Home / Forum / Schule & Studium / Industriekauffrau in Norddeutschland

Industriekauffrau in Norddeutschland

5. Oktober 2004 um 23:59 Letzte Antwort: 7. Oktober 2004 um 16:13

Hallo Ihr,
ist vielleicht der falsche Weg, aber ich hab sonst schon ales probiert
Vielleicht liest das hier ja jemand, der einer jungen Industriekauffrau mit Abitur und Buchhaltungskenntnissen (SAP)eine Chance geben möchte. Ich höre leider immer wieder, ich wäre zu jung (23), aber kann man "zu jung" und "zu motiviert" sein? Ich denke nicht, und ich möchte WIRKLICH arbeiten. Habe meine Arbeit durch schlechte Auftragslage und Insolvenz verloren. Da müssen leider auch immer die "Jungen" als erstes gehen. Also, es würde mich freuen, falls jemand etwas weiß. Ist mir wirklich sehr wichtig!
Danke im Voraus

Mehr lesen

7. Oktober 2004 um 16:13

@daemon
Hallo daemon,

melde Dich mal bei mir! Vieleicht kann ich Dir eine Möglichkeit geben.

BlackDevil@freakmail.de

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
Frühere Diskussionen
2 Antworten 2
|
6. Oktober 2004 um 15:01
4 Antworten 4
|
6. Oktober 2004 um 6:29
Von: marcy_11981734
7 Antworten 7
|
5. Oktober 2004 um 14:52
Von: elba_11867912
1 Antworten 1
|
5. Oktober 2004 um 12:13
Von: charna_12327160
neu
|
3. Oktober 2004 um 14:13
Diskussionen dieses Nutzers
Von: purdie_12933182
9 Antworten 9
|
7. März 2016 um 12:41
Von: purdie_12933182
8 Antworten 8
|
30. September 2004 um 18:31
8 Antworten 8
|
29. September 2004 um 23:04
Von: purdie_12933182
4 Antworten 4
|
26. September 2004 um 18:16
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram