Home / Forum / Schule & Studium / Eigene Wohnung als Schülerin

Eigene Wohnung als Schülerin

16. Februar um 20:25 Letzte Antwort: 17. Februar um 21:32

Hallo, 

ich bin 25 und im Moment krankgeschrieben. Ich möchte gerne die FOS 13 nochmal wiederholen, um das allgemeine Abitur zu machen. (Das alles ist eine längere Geschichte...)
Meine Frage ist, ob ich irgendeine Art von Unterstützung bekommen kann, um in eine eigene Wohnung ziehen zu können. Ich bin ja nicht mehr unter 18 und befinde mich nicht in Ausbildung, deshalb weiß ich nicht, an wen ich mich diesbezüglich wenden könnte. 
Mein Problem ist, dass es zu Hause sehr schwierig für mich ist und ich deshalb aus dieser Situation raus möchte.
Ich habe aber wie gesagt keine Ahnung, wo ich mich diesbezüglich informieren könnte oder was ich sonst tun kann.
Es geht mir nur darum, aus dieser momentanen Lage zu entfliehen und eine Umgebung zu finden, die es mir erlaubt, dieses eine Schuljahr noch in Ruhe und ohne Probleme zu absolvieren.
Ich habe auch keinen Nebenjob oder irgendwas, da ich wie gesagt krank und deshalb momentan nicht dazu in der Lage bin. Ich arbeite aber wirklich sehr stark daran, dass es mir besser geht und ich selbstständig sein kann, nur ist alles im Moment etwas heftig, weil es zu Hause eben, wie bereits erwähnt, schwierig ist und ich aber nichts verdiene, um sagen zu können: "Gut, dann suche ich mir eben was eigenes!"
Wenn ich aber weiterhin hier bleibe und nichts daran ändere, dann wird es mir vermutlich auch nicht besser gehen, wenn es nicht sogar wieder schlimmer wird. 
Es ist auch nicht so lange her, dass ich aus der Klinik entlassen wurde und da ist es ohnehin erst einmal eine Herausforderung, den normalen Alltag wieder zu bestreiten, aber unter diesen Bedingungen wird mir alles zusätzlich erschwert und ich möchte nicht wieder völlig abrutschen, denn der Klinikaufenthalt war auch nicht gerade einfach.
Ich habe es auch immer wieder daheim versucht, aber es bessert sich einfach nicht und ich halte es einfach nicht mehr aus. Ich kann aber auch nicht zu irgendwelchen anderen Verwandten oder Freunden ziehen.

Liebe Grüße~
 

Mehr lesen

17. Februar um 21:32

So eine Möglichkeit gibt es nicht, da du die Wohnung nicht selbst finanzieren kannst. Du könntest in ein betreutes Wohnen. Dort bist du unter Aufsicht oder suchst dir ein WG Zimmer. Selbst finanzieren. 

Gefällt mir