Home / Forum / Schule & Studium / Kennt sich jemand mit der IWK aus?

Kennt sich jemand mit der IWK aus?

6. März 2009 um 18:05

hallo ihr lieben
ich bin 17jahre alt und werde vorraussichtlich dieses jahr noch mein erweiterten realschulabschluss kriegen...mein problem ist nur dass ich gar keine ahnung habe was ich danach machen soll?!ich habe mich jetzt für die fachoberschule beworben.außerdem möchte ich später etwas in dem pfegerischen und sozialem bereich machen...als ich mal im internet geguckt habe, habe ich die seite der IWK entdeckt soweit ich das richtig verstanden habe kostet die ausbildung geld?aber wieviel und kann man den vielleicht auch bafög beantragen?
ich hoffe ihr könnt mir helfen

Mehr lesen

14. April 2009 um 15:34

Iwk
hallo starlight,
also, ich gehe selber auf die iwk und mache dort meine ausbildung zur heilerziehungspflegerin.
Das Schulgeld ist davon abhängig, welche Ausbildung du dort gern machen möchtest. Je nach Standort werden diverse ausbildungen wie Heilerziehungspflege, Altenpflege, Ergotherapie usw. angeboten. Heilerziehungspflege kostet zb. pro Monat 132 euro und eine einmalige anmeldegebühr von 144 euro.

Jedoch musst du, soweit ich weiß, bei allen Ausbildungen vorher entweder abitur + fsj oder realschulabschluss + 1 jährige fachschule für sozialpflege haben um angenommen zu werden.

Schüler-Bafög (das, was man nicht zurückzahlen muss) kannst du auch beantragen. allerdings ist dies abhängig vom bildungszweig und von den normalen befögbedingungen (am besten du fragst bei deinem landkreis nach, die sind dafür zuständig). Außerdem gibt es noch einen Bildungskredit zur finanziellen unterstützung.

Ich jhoffe, ich konnte dir etwas helfen. Falls du noch fragen hast kannst du mir gerne eine nachricht schicken.

Liebe grüße
Erdbaere

Gefällt mir

Frühere Diskussionen

Hydro Boost

Teilen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen