Home / Forum / Schule & Studium / Hauptwohnsitz, Nebenwohnsitz, Kindergeld, Sozialhilfe... hilfe!

Hauptwohnsitz, Nebenwohnsitz, Kindergeld, Sozialhilfe... hilfe!

13. Juni 2004 um 15:16

Hallo,

ich hab einige Probleme... ich hab grad mein ABI gemacht und will jetzt ausziehen, um das Jahr bis zum Studium bei meinem Freund zu verbringen und Praktika zu machen.

Die Wohnung bei meinem Freund soll aber nur Nebenwohnsitz werden, um den Papier und Zettelkram zu sparen, v.a. weil ich ja nächstes Jahr wieder umziehen muss.

Ich will mich Arbeitssuchend melden, um weiterhin Kindergeld zu kriegen und irgendwie bin ich dann auch übers Arbeitsamt versichert (?) und Sozialhilfe will ich auch beantragen... welches Arbeitsamt muss ich kontaktieren, das bei meinem Hauptwohnsitz oder Nebenwohnsitz?

Grüße, die verzweifelte Füchsin

Mehr lesen

13. Juni 2004 um 19:41

Das...
...ist ja super, dass du Sozialhilfe beantragen willst! Wie wärs mal mit arbeiten? Ich versteh sowas einfach net!
Kindergeld gibts nämlich weiterhin, wenn du net mehr als 74??,?? im Jahr verdienst! Kindergeld gibts glaub ich max. 7 Monate oder so, wenn du zw. Schule und Studium nichts zu tun hast...
Arbeitsamt muss auf dem Hauptwohnsitz kontaktiert werden!
Entsetzte Grüße, FabuleuxDestin (die direkt nach dem Abi studiert und nur im Notfall aufs Soziamt tappen würde...)

Gefällt mir

14. Juni 2004 um 11:18

Vielleicht habe ich mich nicht deutlich ausgedrückt...
ích werde in der Zeit Praktika machen, weil ich die fürs Studium brauche. Ohne Praktikum kein Studium. Ich habe keinen Pfennig und meine Eltern können mir auch keinen Unterhalt bezahlen.

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Teste die neusten Trends!
experts-club

Hydro Boost

Teilen

Das könnte dir auch gefallen