Home / Forum / Schule & Studium / Könnt ihr mir helfen?

Könnt ihr mir helfen?

23. Februar 2003 um 12:22

Hallo

Ich bin 16Jahre alt und gehe in die 10Klasse Realschule. Werde danach zu einer internationalen Schule gehen. Bin bereits schon angemeldet. Wird aber sehr schwer sein. Weiß nicht ob ich es dort schaffen werde. Ich bin keine richtige Deutsche. Bin zwar hier geboren, spreche aber verschiedene Sprachen zu Hause. Daher habe ich ein wenig probleme mit Deustsch. Grammatik, wortschatz etc. Meine Lehrerin ist aber nicht besonders begeistert darüber, dass ich nach der 10 auf die intern. Schule gehe. Meine Eltern auch eine gute Freundin der Familie meint, dass es sich um Neid handelt. Was meint ihr darüber?
Die Lehrerin meint, dass ich Schwäche in Mathematik habe und dass ich das Wichtigste in einem Text z.b. nicht kurz erfassen kann etc. Jedoch habe ich die passenden Noten für die weiterführende Schule. Ich war zunächst sehr frustrierend darüber, denn das sagte nicht nur die Klassenlehrerin, sondern auch die Berufsberaterin. Sie haben mich schon paar mal fertig gemacht.Jetzt habe ich mich entgültig entschieden und gehe auf die intern. Schule. Übrigens ist die Unterrichtssprache Englisch. Werde dann mit einer Beraterin meinen Stundenplan machen. Ich soll aber wissen was ich studieren will. Weil es vom Stundenplan abhängt und Fächer. Ich bin wie gesagt nicht besonders gut in Mathe. Habe aber eine 2 im Zeugnis. Jedoch habe ich Nachhhilfe. Trotzdem bin ich in Mathe eine versagerin. Will irgendwann nach Abschluss in England studieren. Vielleicht Wirtschaft. Also international business study. Die Berufsberaterin hat das vorgeschlagen.
Hat das sehr viel mit Mathe zu tun? Ich interessiere mich ein wenig für Geschichte und Geographie vielleicht gibt es sowas ähnliches für Wirtschaftswissenschaft etc. Damals wollte ich Architektur doch wie gesagt viel Mathe und Physik Ich weiß auch nicht was ich studieren will. Muss mich aber schnell entscheiden. Könnt ihr mir tipps geben oder Ratschlag?

Danke im Voraus.
eyeleen

Mehr lesen

23. Februar 2003 um 16:22

Versager???
Hallo Eyeleen,
weiß nicht so richtig,was ich dazu sagen soll,aber:
Eine "Versagerin" ist man mit einer 2 in Mathe doch ganz bestimmt nicht!
Lass dir keinen Quatsch erzählen von irgendwelchen Lehrern,du weißt genau,dass es auch da nette und weniger gönnerhafte gibt!
Das Einzige,wonach du deine zukünftigen Fächer auswählen solltest,ist,woran du Freude hast!
Wenn du sagst,Mathe ist nicht dein Fall,weil es dir überhaupt keine Freude bereitet,dann such dir eben Fächer mit dem Schwerpunkt Sprache,oder Geschichte oder Politik...
Im Bereich Wirtschaft muss man auf jeden Fall viel mit Zahlen arbeiten,das wäre dann nicht so klug.
Wieso hat die Berufsberaterin dir denn dazu geraten,habt ihr einen Test gemacht oder hat sie es einfach vorgeschlagen?
Schau doch mal im Berufsinformationszentrum am Arbeitsamt vorbei,dort gibt es Tests am Computer,mit denen du feststellen kannst,was dir liegt.
Und ansonsten,mach einfach das,woran du am meisten Spaß hast,denn du wirst dich dein ganzes (Arbeits-)Leben damit beschäftigen.
Aber keine Sorge,ich bin sicher du findest etwas,denn es gibt unendlich viele Möglichkeiten.
Wenn auf deiner neuen Schule Englisch Unterrichtssprache ist,ist es doch umso besser,warum solltest du das nicht schaffen?
Nicht verrückt machen lassen,informier dich in Ruhe-du packst das!
Liebe Grüße,Raine

Gefällt mir

23. Februar 2003 um 19:03
In Antwort auf Raine

Versager???
Hallo Eyeleen,
weiß nicht so richtig,was ich dazu sagen soll,aber:
Eine "Versagerin" ist man mit einer 2 in Mathe doch ganz bestimmt nicht!
Lass dir keinen Quatsch erzählen von irgendwelchen Lehrern,du weißt genau,dass es auch da nette und weniger gönnerhafte gibt!
Das Einzige,wonach du deine zukünftigen Fächer auswählen solltest,ist,woran du Freude hast!
Wenn du sagst,Mathe ist nicht dein Fall,weil es dir überhaupt keine Freude bereitet,dann such dir eben Fächer mit dem Schwerpunkt Sprache,oder Geschichte oder Politik...
Im Bereich Wirtschaft muss man auf jeden Fall viel mit Zahlen arbeiten,das wäre dann nicht so klug.
Wieso hat die Berufsberaterin dir denn dazu geraten,habt ihr einen Test gemacht oder hat sie es einfach vorgeschlagen?
Schau doch mal im Berufsinformationszentrum am Arbeitsamt vorbei,dort gibt es Tests am Computer,mit denen du feststellen kannst,was dir liegt.
Und ansonsten,mach einfach das,woran du am meisten Spaß hast,denn du wirst dich dein ganzes (Arbeits-)Leben damit beschäftigen.
Aber keine Sorge,ich bin sicher du findest etwas,denn es gibt unendlich viele Möglichkeiten.
Wenn auf deiner neuen Schule Englisch Unterrichtssprache ist,ist es doch umso besser,warum solltest du das nicht schaffen?
Nicht verrückt machen lassen,informier dich in Ruhe-du packst das!
Liebe Grüße,Raine

Unsicherheit


hallo

Ich war im Berufsberatung und hatte einen Test gemacht. In Mathe habe ich wirklich sehr schlecht abgeschnitten. Es kamen textaufgaben, Prozentrechnung etc. Obwohl ich vergessen habe wie Prozentrechnug geht
Sie meinen laut dem Test würde ich eher was soziales machen müssen. Doch das lieg mir nicht so. Die Berufsberaterin meint internationals Wirtschaftswissenschaft, weil ich verschiedene Sprachen spreche. Leider nicht so gut weil meine Eltern sie auch nicht gut beherrschen (Asiatische Sprachen) Die Berufsberaterin erklärte mir, dass man schon Mathe braucht, doch es sind eher Grundwissen etc. Nicht wirklich intensiv. Aber ich bin mir auch sehr unsicher. Naturwissenschaft lieg mir nicht so. Eher Sprachen obwohl ich Probleme mit Deutsch habe. Aber es interessiert mich eher. Oder Fächer mit fakten wie Geographie etc. Bei mir ist es meistens so, dass mir Sachen interessieren, die ich auch verstehe. Bei meinem Mathelehrer fühle ich mich total blöde. Weil er mir die leichten sachen erklärt die ich nicht so sehr kapiere oder noch nicht beherrsche. Er wundert sich daher auch wieso ich eine 2 in Mathe habe. Frag ich mich auch. Aber wir behandeln nur themen die wir im späteren Leben nie brauchen werden aber die sachen die wir man immer brauch, behandeln wir im unterricht kaum, was ich nicht verstehe. Ich bin eigentlich sehr pessimistisch bei solchen sachen. habe mir auch öfters den Kopf zerbochen. Weil es mir sehr wichtig ist. Die lehrerin hat mir schon ziemlich oft demotiviert. Aber jetzt weiß ich wenigstens dass ich nicht auf sie hören muss..

Danke für deine antowrt

lg
eyeleen

Gefällt mir

25. Februar 2003 um 17:37
In Antwort auf eyeleen

Unsicherheit


hallo

Ich war im Berufsberatung und hatte einen Test gemacht. In Mathe habe ich wirklich sehr schlecht abgeschnitten. Es kamen textaufgaben, Prozentrechnung etc. Obwohl ich vergessen habe wie Prozentrechnug geht
Sie meinen laut dem Test würde ich eher was soziales machen müssen. Doch das lieg mir nicht so. Die Berufsberaterin meint internationals Wirtschaftswissenschaft, weil ich verschiedene Sprachen spreche. Leider nicht so gut weil meine Eltern sie auch nicht gut beherrschen (Asiatische Sprachen) Die Berufsberaterin erklärte mir, dass man schon Mathe braucht, doch es sind eher Grundwissen etc. Nicht wirklich intensiv. Aber ich bin mir auch sehr unsicher. Naturwissenschaft lieg mir nicht so. Eher Sprachen obwohl ich Probleme mit Deutsch habe. Aber es interessiert mich eher. Oder Fächer mit fakten wie Geographie etc. Bei mir ist es meistens so, dass mir Sachen interessieren, die ich auch verstehe. Bei meinem Mathelehrer fühle ich mich total blöde. Weil er mir die leichten sachen erklärt die ich nicht so sehr kapiere oder noch nicht beherrsche. Er wundert sich daher auch wieso ich eine 2 in Mathe habe. Frag ich mich auch. Aber wir behandeln nur themen die wir im späteren Leben nie brauchen werden aber die sachen die wir man immer brauch, behandeln wir im unterricht kaum, was ich nicht verstehe. Ich bin eigentlich sehr pessimistisch bei solchen sachen. habe mir auch öfters den Kopf zerbochen. Weil es mir sehr wichtig ist. Die lehrerin hat mir schon ziemlich oft demotiviert. Aber jetzt weiß ich wenigstens dass ich nicht auf sie hören muss..

Danke für deine antowrt

lg
eyeleen

Was willst Du?
Hallo Eyeleen,

werde Dir doch erst einmal klar darüber, was DU gerne möchtest. Wenn Du auf diese Schule willst, und Deine Noten auch entsprechend sind, dann tue das auch. Daß es vielleicht nicht einfach ist, ist schon klar, aber schließlich ist eine Schule ja dazu da etwas zu lernen. Wenn man das alles schon könnte, wäre es doch zwecklos....

Zwischen Interesse und Können besteht eine enge Verbindung, da hast Du recht. Wenn Dir Mathe nicht liegt, kannst Du gut über die Runden kommen, wenn Du das, was in den Arbeiten vorkommt, lernst, aber verstanden hast Du das damit nicht unbedingt.
Es ist so, daß es unterschiedliche Denkstrukturen gibt. Manche Menschen sind eher logisch geprägt (Mathe, Physik etc.), andere sozial, wieder andere kreativ. Jeder hat seine Stärken und Schwächen.
Deine "Schwäche" ist offensichtlich Mathe, das kann man auch nicht ändern. Wo Deine Stärken und Deine Interessen liegen, mußt Du nun herausfinden. Vieles ergibt sich aus dem, was Du in Deiner Freizeit machst, was Deine Hobbies sind.

Im Bereich Geographie z.B. gibt es sicher mehrere Möglichkeiten. Und oft sind auch Kombinationen sinnvoll. Geologie und Sprachen machen zusammen schon Sinn, denn Geologen sind ja oft im Ausland unterwegs und arbeiten in internationalen Teams. Und für die Berechnungen, die da durchzuführen sind, bekommst Du sicher eher einen Draht, weil sie ja in Beziehung zu Deinem Beruf stehen und Du mit dem, was da zu berechnen ist, etwas anfangen kannst.

Gehe doch mal zum Arbeitsamt. Dort gibt es eine Berufsberatung. Schau Dir die verschiedenen Möglichkeiten an und frage Dich jedesmal, ob Du damit für den Rest Deines Lebens klarkommen kannst.

Acy


Gefällt mir

30. Oktober 2004 um 14:49

Ich kann auch kein mathe
hallo ich kann auch kein mathe aber wenn du eine 2 in mathe hast bist du doch nicht schlecht ich habe eine 4 im zeugnis und in der lezten arbeit habe ich eine 5 geschrieben ich glaube schon das du das schafst ich bin auf der berufsschule und mache gerade ein jahr wirtschaft so schwer ist das eigendlich nich ich hoffe wir beide können uns mal persönlich sprechen bis dann deine icecrem

Gefällt mir

Frühere Diskussionen

Diskussionen dieses Nutzers

Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Hydro Boost

Teilen

Das könnte dir auch gefallen