Home / Forum / Schule & Studium / DRINGEND!!! Vorstellungsgespräch!!! Rechtsanwaltfachangestellte!!!

DRINGEND!!! Vorstellungsgespräch!!! Rechtsanwaltfachangestellte!!!

15. Juni 2006 um 16:47

hallo ihr lieben..ich hoffe, dass ihr mir helfen könnt..hab nächste woche ein vorstellungsgespräch..!!
( rechtsanwaltsfachangestellte )

bräuchte paar ratschläge..was ich denn so fragen könnte..bzw was sie mich fragen könnten..

und welche tests sie eventuell machen könnten..

dann was man im 1/2/3/ jahr als azubi verdient
( hamburg )

und wie es dann mit dem gehalt nach der ausbildung aussieht..

und bitte keine links oder ähnliches..hab shcon genug allein im net gesucht...

am besten die, die erfahrungen mit dem beruf haben!! danke im voraus!!!!

Mehr lesen

15. Juni 2006 um 17:35

Hi
ich hatte auch schon mehrere gespräche als rechtsanwaltsfachangestellte..und bei den meisten musste ich so ein anwaltsschreiben nach phonodiktat machen..also am computer sitzen mit nem diktiergerät und des halt aufschreiben..is aber eigentlich ganz easy find ich!
des mit dem verdienst kommt immer drauf an das kann man net so genau sagen ist sehr unterschiedlich in dem beruf. der eine chef sagte ma zu mir dass man bei ihm im ersten jahr 315, im zweiten jahr 320 und im dritten jahr 325 verdient. des ist sehr wenig aber der hat gemeint es ist besser weil da eben noch keine steuerabzüge dabei sind. bei anderen kanzleien würde man dann allerdings schon 500 verdienen..mit steuerabzügen dann halt, wobei dann auch nicht viel mehr als 350 oder so rauskommen würde. joa wie gesagt sehr unterschiedlich..wenn er dich fragt sag halt einfach in welchem rahmen es sein kann..also 800 wirst du da zb sicher nicht verdienen..ich würd dir raten sag am besten so zwischen 350 und 500..aber des kommt halt auch immer auf den chef an ne..
also mich ham sie hauptsächlich so standardfragen wie zb. was ich über den beruf weiß, ob ich belastbar bin und so weiter gefragt..ich würde dir raten zb zu erzählen das du gut organisieren kannst und des dann mit deinen eigenen erfahrungen verknüpfen..also vielleicht bist du klassensprecher oder streitschlichter in der schule oder in irgendnem verein tätig..des kommt immer gut
naja und auf so fragen wie ob du belastbar bist net einfach mit "ja bin ich" oder so zu antworten sondern immer auch sagen warum du der meinung bist..also des ist denk ich in dem beruf sehr wichtig und zur kleidung (hast du zwar jetzt nich gefragt^^) komm auf keinen fall zu overdressed, also von anzug würd ich dir auf jeden fall abraten..einfach ne stoffhose und n t-shirt oder höchstenfalls bluse dazu reichen vollkommen aus..kannst auch ne jeans anziehn..du wirst sehn die angestellten laufen auch in jeans und so rum..naja wenn du noch fragen hast..meld dich ^^

Gefällt mir

15. Juni 2006 um 17:57
In Antwort auf mausii5

Hi
ich hatte auch schon mehrere gespräche als rechtsanwaltsfachangestellte..und bei den meisten musste ich so ein anwaltsschreiben nach phonodiktat machen..also am computer sitzen mit nem diktiergerät und des halt aufschreiben..is aber eigentlich ganz easy find ich!
des mit dem verdienst kommt immer drauf an das kann man net so genau sagen ist sehr unterschiedlich in dem beruf. der eine chef sagte ma zu mir dass man bei ihm im ersten jahr 315, im zweiten jahr 320 und im dritten jahr 325 verdient. des ist sehr wenig aber der hat gemeint es ist besser weil da eben noch keine steuerabzüge dabei sind. bei anderen kanzleien würde man dann allerdings schon 500 verdienen..mit steuerabzügen dann halt, wobei dann auch nicht viel mehr als 350 oder so rauskommen würde. joa wie gesagt sehr unterschiedlich..wenn er dich fragt sag halt einfach in welchem rahmen es sein kann..also 800 wirst du da zb sicher nicht verdienen..ich würd dir raten sag am besten so zwischen 350 und 500..aber des kommt halt auch immer auf den chef an ne..
also mich ham sie hauptsächlich so standardfragen wie zb. was ich über den beruf weiß, ob ich belastbar bin und so weiter gefragt..ich würde dir raten zb zu erzählen das du gut organisieren kannst und des dann mit deinen eigenen erfahrungen verknüpfen..also vielleicht bist du klassensprecher oder streitschlichter in der schule oder in irgendnem verein tätig..des kommt immer gut
naja und auf so fragen wie ob du belastbar bist net einfach mit "ja bin ich" oder so zu antworten sondern immer auch sagen warum du der meinung bist..also des ist denk ich in dem beruf sehr wichtig und zur kleidung (hast du zwar jetzt nich gefragt^^) komm auf keinen fall zu overdressed, also von anzug würd ich dir auf jeden fall abraten..einfach ne stoffhose und n t-shirt oder höchstenfalls bluse dazu reichen vollkommen aus..kannst auch ne jeans anziehn..du wirst sehn die angestellten laufen auch in jeans und so rum..naja wenn du noch fragen hast..meld dich ^^

HEYYY!!!
super lieb!!! danke!!!
hats denn jetzt bei dir eigentlich geklappt???

is leider nich grad viel geld..aber was will man denn in einer ausbildung erwarten? man kann froh sein, wenn man überhaupt die chance bekommt sich vorzustellen...

ja, das mir der kleidung!! hatte ja eins bei ner kanzlei..war da echt overdressed..hab die eine auszubildende gesehen..sportschuhe..jeans..make-up ohne ende..da war die kinnlade wieder unten..ich im anzug..dacht mir auch so..hmm..hehe

man lernt ja dazu..aber bekommt nich so viele möglichkeiten..war in meinem fall leider so..

aber vielen dank für deine schnelle antwort!!! wenn mir noch was einfällt, schreib ich dich an )

lg meth

Gefällt mir

15. Juni 2006 um 18:28
In Antwort auf methtical

HEYYY!!!
super lieb!!! danke!!!
hats denn jetzt bei dir eigentlich geklappt???

is leider nich grad viel geld..aber was will man denn in einer ausbildung erwarten? man kann froh sein, wenn man überhaupt die chance bekommt sich vorzustellen...

ja, das mir der kleidung!! hatte ja eins bei ner kanzlei..war da echt overdressed..hab die eine auszubildende gesehen..sportschuhe..jeans..make-up ohne ende..da war die kinnlade wieder unten..ich im anzug..dacht mir auch so..hmm..hehe

man lernt ja dazu..aber bekommt nich so viele möglichkeiten..war in meinem fall leider so..

aber vielen dank für deine schnelle antwort!!! wenn mir noch was einfällt, schreib ich dich an )

lg meth


ja ich fang die ausbildung ab september an das gehalt ist halt eben des was mich am meisten stört..aber naja wenn einem der beruf wirklich spaß macht ist des halb so wild es gibt schließlich schlimmeres worüber man sich aufregen könnte..*g*
wünsch dir jedenfalls viiieeel glück! > klappt bestimmt

Gefällt mir

15. Juni 2006 um 18:38
In Antwort auf methtical

HEYYY!!!
super lieb!!! danke!!!
hats denn jetzt bei dir eigentlich geklappt???

is leider nich grad viel geld..aber was will man denn in einer ausbildung erwarten? man kann froh sein, wenn man überhaupt die chance bekommt sich vorzustellen...

ja, das mir der kleidung!! hatte ja eins bei ner kanzlei..war da echt overdressed..hab die eine auszubildende gesehen..sportschuhe..jeans..make-up ohne ende..da war die kinnlade wieder unten..ich im anzug..dacht mir auch so..hmm..hehe

man lernt ja dazu..aber bekommt nich so viele möglichkeiten..war in meinem fall leider so..

aber vielen dank für deine schnelle antwort!!! wenn mir noch was einfällt, schreib ich dich an )

lg meth

Da ich nicht sicher bin,
ob es mit der pn an Dich geklappt hat (hatte da in letzter Zeit
Probleme) hier noch einmal ganz kurz. Ich habe Dir zu deinen
Fragen im Forum Liebe und dort unter Psychologie & Beziehungen
geantwortet.


lg

Gefällt mir

15. Juni 2006 um 19:30
In Antwort auf mausii5


ja ich fang die ausbildung ab september an das gehalt ist halt eben des was mich am meisten stört..aber naja wenn einem der beruf wirklich spaß macht ist des halb so wild es gibt schließlich schlimmeres worüber man sich aufregen könnte..*g*
wünsch dir jedenfalls viiieeel glück! > klappt bestimmt

Glückwunsch
das is das wichtigste!!
natürlich..geld is nich alles..aber wenn man sich die preise anguckt..etc.. :/
na ja..hauptsache, dass du deinen ausbildungplatz hast hoffentlich bekomm ich auch endlich einen..is echt nervig..!!

danke wünsche dir natürlich auch viel glück mit deinem

lg meth

Gefällt mir

8. August 2007 um 12:37

Rechtsanwaltsfachangestellte
Ich habe auch einmal diese Ausbildung gemacht und kann nur jedem abraten, so einen Mist zu machen!! Man bekommt später einen Hungerlohn um die 1.100 bis 1.300 Euro brutto und Anwälte sind meist nicht besonders nett zu ihren Angestellten. Außerdem ist die Arbeit wirklich langweilig und extrem trocken.

MfG Dennis

Gefällt mir

Frühere Diskussionen

Hydro Boost

Teilen
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen