Home / Forum / Schule & Studium / Lernblockade in der (freiwilligen) Ausbildung

Lernblockade in der (freiwilligen) Ausbildung

16. August 2019 um 11:42

Hallo,

Ich hoffe ihr habt ein paar Tipps für mich..

Ich mache momentan die Ausbildung zur Tierkinesiologin. Es gefällt mir mega und ich kann mir auch gut vorstellen, später damit (Teil)Selbständig zu werden.

Ich arbeite 100% im Büro und hab noch 2 Pferde bei denen ich täglich vorbei muss, bin meistens so 20 Uhr Zuhause. Schule habe ich einmal im Monat am Samstag + Sonntag den ganzen Tag. Ich wusste, dass das nicht gerade einfach wird.

Irgendwie hab ich momentan voll die Blockade - hab das Gefühl ich schaff das eh nicht und kann das nicht. Zuhause üben fällt mir sehr schwer. Ich müsste als Hausaufgabe bis im Oktober 7 oder 14 Tage lang täglich nur 20min üben.
Andere in meiner Klasse haben schon fast eine Praxis eröffnet (find ich aber seltsam, haben ja das Diplom noch nicht) und ich schaff es nicht mal eine Woche lang zu üben.
Ich hab zwar ein fremdes Pferd und einen fremden Hund die ich je einmal im Monat behandle, aber ich merk schon das reicht nicht. Prüfungen sind im Juni 2020.

Es ist voll mein Ding, ich habe auch schon Lob der Dozentinnen erhalten, weil meine Art zu arbeiten besonders ist und ich wirklich dafür gemacht bin.
Aber die anderen in meiner Klasse, die alles schon nach 30min auswendig können verunsichern mich total. Das ist doof, ich weiss. Ich weiss auch, dass sie Theoretisch super sind aber Praktisch fehlt ihnen teilweise das Gefühl dafür, welches ich habe. Aber ich kann den Druck den ich mir mache irgendwie nicht abschalten. Mein mangelndes Selbstvertrauen ist auch ein grosses Problem. Aber genau das könnte ich mit den täglichen 20min Kinesiologie an mir selber stärken. Aber ich schaffs nicht, red mir immer ein ich bin zu müde etc.
 
Ging es jemandem hier schon mal ähnlich? Was habt ihr dann gemacht?
 

Mehr lesen

Frühere Diskussionen
Abitur BLL/Facharbeit
Von: ihsan_12501898
neu
|
1. August 2019 um 10:25
Aufnahmeprüfung Medizin Med Uni Wien
Von: youngmumlife
neu
|
2. Juli 2019 um 20:42
Noch mehr Inspiration?
pinterest