Home / Forum / Schule & Studium / Mobbing - was genau ist das eigentlich?

Mobbing - was genau ist das eigentlich?

28. August 2002 um 7:25

Guten Morgen euch allen...

... bei mir in der Firma gab es kürzlich eine Diskussion über das Thema Mobbing. Dabei konnte aber keiner konkret sagen, wie man diesen Begriff definieren kann. Juristisch ist er noch gar nicht definiert.

Nun sind wohl einige leute der Meinung, dass Mobbing erst dann anfängt, wenn Kollegen sich gegenseitig bei der Geschäftsleitung anschwärzen. Da hab ich mal heftig protestieren müssen. Ich denk Mobbing fängt bereits an, wenn ein Kollege (oder mehrere) es anderen schwer machen - diese in Ihrem Persönlichkeitsrecht versuchen einzuschränken, andere schneiden, hinter deren Rücken über sie ablästern - sprich einfach dafür sorgen, dass dein Arbeitstag zur HÖLLE wird. Die meisten Chefs kriegen sowas doch überhaupt nicht mit.

Allerdings scheinen die meisten nicht meiner Meinung zu sein - sogar Chef meint: Probleme untereinander gehen ihn "sozusagen" nichts an, das sei ja kein Mobbing.

Seh ich das wirklich so falsch?

Freu mich auf Antwort

LG

Knurpsel

Mehr lesen

28. August 2002 um 15:07

Bin deiner Meinung
Natürlich fängt Mobbing schon damit an, wenn Kollegen "nur" über einen herziehen. Denn dadurch wird schließlich auch das Arbeitsklima belastet und einem selbst vergeht auch die Lust darauf, sich diesen nervenden Stress anzutun!

Und ich denke, dadurch kann auch die Leistung vermindert werden - und das geht den Chef dann schließlich doch was an!

Mfg
Guantana

Gefällt mir

28. August 2002 um 15:32

Der is ja blöd...
Hey Knurpsel!!

Ich find Mobbing fängt schon beim "normalen" lästern an... Man redet mit Kollegen (unschön) über eine dritte Person.

Das ist im Grunde ganz "normale" Gruppenpädagogik. Ich hab mal in der Schule gelernt, daß ne Gruppe (ab 2Personen) nen gemeinsamen Feind suchen... und diese Person ist dann halt der Prellbock für alles.

Kennt man ja auch schon von Kindern, es wird wohl in jeder Klasse einen Außenseiter geben und auf dem (gemeinsamen Feind) wird kräftig rumgehackt.

Dein Chef ist da schon ziemlich blöd... denn wo wird besser gearbeitet?
Dort wo ein ausgeglichenes Arbeitsklima herrscht oder dort wo man sich gegenseitig fertig macht (bei mir würden schon feindselige Blicke, Gesten gelten)... !!?

Ich wurde auch schon gemobbt... mit der Zeit verliert man seine Selbstsicherheit, ist verunsichert und hat wirklich Angst zur Arbeit zu gehen! Und so geht man zum Arzt und läßt sich immer öfter krankschreiben (auch berechtig, da es einem wirklich "an die Nieren geht" oder "auf den Magen schlägt" etc.)

Von daher sollte jeder Chef auf eine gewisse Harmonie in seinem Team aus sein... welcher Geschäftsführer hat schon gern kranke Mitarbeiter- die muß er ja trotz Abwesenheit bezahlen!!

Na denn...

Grüße Naduah!

Gefällt mir

3. September 2002 um 16:50
In Antwort auf Guantana

Bin deiner Meinung
Natürlich fängt Mobbing schon damit an, wenn Kollegen "nur" über einen herziehen. Denn dadurch wird schließlich auch das Arbeitsklima belastet und einem selbst vergeht auch die Lust darauf, sich diesen nervenden Stress anzutun!

Und ich denke, dadurch kann auch die Leistung vermindert werden - und das geht den Chef dann schließlich doch was an!

Mfg
Guantana

Ja kenn ich
Hi,

ich habe schon etwas Erfahrung mit Mobbing. Mobbing ist sehr weitreichend, es fängt schon damit an, dass man über eine Person negativ redet, sie ignoriert, ihre Aufgaben zuteilt, die sie unterfordern, ectrr...
Wichtig ist, dass es bewußt absichtlich getan wird.
Am besten gibst du den Begriff mal in ne Suchmaschine ein, da kommt allerhand raus!

Gefällt mir

3. September 2002 um 19:31

Jajaj...warum etwas ernst nehmen wenn mann nicht selber davon betroffen ist
hallo...also du siehst das vollkommen richtig...jeder der dieses abstreitet..versteht von gar nichts etwas oder hat noch nieeeeeeeee im geringsten so eine erfahrung damit gemacht...
einige freunde von mir waren in so einer lage und das geht bis zu psycho terror...es ist wirklich hinterlistig und gemein....aber ich denke manche menschen können nicht anders(das soll für diese sorte mensch jetzt keine entschuldigung sein)....aber oft glaub ich kann man sich das nicht erklären warum leute soetwas tun..aus Neid? aus Rache? aus nur einfache Naivität? es gibt viele gründe und meistens kann das direkte Opfer gar nix dafür(weil man vielleicht gut bei anderen Menschen ankommt,sei es Schönheit,Klugheit,Charakter...es gibt vieles)....
echt schwierig das ganze...aber man kann nur hoffen wenn einem so etwas passiert das man für das nächste mal gerüstet ist!

viel glück,ich hoffe wirklich das das niemanden von euch betrifft oder jemals tun wird
lg alex

Gefällt mir

Frühere Diskussionen

Diskussionen dieses Nutzers

Hydro Boost

Teilen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen