings für Wirtschaft und Verwaltung.
Wegen Englisch würde ich mir nicht soo viele sorgen machen, bei mir war es echt Realschulniveau.
Zu alt bist du dafür auch nicht, mein ältester Klassenkamerad war immerhin 46.
Ich würde allerdings nur Fachabi machen, wenn du hinterher auch studieren willst...
Was möchtest du denn mal beruflich machen? Eventuell reicht ja dann eine Ausbildung?!
Schöne Grüße!
Drache86

Gefällt mir

Frühere Diskussionen

Diskussionen dieses Nutzers

Hydro Boost

Teilen
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen