Home / Forum / Schule & Studium / Freiberufliche Tätigkeit als Nebenjob-wer hat Erfahrung?

Freiberufliche Tätigkeit als Nebenjob-wer hat Erfahrung?

30. Juli 2005 um 11:53

Hallooo...

Ich habe mir überlegt, neben meinem Job auf freiberuflicher Basis noch etwas hinzu zu verdienen, weil ich sehr flexibel sein muß und ein "normaler" Nebenjob nicht drin ist. Die Idee ist da, jetzt geht`s um die Umsetzung.

Muß ich das bei meinem Arbeitgeber melden? Und wie läuft das mit dem lieben Finanzamt, ist es genauso ein Aufwand wie wenn man Vollzeit als Freier arbeitet(da bin ich nämlich total überfordert mit gewesen... ) oder ein wenig vereinfacht?

Wäre superlieb, wenn mir der ein oder andere schonmal ein paar Vorabinfos geben könnte...

LG, koellegoerl

Mehr lesen

30. Juli 2005 um 12:24

Also ich bin hauptberuflich
Studentin, aber grundsätzlich muss man erstab einer gewissen Stundenzahl pro Woche(die ich leider nicht weiß) dem Arbeitgeber die Nebentätigkeit nennen...aber da man so wie so freiberuflich arbeitet, kann einem ja keiner nachweisen, wie viele Stunden man investiert

Dann mach ich eine ganz normale Aufstellung über Einnahmen und Ausgaben...

Gefällt mir

30. Juli 2005 um 12:48
In Antwort auf sarisafari

Also ich bin hauptberuflich
Studentin, aber grundsätzlich muss man erstab einer gewissen Stundenzahl pro Woche(die ich leider nicht weiß) dem Arbeitgeber die Nebentätigkeit nennen...aber da man so wie so freiberuflich arbeitet, kann einem ja keiner nachweisen, wie viele Stunden man investiert

Dann mach ich eine ganz normale Aufstellung über Einnahmen und Ausgaben...

Danke schonmal,
hab sowas auch gehört - also mit der Stundenzahl. Bei mir würde sich das ganze eher in Grenzen halten von daher fände ich es gut einfach loszulegen. Weiß ehrlich gesagt auch gar nicht, ob ich einen Nebenjob machen dürfte und möchte nicht durch doofes Nachfragen irgendwie Ärger bekommen.

Aber beim Finanzamt muß man sich wieder anmelden, oder?

Gefällt mir

30. Juli 2005 um 13:03
In Antwort auf koellegoerl

Danke schonmal,
hab sowas auch gehört - also mit der Stundenzahl. Bei mir würde sich das ganze eher in Grenzen halten von daher fände ich es gut einfach loszulegen. Weiß ehrlich gesagt auch gar nicht, ob ich einen Nebenjob machen dürfte und möchte nicht durch doofes Nachfragen irgendwie Ärger bekommen.

Aber beim Finanzamt muß man sich wieder anmelden, oder?

Hallo koellegoerl
meine Erfahrung mit Gewerbe- und Finanzamt ist folgendermaßen:

Erstmal die Selbständigkeit "testen". wenn es dann funktioniert, die Anmeldung beim Gewerbe/Ordnungsamt und die melden dich dem FA. Und das ganze geht bis zu 6-9 Monaten rückwirkend.

Bei deinem AG ist das anders. Was steht in deinem AV? Ich weiß, dass im ÖD sehr genau geschaut wird. Und oft sind es die lieben Kollegen, die einen aus Neid beim AG "verpfeifen" Geld möchte jeder verdienen aber etwas dafür tun nur wenige.

Ich wünsch Dir viel Erfolg bei deiner Nebentätigkeit. In welche Richtung willst du denn da gehen? Hast du schon konkrete Vorstellungen oder ist es mehr so allgemein?

Ingrid


Gefällt mir

30. Juli 2005 um 14:02
In Antwort auf saome

Hallo koellegoerl
meine Erfahrung mit Gewerbe- und Finanzamt ist folgendermaßen:

Erstmal die Selbständigkeit "testen". wenn es dann funktioniert, die Anmeldung beim Gewerbe/Ordnungsamt und die melden dich dem FA. Und das ganze geht bis zu 6-9 Monaten rückwirkend.

Bei deinem AG ist das anders. Was steht in deinem AV? Ich weiß, dass im ÖD sehr genau geschaut wird. Und oft sind es die lieben Kollegen, die einen aus Neid beim AG "verpfeifen" Geld möchte jeder verdienen aber etwas dafür tun nur wenige.

Ich wünsch Dir viel Erfolg bei deiner Nebentätigkeit. In welche Richtung willst du denn da gehen? Hast du schon konkrete Vorstellungen oder ist es mehr so allgemein?

Ingrid


Jaha,
genau das ist das Problem - ÖD! Habe zwar in meinem AV nichts eindeutiges gefunden, aber ich meine halt auch zu wissen, dass es nicht so gern gesehen wird. Und wahrscheinlich gibt es Ärger, wenn sowas hintenrum rauskommt, oder?

Was würdest du mir denn raten? Oder wer weiß darüber genaueres?

LG, koellegoerl

Gefällt mir

Frühere Diskussionen

Diskussionen dieses Nutzers

Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Hydro Boost

Teilen

Das könnte dir auch gefallen