Home / Forum / Schule & Studium / Flirtline?

Flirtline?

17. April 2007 um 21:37

Hallo,

mich würd mal interssieren ob hier jmand schonmal bei einer Flirtline(nicht von zuhause aus) gearbeitet hat.
Wenn ja, wie sind eure Erfahrungen?
Ist das wirklich nur Flirt und KEINE Erotik?
Und wie war so der Verdienst?

Danke.

Mehr lesen

9. Mai 2007 um 14:18

Flirtline
Hallo,

ich habe gerade deinen Beitrag gelesen und musste sofort ein wenig schmunzeln
Habe selbst mal für eine Flirtline gearbeitet (war wirklich als FLIRTline bezeichnet). Habe das ganze von zuhause aus gemacht. Auch für eine reine Erotikline war ich tätig. Ich persönlich konnte keinen wesentlichen Unterschied feststellen.
Es gab bei beiden Lines "solche und solche" Kunden. Hatte also auf der Erotikline z.b. mal einen älteren Herren, welcher mir seine gesamte Lebensgesichte erzählte (inklusive der sexuellen Aktivitäten mit seiner mittlerweile verstorbenen Frau). Allerdings kam es bei der Flirtline sehr oft zu sehr erotischen Gesprächen, welche sich dann in reines "Gestöhne" wandelten. Ich denke, dass man in jedem Fall auf alles gefasst sein muss. Mir persönlich fielen die reinen ***- Gespräche allerdings leichter, da es ein wenig müßig ist, den Alleinunterhalter zu spielen. Nach dem zehnten "Ja" und dem fünfzigsten "Nein" geht jedem Mal der Gesprächsstoff aus. Aber Auflegen darf man ja nicht.... .
Der Verdienst... . Nun, ich wurde zweimal nicht ausgezahlt, einmal erhielt ich mein Geld. Wirklich lukrativ wird es nur, wenn du bereit bist, wirklich tagtäglich über Stunden! am Telefon zu sein. Und hier rede ich nicht von 1-2 Stunden. Ansonsten wäre wohl wirklich ein Putzjob oder ähnliches lukrativer. Will niemandem auf die Füße treten, aber so sind meine Erfahrungen. Sicher ist es für einige Menschen kein Problem, diese Tätigkeit in diesem Umfang auszuüben. Aber darüber solltest du dir wirklich im Vorfeld gedanken machen. Es heisst zwar meist "bei freier Zeiteinteilung" usw. allerdings verstehe ich darunter etwas ganz anderes.
Ingesamt würde ich sagen: hast du sehr viel Zeit, persönlichen Spass an dieser Art der Gespräche, bist nicht auf den Mund gefallen, und bist auch nicht soooo sehr auf das Geld angewiesen: ein super Job.
Solltest du das ganze allerdings wirklich aus finanziellen Gründen machen, dann würde ich persönlich eher zu einer anderen Beschäftigung tendieren.

Gefällt mir

Frühere Diskussionen

Diskussionen dieses Nutzers

Hydro Boost

Teilen
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen