Home / Forum / Schule & Studium / Mit Lehrer reden? Oder nicht?

Mit Lehrer reden? Oder nicht?

13. Oktober 2017 um 22:14

Hey Leute, 

Ich hab ein paar "kleine" Probleme mit ein paar Mitschülern. 

Es ist so abgeaufen: 

Ein paar Mitschüler sind sitzen geblieben
und nun deswegen bei uns in der Klasse.

Sie rauchen im Unterricht! Hören Musik, unterhalten sich in Zimmerlautstärke, motzen Lehrer an usw. Es nervt einfach und muss im Unterricht einfach auch nicht sein. Wir (Also die anderen Mitschüler und ich) haben uns dann mit denen unterhalten, es hat sie aber nicht interessiert.

Darauf haben wir unsere Klassleitung informiert und gefragt, ob es nicht möglich die "Störenfriede" auseinander zu setzen, der Klassenlehrer hat dann aber nichts unternommen. Wir sind dann neulich zum Mittelstufenbetreuer gegangen und haben gefragt, ob er nicht mal mit unserer Klassleitung reden könnte. Leider mussten wir natürlich Gründe nennen, also dass die Mitschüler im Unterricht Rauchen etc. 

Die haben das dann aber mitbekommen und sind gleich zum Mittelstufenbetreuer und haben ihn angelogen, dass wir das alles nur erfunden haben. Seitdem darf ich mir Drohungen anhören, wie z.B. du wirst Probleme bekommen usw. 

Da die Drohunge nicht ohne sind, haben wir uns überlegt einen anderen Lehrer, der uns bestimmt glaubt, um Rat zu fragen.

Was haltet ihr davon? Sollen wir zu diesem Lehrer gehen, oder machen wir es dadurch nur schlimmer?

Mehr lesen

22. Oktober 2017 um 20:58
In Antwort auf milahc

Hey Leute, 

Ich hab ein paar "kleine" Probleme mit ein paar Mitschülern. 

Es ist so abgeaufen: 

Ein paar Mitschüler sind sitzen geblieben
und nun deswegen bei uns in der Klasse.

Sie rauchen im Unterricht! Hören Musik, unterhalten sich in Zimmerlautstärke, motzen Lehrer an usw. Es nervt einfach und muss im Unterricht einfach auch nicht sein. Wir (Also die anderen Mitschüler und ich) haben uns dann mit denen unterhalten, es hat sie aber nicht interessiert.

Darauf haben wir unsere Klassleitung informiert und gefragt, ob es nicht möglich die "Störenfriede" auseinander zu setzen, der Klassenlehrer hat dann aber nichts unternommen. Wir sind dann neulich zum Mittelstufenbetreuer gegangen und haben gefragt, ob er nicht mal mit unserer Klassleitung reden könnte. Leider mussten wir natürlich Gründe nennen, also dass die Mitschüler im Unterricht Rauchen etc. 

Die haben das dann aber mitbekommen und sind gleich zum Mittelstufenbetreuer und haben ihn angelogen, dass wir das alles nur erfunden haben. Seitdem darf ich mir Drohungen anhören, wie z.B. du wirst Probleme bekommen usw. 

Da die Drohunge nicht ohne sind, haben wir uns überlegt einen anderen Lehrer, der uns bestimmt glaubt, um Rat zu fragen.

Was haltet ihr davon? Sollen wir zu diesem Lehrer gehen, oder machen wir es dadurch nur schlimmer?

Auf jeden Fall zum Lehrer. Lasst euch nicht kleinkriegen von diesen Idioten.

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Duales Studium Sozialpädagogik
Von: mayaru
neu
10. Oktober 2017 um 11:04
Hilfe!!
Von: kolo20
neu
2. Oktober 2017 um 17:04
Mobbt mich mein Lehrer?
Von: mimico92
neu
13. September 2017 um 21:29

Hydro Boost

Teilen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen