Home / Forum / Schule & Studium / Nach dem Fachabi Videospiele Programmierung?

Nach dem Fachabi Videospiele Programmierung?

8. Oktober 2018 um 23:34

Hallo zusammen,


ich brauche mal eure Hilfe. Ich bin 18 und mache im nächsten Jahr meine Fachabi im Bereich Wirtschaft und Verwaltung zuende. Nur weiß ich nicht, wo ich danach mit mir hin soll...

Was mir am meisten Spaß macht sind Sachen, die mit Informatik zu tun haben. Am liebsten würde ich irgendwie Hobby und Arbeit miteinander vereinen. Ich liebe Computerspiele, mache gerne Dinge am PC, bin kreativ. 

Nun frage ich mich, ob ich mit meinem Abschluss die Chance habe irgendwas in dieser Richtung zu machen? Künstlerisch bin ich nicht sehr begabt, aber so Dinge wie die Programmierung von Videospielen usw. interessiert mich unheimlich.

Gibt es soetwas überhaupt als Ausbildungsberuf? Oder muss man dafür studieren? Habe ich mit meinem Abschluss überhaupt die Voraussetzungen um dort einzusteigen?

Ich komme aus dem Raum Hannover.

Vielleicht habt ihr ein paar Tipps für mich.. Wäre euch wirklich sehr dankbar.

Liebe Grüße

Mehr lesen

11. Oktober 2018 um 9:38
In Antwort auf mel117

Hallo zusammen,


ich brauche mal eure Hilfe. Ich bin 18 und mache im nächsten Jahr meine Fachabi im Bereich Wirtschaft und Verwaltung zuende. Nur weiß ich nicht, wo ich danach mit mir hin soll...

Was mir am meisten Spaß macht sind Sachen, die mit Informatik zu tun haben. Am liebsten würde ich irgendwie Hobby und Arbeit miteinander vereinen. Ich liebe Computerspiele, mache gerne Dinge am PC, bin kreativ. 

Nun frage ich mich, ob ich mit meinem Abschluss die Chance habe irgendwas in dieser Richtung zu machen? Künstlerisch bin ich nicht sehr begabt, aber so Dinge wie die Programmierung von Videospielen usw. interessiert mich unheimlich.

Gibt es soetwas überhaupt als Ausbildungsberuf? Oder muss man dafür studieren? Habe ich mit meinem Abschluss überhaupt die Voraussetzungen um dort einzusteigen?

Ich komme aus dem Raum Hannover.

Vielleicht habt ihr ein paar Tipps für mich.. Wäre euch wirklich sehr dankbar.

Liebe Grüße

Solche Ausbildungen werden meistens als "Bezahlausbildungen" angeboten und es werden Kursgebühren fällig. Hier nur eins als Beispiel: https://www.games-academy.de/ausbildung/game-programming?gclid=EAIaIQobChMI4OX__O_93QIVypTtCh2NHAUbEAAYASAAEgKn2fD_BwE

Welche Voraussetzungen gefordert werden, kann ich nicht sagen. Mit einer guten Bewerbung und gezieltem Herausstellen deiner Interessen, etc. kann man es mit dem Fachabi sicher schaffen.
Studieren kannst du damit allerdings nur in einschlägigen Fachrichtungen, wie wahrscheinlich Wirtschaftswissenschaften, oder so. 

Google dich einfach mal ein bisschen durch. Nicht abschrecken lassen von den Anforderungen und wenn es das ist, was du machen möchtest, mach es! Sonst ärgerst du dich später

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Oktober 2018 um 13:03

Ich war neulich bei einer Jobberatung, wegen diesem Thema. Wenn man es in Informatik drauf hat, sollte man lieber eine richtige IHK-Ausbildung in Richtung Fachinformatikerin Anwendungsentwicklung anstreben und sich dann auf Gamedesign spezialisieren. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Prof. fordert Exposé - aber noch keins da!
Von: skyistheaim
neu
10. Oktober 2018 um 10:30
Haarverlängerungsschulung anbieten ohne abgeschlossene Ausbildung
Von: user3328
neu
25. September 2018 um 21:33
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen