Home / Forum / Schule & Studium / Fachabi, Fachhochschulreife, Abitur

Fachabi, Fachhochschulreife, Abitur

10. Oktober 2006 um 13:03

Auf was für einer Schule erreicht man eigentlich ein Fachabitur?
Auf einem Wirtschafts-, Enährungsgymansium?
Wo ist der jeweilige Unerschied zur allgemeinen Hochschulreife (=Abitur)?

Lg sarah

Mehr lesen

10. Oktober 2006 um 13:23

Also:
Hallo,

generell an jedem Fachgymnasium, aber auch an jedem normalen Gym nach der 12. Klasse. Bei den Fachgyms hast Du nur den Vorteil der Spezialisierung.
Der Unterschied zum Abi ist der, dass Du mit einem Fachabi nur an einer Fachhochschule (FH) studieren kannst und nicht an einer Universität. Das muss nicht von Nachteil sein, kommt halt drauf an, was Du mal machen willst.
Bin immer noch froh, dass ich mich fürs Abi entschieden habe und die freie Wahl hatte.
LG Dana

Gefällt mir

11. Oktober 2006 um 21:37

Fachabitur
Für das Fachabitur muss man 12 Jahre zur Schule gehen und in einem davon Praktikum machen - eine Freundin von mir hat das grad hinter sich gebracht... Auf nem Fachgymnasium für Soziales etc. geht sowas auf jeden Fall, auf normalen weiß ich's nicht.
Der einzige Unterschied zum Abitur ist wirklich, dass man nicht an einer "richtigen" Uni studieren kann.

Dawn

Gefällt mir

11. Oktober 2006 um 21:39
In Antwort auf xdawnx

Fachabitur
Für das Fachabitur muss man 12 Jahre zur Schule gehen und in einem davon Praktikum machen - eine Freundin von mir hat das grad hinter sich gebracht... Auf nem Fachgymnasium für Soziales etc. geht sowas auf jeden Fall, auf normalen weiß ich's nicht.
Der einzige Unterschied zum Abitur ist wirklich, dass man nicht an einer "richtigen" Uni studieren kann.

Dawn

Man muss...
.. für Fachabi doch nicht ein Jahr ein Praktikum machen?! Oder hab ich dich da falsch verstanden?
Ich selbst hab übrigens Abi gemacht und Fachabi ist eben nur ein Jahr weniger(12 Jahre), Praktikum war bei mir in der 11., zweiwöchig.

Gefällt mir

11. Oktober 2006 um 22:40
In Antwort auf inez06

Man muss...
.. für Fachabi doch nicht ein Jahr ein Praktikum machen?! Oder hab ich dich da falsch verstanden?
Ich selbst hab übrigens Abi gemacht und Fachabi ist eben nur ein Jahr weniger(12 Jahre), Praktikum war bei mir in der 11., zweiwöchig.

Doch,
man muss nach der 12., nachdem du mit der schule fertig bist ein Praktikum machen (halbes jahr oder mehr, weiß nicht mehr so genau) damit du dein "volles" Fachabi hast, sonst hast du nur den theoretischen Teil und der wird nicht überall als vollwertig anerkannt. Danach kannst du an einer FH studieren, sonst nicht!
Mit Abi (allgemeine Hochschulreife) kannst du überall studieren.

Gefällt mir

Frühere Diskussionen

Diskussionen dieses Nutzers

Hydro Boost

Teilen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen