Home / Forum / Schule & Studium / FACHABITUR

FACHABITUR

9. Januar 2007 um 15:02

hallo leute
also ich hab ein ganz großes problem ich bin im moment in der 12 klasse in der gymnasialen oberstufe ich will aber nach den jahr abbrechen und nicht mein abi machen sondern nur mein fachabi weil ich schon ein ausbildungsplatz angeboten bekommen hab.
ich hab jetzt aber angst das ich zu schlechte noten für mein fachabi hab.
wiaat ihr da was genaueres wie viel defiziete man haben darf und ob das im gk oder lk ist. ich hab jeden falls in englisch und spanisch probleme in englisch hab ich ne 5 also 03 punkte und in spanisch denk ich mal eine 4 und hoffentlich 05 punkte als 04 aber ich denke 05 sind reeller.
ist es dann schlimm das ich eine 5 in englsich hab den in den andern fächer hab ich eigentlich keine defiziete oder probleme
wäre nett wenn ihr mir helfen könntet
danke
mfg bunnydelux

Mehr lesen

10. Januar 2007 um 22:36

Hallöchen
Also dein Fachabi hast du wenn die Versetzung von der 12. auf die 13. Klasse gesichert ist, sprich du nicht mehr als eine 5 im Zeugnis hast. Allerdings ist das nur der theoretische Teil des Fachabis, für den praktischen müsstest du noch 3 Monate Praktikum vorweisen können. Vielen Betrieben reicht aber der theoretische Teil und wenn du schon einen Ausbildungsplatz sicher hast, muss dich das ja nicht interessieren.

Wünche dir viel Glück, LG, Rebecca

Gefällt mir

11. Januar 2007 um 13:15

Wenn du
... eine 5 hast, hast du übrigens nur 2 Punkte.
Um versetzt zu werden, darfst du höchstens 2 Defizite(Kurse unter 5 Punkten) haben.

Gefällt mir

11. Januar 2007 um 15:58
In Antwort auf reddahlia

Wenn du
... eine 5 hast, hast du übrigens nur 2 Punkte.
Um versetzt zu werden, darfst du höchstens 2 Defizite(Kurse unter 5 Punkten) haben.

...
ist je ne 5+

Gefällt mir

11. Januar 2007 um 15:59
In Antwort auf reddahlia

Wenn du
... eine 5 hast, hast du übrigens nur 2 Punkte.
Um versetzt zu werden, darfst du höchstens 2 Defizite(Kurse unter 5 Punkten) haben.

...
in dem zeugnis 12.2 oder insgesamt in 12.1 und 12.2?

Gefällt mir

11. Januar 2007 um 16:00
In Antwort auf mama08051

Hallöchen
Also dein Fachabi hast du wenn die Versetzung von der 12. auf die 13. Klasse gesichert ist, sprich du nicht mehr als eine 5 im Zeugnis hast. Allerdings ist das nur der theoretische Teil des Fachabis, für den praktischen müsstest du noch 3 Monate Praktikum vorweisen können. Vielen Betrieben reicht aber der theoretische Teil und wenn du schon einen Ausbildungsplatz sicher hast, muss dich das ja nicht interessieren.

Wünche dir viel Glück, LG, Rebecca

Danke
danke für eure beiträge
thx
bunnydelux

Gefällt mir

19. Januar 2007 um 13:21

Also
wenn es um die Abi-Grundkurs-Qualifikation geht: Da DARFST du SECHS UNTERKURSE unter deinen EINGEBRACHTEN haben. Wenn du andere Kurse unter 5 Punkten hast die du nicht einbringst, sind die wurscht. Wie das aber jetzt bei dem Fachabi ist, keine Ahnung.
Da wird eine spezielle Note aus 3 halbjahren ausgerechnet wo glaube ich alle Noten irgendwie zählen.
Aber warum gehst du nicht einfach zu eurer/n Oberstufenbeauftragten? Der/Die wird dir das sicher darlegen können.

Gefällt mir

19. Januar 2007 um 13:22
In Antwort auf mama08051

Hallöchen
Also dein Fachabi hast du wenn die Versetzung von der 12. auf die 13. Klasse gesichert ist, sprich du nicht mehr als eine 5 im Zeugnis hast. Allerdings ist das nur der theoretische Teil des Fachabis, für den praktischen müsstest du noch 3 Monate Praktikum vorweisen können. Vielen Betrieben reicht aber der theoretische Teil und wenn du schon einen Ausbildungsplatz sicher hast, muss dich das ja nicht interessieren.

Wünche dir viel Glück, LG, Rebecca

Meines Wissens
sinds 6 monate und nicht 3, deswegen kann man auch gleich sein Abi machen. Ist blödsinnig ein paar Monate vorher aufzuhören

Gefällt mir

Frühere Diskussionen

Hydro Boost

Teilen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen