Home / Forum / Schule & Studium / Kündigung................

Kündigung................

24. Januar 2006 um 20:44


ich weiß nicht ob einer mir meine Frage beantworten kann, ich bin eine gelernte Arzthelferin und habe jetzt gekündigt, ich habe einige Minusstunden, da mein Chef öfters im Urlaub war. Wie sieht das bei einer Kündigung meiner Seite aus. Verfallen diese oder muß ich sie unbezahlt abarbeiten?

Vielleicht kann mir jemand von euch helfen, oder vielleicht kann mir einer sagen wer es könnte!

(bei der Ärztekammer wurde mir nicht geholfen, sie wären nur für Azubis da!)

Mehr lesen

25. Januar 2006 um 10:36

Hallo bieneb
das hängt von deinem arbeitgebr ab. er klann dir das gehalt entsprechend kürzen, oder er lässt diese stunden unter den tisch fallen. er kann auch auf abarbeitung dieser stunden bestehen. es kommt darauf an, aus welchem grund du dort gekündigt hast, ob es eine nichtzumutbarkeit deinerseits wäre. in diesem fall müsstest du dich nochmals an die ärztekammer wenden. sie ist der entsprechende ansprechpartner für dich.
lg

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
HILFE! Was ist das beste und einfachste Fach zum lernen für die mündliche Prüfung??
Von: kati086
neu
24. Januar 2006 um 11:20

Diskussionen dieses Nutzers

Hydro Boost

Teilen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen