Home / Forum / Schule & Studium / Gekündigt in der Ausbildung...

Gekündigt in der Ausbildung...

25. Januar 2004 um 2:27 Letzte Antwort: 27. Januar 2004 um 0:31

Ich habe ein riesiges Problem und zwar habe ich gestern meine Kündigung bekommen, da ich mich zu spät krank gemeldet habe, das war der Ausschlaggebene Punkt...
Ich bin häufig zu spät gekommen und habe mich angeblich zu spät gemeldet , daß Problem ist ich bin gar nicht soo traurig, weil ich auf Arbeit gemobbt wurde (vielleicht auch deshalb häufig zu spät), ich habe in einem Hotel gelernt und war fast täglich einmal auf Toilette um zu weinen.
Sie haben zum Beispiel hinter meinem Rücken erzählt, daß ich Drogen nehme und solche Sachen!!!
Naja jetzt stehe ich da, ohne fertige Ausbildung...
Aber ich werde gleich am Montag versuchen so viele Bewerbung wie möglich weg zu schicken, damit ich wieder einen Anschluß finde, aber wer will schon eine die mitten in der Ausbildung ist...
Vielleicht könnt Ihr mal Eure Meinung dazu schreiben - würde mich freuen!!!

lg eure
Ludira

Mehr lesen

27. Januar 2004 um 0:31

Hallo..
also das ist echt knallhart...tust mir echt Leid, aber das willst bestimmt net hören. Layla hat Dir glaub nen Supirat gegeben. Verzweifle nicht, ich hab Industriekauffrau mit Zusatzqualifikation gelernt, dann 6 Monate gearbeitet, gekündigt worden und jetzt seit 4 Mon. arb.los.
Viel Erfolg
D.

Gefällt mir