Home / Forum / Schule & Studium / Ich hab die Schnauze jetzt gestrichen voll

Ich hab die Schnauze jetzt gestrichen voll

26. Februar 2004 um 13:48

Mich kotzt mein Job, seit ich hier angefangen hab vor einem Jahr dermaßen an, das glaubt ihr gar nicht.

Wann wäre denn in diesem Jahr der ideale Zeitpunkt um sich bei anderen Firmen zu bewerben? Frühjahr bis Herbst?

Ich hab mir das wirklich gut überlegt, aber das was hier abläuft, und wie der Chef die Mitarbeiter behandelt, verdiene ich lieber weniger, muß aber auch nicht Magenweh in die Firma kommen, vor lauter Angst, der Chef brüllt einem zusammen - meist wegen Kleinigkeiten!
Meine Kollegin geht in Urlaub, hat mich NICHT informiert, das noch ein Lieferschein geschrieben werden muß für einen unserer Mitarbeiter, ich habe keine Unterlagen dazu geschweige den Schlüssel zum Schrank ihrer Unterlagen. Klar weiß ich wie man nen LS schreibt, aber ohne Unterlagen kann ich KEINEN LS schreiben verdammt nochmal.

Sie meinte dann nur, ich wäre ja schon 1 Jahr lang da und da und dort steht der und der Ordner - na toll! Wenn das alles immer sie macht das ganze Jahr und ich nur Vertretung und dann nichtmal drüber informiert werde, was noch und wie was zu machen ist, bin ich trotzdem schuld.

Das geht immer weiter so, ich könnt dazu jetzt noch zig Storys erzählen, aber das wird sonst zu lang.

LG
Usagi

Mehr lesen

27. Februar 2004 um 16:33

Der richtige Zeitpunkt
... ist scheinbar j.e.t.z.t!

Wenn Du so leidest, zögere nicht! Ein Jahr kann man doch rechtfertigen, zumal es wahrscheinlich eh 1 1/2 Jahre werden, denn sooo schnell klappt das mit dem Jobwechsel meistens eh nicht (leider).

Aber viel Erfolg und gutes Durchhaltevermögen!

Gefällt mir

17. November 2010 um 9:42

Das kann ich sehr gut verstehen
Hallo,

Ihre Zeilen sprechen mir aus dem Herzen. Auch ich habe schon einmal eine so frustrierende Situtation erlebt.

Ich hatte damals genau den gleichen Satz ...Ich habe die Schnauze gestrichen voll...im Kopf .Genau unter diesem Stichwort schnauzegestrichenvoll.de fand ich dann endlich Hilfe.

LG
Lilli45

Gefällt mir

17. November 2010 um 13:08

Sofort reagieren
hey,

an deiner stelle würde ich mich wirklich 2 wochen krank melden und in der zeit ordentlich bewerbungen schreiben.
so kannst du dem unternehmen nochmal richtig in den arsch treten und dir nen besseren job suchen.
ein chef hat niemals das recht einen mitarbeiter anzubrüllen.
sowas geht gegen die würde eines menschen.
ein chef ist auch nur ein mensch, kein besserer oder schlechterer. ich würde mir sowas nie dauerhaft gefallen lassen und contra geben. es gibt so viele jobs die unbesetzt sind.
ich wünsch dir viel erfolg !

mfg

Gefällt mir

Frühere Diskussionen

Diskussionen dieses Nutzers

Hydro Boost

Teilen
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen