Home / Forum / Schule & Studium / Gegenüberstellung, Eure Meinung ist gefragt...

Gegenüberstellung, Eure Meinung ist gefragt...

14. Juli 2004 um 8:01

So meine Lieben , um auch mir noch mal gegenüber zu stellen, welche Vor- / Nachteile mein Wechsel zum anderen Unternehmen hätte, würd ich Euch danach wirklich bitten, mir zu sagen, was IHR tun würdet...Danke vorab ganz dick und fett.

Jetzt: 20 Min. Autobahnfahrt, unglückliche Mitarbeiter, Postfrau, Einkaufen-fahren Frau, ab und zu Werbung die ich nach eigener Gestaltung machen darf, Radio, allein im Zimmer, blöde Bemerkungen über Aussehen und Verhalten, sonst. Arbeiten recht zäh und stupide, Aufgaben wie Internet die mich aber fordern, Arbitszeit 7.30 bis 15.30 Uhr ohne Pause aber dann nach Haus, selten ÜStunden wg. Messen o.ä., Gehalt 1500 Brutto.

Vielleicht bald: Von der Bedienungsanleitung bis zum Aufkleber bis zum Prospekt eines Produktes in deutsch - englisch gestalten, neues Unternehmen ähnlich viele Mitarbeiter, auch etwas konservativ wie hier, Gehalt 2100 brutto, bluetooth usw. Markt, Unternehmen beide bekannt (waren schon im TV), von der Korrespondenz mit Zweigstellen in Amerika bis zur PDF Überlieferung nach Japan, Canon-Vertreiber, Arbeitszeiten weiß ich noch nicht, Unternehmen schau ich mir heute nochmal an, netter Chef bis jetzt (kann ja täuschen), Fahrzeit ca. 20 Minuten durch die Stadt aber in der gleichen City wie Wohnort, tja und mehr weiß ich jetzt noch nicht....präsentieren sich auch in Hannover auf der Cebit, alles neu, zum dritten Mal nach Probezeit woanders, alles fresh quasi..


"KLingeling" Wie würdet ihr entscheiden


Anjuna

Mehr lesen

14. Juli 2004 um 9:16

Meiner meinung nach
hast du dich schon längst entschieden (hab ich dir ja gestern schon geschrieben). du tendierst zum neuen job, dann nimm doch die herausforderung an! ich glaube, du überlegst viel zu viel. da kommt dir dann wieder die entscheidung, die du gerade eben noch für richtig hielst, auf einmal wieder arg komisch und falsch vor, stimmt`s? Tu was dein bauch sagt, und nicht das, wofür sich hier die mehrheit ausspricht. schließlich ist es doch dein leben, liebe anjuna. vertrau doch einfach auf deine entscheidung und dein gefühl.

ich wünsch dir viel erfolg dabei.

lg

Gefällt mir

14. Juli 2004 um 9:23

*wunder*
wie... hast du dich immer noch nicht entschieden?

na job 2 natürlich, keine frage.

lg sephrenia

Gefällt mir

14. Juli 2004 um 10:10

Ich glaube
ich würde wechseln.

Du bist im aktuellen Job unglücklich und verdienst auch noch zu wenig. was hält dich dann da? Schlechter kann es doch wohl kaum werden.

Mach dir nicht zu viele Gedanken wegen dem häufigen Stellenwechsel. Wichtig ist doch, dass du nen Job hast, der zu dir passt und in dem du glücklich bist. Einen, wo du gerne hingehst.

Ich finds übrigens auch komisch, dass du keine Pause hast. Meines Erachtens ist das vorgeschrieben (ob man sie dann täglich machen kann, ist was anderes...).

Viel Glück bei deiner Entscheidung,
Nindscha

Gefällt mir

14. Juli 2004 um 11:25

AAALSOOOOO...
... ich tendiere auch zu einem Wechsel!

Du bist jung (glaub ich ) und bewegst Dich auf einer Jobebene, wo man nicht unbedingt Kontinuität und Durchhaltevermögen verlangt. Du bist ja nicht Supervisorin!
In Deiner Branche ist hohe Fluktuation üblich!
Soviel zum Lebenslauf!

Dein Jobumfeld ändert sich kaum bzw. verbessert sich (Geld, Kollegen, Chef können wohl kaum schlimmer sein!!).

Ein wenig skeptisch macht mich Deine Beschreibung der Aufgaben, die Du wahrzunehmen hast... Du textest und übersetzt und gestatest??
Klingt ehrlich gesagt ziemlich unprofessionell (ich betreue einen sehr sehr ähnlichen Kunden )!
Aber vielleicht habe ich das auch falsch verstanden...

Alles Gute!!!

Gefällt mir

14. Juli 2004 um 14:29

Hallo Anjuna,
ich bins noch mal, die Dir gestern schon was dazu geschrieben hat.

Also es ist ECHT Geschmacksache!! Ich persönlich mag ja lieber frühe Arbeitszeiten, also früh anfangen, früh gehen!

Aber hör Dir halt erstmal an, was der Chef Dir so noch erzählt.

Ich find es schon o.k., wenn man mal seine Stelle wechselt, aber Du scheinst noch recht jung zu sein und wenn Du dann schon 3 x innerhalb kürzester Zeit die Firmen gewechselt hast, kann das irgendwann auch keinen allzu guten Eindruck mehr machen. Oder hab ich das falsch verstanden mit dem "...zum dritten Mal nach Probezeit..."?

Verlass Dich unbedingt auch auf Deinen Bauch! Unbefristeter Vertrag ist schon mal gut! Ich weiss nicht, wo Du wohnst, aber bei mir in der Gegend bekommt man fast nur noch befristete Verträge.

Viel Erfolg und ich hoffe, Du triffst die richtige Entscheidung.

LG
Krötilla

Gefällt mir

14. Juli 2004 um 14:46
In Antwort auf kroetilla

Hallo Anjuna,
ich bins noch mal, die Dir gestern schon was dazu geschrieben hat.

Also es ist ECHT Geschmacksache!! Ich persönlich mag ja lieber frühe Arbeitszeiten, also früh anfangen, früh gehen!

Aber hör Dir halt erstmal an, was der Chef Dir so noch erzählt.

Ich find es schon o.k., wenn man mal seine Stelle wechselt, aber Du scheinst noch recht jung zu sein und wenn Du dann schon 3 x innerhalb kürzester Zeit die Firmen gewechselt hast, kann das irgendwann auch keinen allzu guten Eindruck mehr machen. Oder hab ich das falsch verstanden mit dem "...zum dritten Mal nach Probezeit..."?

Verlass Dich unbedingt auch auf Deinen Bauch! Unbefristeter Vertrag ist schon mal gut! Ich weiss nicht, wo Du wohnst, aber bei mir in der Gegend bekommt man fast nur noch befristete Verträge.

Viel Erfolg und ich hoffe, Du triffst die richtige Entscheidung.

LG
Krötilla

Bäumchen wechsel dich...
..jep, genau das stört mich. In meinem Ausbildungsbetrieb wäre ich übernommen worden, wollte aber raus da. Mein Job danach war Mobbing, sodaß ich auch körperlich krank wurde. Wirklich wahr. Und dann jetzt dieser... alles viel für 25 Jahre, oder?

Ich schaus mir an und werd fragen ob ich bis Freitag Bedenkzeit bekomme, das muss er doch verstehen ?!

Gruß Anjuna

Gefällt mir

Frühere Diskussionen

Diskussionen dieses Nutzers

  • Nix zu tun - ist das eigentlich normal?

    21. August 2004 um 10:36

  • Neuer Job, neues Glück - gedacht, wie !

    5. August 2004 um 7:59

  • 's is soweit...

    15. Juli 2004 um 11:52

  • Teilzeitjob und Nebenjob? Geht das?

    29. Juni 2004 um 15:47

  • Fachwirt Fitness o.ä.

    29. April 2004 um 7:55

  • Wieviel verdient ihr und - kommt ihr damit aus?

    15. Januar 2004 um 18:13

Hydro Boost

Teilen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen