Home / Forum / Schule & Studium / Immaturenkurs

Immaturenkurs

8. September 2005 um 21:44

Hallo ihr Lieben!

Bin neu hier und möchte mal HALLO sagen!!!

Hab auch gleich eine Frage, bzw. Problem.

Ich mache einen Immaturenkurs, wo im Allgemeinen Teil, ein ca 5 Min Vortrag als mündliche Prüfung erarbeitet werden muss. Das Thema muss diskutierfähig sein . Nach dem Vortrag wird dazu gefragt, man bekommt eine "unbekannte Information" im weitesten Sinne zum Thema, zu der man eine Verbndung herstellen muss.

Ich bin nun auf der Suche nach einem Thema, dass noch nicht so häufig vorkam, wie zum Beispiel: Todesstrafe ja oder nein, Sterbehilfe ja oder nein ect.

Es muss kein Pro Contra Thema sein.

Vielleicht kann mir jemand in der Themenfindung helfen? Hat schon jemand einen Immaturenkurs absolviert? Ich bin um jede Hilfe dankbar was zur Themenfindung beiträgt!

Liebe Grüße Krümel

Mehr lesen

10. September 2005 um 11:50

Entschuldige..
...das ich jetzt so blöd nachfrage, aber was ist denn ein Immaturenkurs? Ja, ich weiß, dass hilft dir leider auch nicht bei der Beantwortung deiner Frage, aber hat mich gerade interessiert

Gefällt mir

10. September 2005 um 21:28
In Antwort auf kleinezicke

Entschuldige..
...das ich jetzt so blöd nachfrage, aber was ist denn ein Immaturenkurs? Ja, ich weiß, dass hilft dir leider auch nicht bei der Beantwortung deiner Frage, aber hat mich gerade interessiert

Macht doch nix..
Hi!

Stimmt, hatte ich ganz vergessen zu erwähnen. Wusste auch nicht was es heißt, bevor ich mich drum gekümmert hab

Ein Immaturenkurs ist ein Kurs zum Erwerb des Fachabis. Dauert in der freien Wirtschaft in Wochenendkursen ca 6 Monate. Bei mir 3 Monate, da ich den komprimiert, am Stück habe. Also eden Tag Schule.

LG Nadine

Gefällt mir

11. September 2005 um 21:46
In Antwort auf kruemelchen78

Macht doch nix..
Hi!

Stimmt, hatte ich ganz vergessen zu erwähnen. Wusste auch nicht was es heißt, bevor ich mich drum gekümmert hab

Ein Immaturenkurs ist ein Kurs zum Erwerb des Fachabis. Dauert in der freien Wirtschaft in Wochenendkursen ca 6 Monate. Bei mir 3 Monate, da ich den komprimiert, am Stück habe. Also eden Tag Schule.

LG Nadine

Wieder...
...was dazugelernt. Ein Thema was noch nicht so häufig vorkam? Naja, da du ja dein Fachabi erwirbst und man damit ja auch studieren kann, würde ich mich (sofern es denn ein pro und contra Thema sein soll) dem Thema Studiengebühren zuwenden. Ist aktuell und zur Zeit politisch ja hoch brisant und hat auch mit deiner (sofern du studieren willst) aktuellen Lage zu tun. Wäre das nix?

Gefällt mir

13. September 2005 um 9:40
In Antwort auf kleinezicke

Wieder...
...was dazugelernt. Ein Thema was noch nicht so häufig vorkam? Naja, da du ja dein Fachabi erwirbst und man damit ja auch studieren kann, würde ich mich (sofern es denn ein pro und contra Thema sein soll) dem Thema Studiengebühren zuwenden. Ist aktuell und zur Zeit politisch ja hoch brisant und hat auch mit deiner (sofern du studieren willst) aktuellen Lage zu tun. Wäre das nix?

Hallo,
ich hab auch einen Immaturenkurs gemacht, nur leider ging der 10 Monate an 3 Abenden pro Woche. Und der Vortrag bzw. das gespräch ging 15 Minuten, nicht 5. Hatte das Thema Geschichte VW und davon wurde mir abgeraten und ich hätte drauf hören sollen. Wir landeten zum Schluß beim Thema Politik, da damals Krieg war usw. Also total weg vom Thema, worauf ich nicht vorbereitet war und leider bin ich beim Thema Politik nicht die Hellste. Hab trotzdem meine 4 Punkte erhalten und damit gerade so bestanden. Einer hatte das Thema Biowaffen, eine andere irgendwas ärztliches. Aber Studiengebühren find ich schon nicht schlecht. Geht auch in die Politik, aber ich denke, eher leichter. Uns haben sie gefragt, ob wir ein Hobby haben. Ansonst guck Dich doch mal hier im Fourm um. Hier gibt es so viele Diskussionen bei denen die Themen leicht sind.
Viel Glück!

Gefällt mir

13. September 2005 um 20:30
In Antwort auf steffy2

Hallo,
ich hab auch einen Immaturenkurs gemacht, nur leider ging der 10 Monate an 3 Abenden pro Woche. Und der Vortrag bzw. das gespräch ging 15 Minuten, nicht 5. Hatte das Thema Geschichte VW und davon wurde mir abgeraten und ich hätte drauf hören sollen. Wir landeten zum Schluß beim Thema Politik, da damals Krieg war usw. Also total weg vom Thema, worauf ich nicht vorbereitet war und leider bin ich beim Thema Politik nicht die Hellste. Hab trotzdem meine 4 Punkte erhalten und damit gerade so bestanden. Einer hatte das Thema Biowaffen, eine andere irgendwas ärztliches. Aber Studiengebühren find ich schon nicht schlecht. Geht auch in die Politik, aber ich denke, eher leichter. Uns haben sie gefragt, ob wir ein Hobby haben. Ansonst guck Dich doch mal hier im Fourm um. Hier gibt es so viele Diskussionen bei denen die Themen leicht sind.
Viel Glück!

Danke
Hey! Danke für Eure Antworten!

Das Thema Studiengebühren ist ganz gut, betrifft mich aber nicht wirklich. Trotzem eine gute Idee, über die ich mich mal schlau machen werde. Ich suche auch was relativ "unpolitisches", womit ich meine, dass es in der nach dem Vortrag beginnenden Diskussion nicht allzu sehr ins politische geht. Das geht nämlch recht schnell, wie ich gehört habe.
Is gar nicht so einfach was zu finden, was man dann auch Allgemein so verinnerlicht hat, dass man in alle Richtungen losdiskutieren kann.

Danke jedenfalls für eure Antworten. Wenn irgendwem noch was einfällt, ich würd mich freuen!

LG Nadine

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Hydro Boost

Teilen

Das könnte dir auch gefallen