Home / Forum / Schule & Studium / Diplomarbeit--> probleme mit wissenschaftlichem Arbeiten

Diplomarbeit--> probleme mit wissenschaftlichem Arbeiten

4. April 2007 um 15:30

Hallo,

ich muss innerhalb der nächsten 3 Monate meine Diplomarbeit zum Thema Ansätze für neue Geschäftsfelder für Steuerberater im Bereich Lohn verfassen.

Irgendwie habe ich probleme damit wissenschaftlichen Arbeiten zu verfassen. Gibt es im Internet irgendwie was wo ich mal nachlesen kann wie man das richtig macht? (also nicht formatierungen und so... da haben wir Vorgaben von der Uni)

Und dann is das thema auch eher nicht optimal ich finde kaum Bücherliteratur. Kennt jemand da was?

Danke im voraus

Viele grüße

Kathi

Mehr lesen

4. April 2007 um 19:32

Ist zwar nicht wirklich hilfreich, aber...
...ich schreibe gerade Seminararbeit für mein Jura-Studium und habe da bei amazon.de n Buch über das Schreiben von Seminar- und Diplomarbeiten in der Rechtswissenschaft gefunden, vielleicht gibt es ja vergleichbares für BWL (weiß ja nicht worin du genau Diplom machst, aber hört sich n bischen nach BWL an, vom Thema her).
In meinem Buch stehen eben auch viele "allgemeine Tips", wie Zeiteinteilung, Materialsuche, Erstellen der Gliederun, Zitierweise etc etc.
Wenn du gar nix in der Richtung findest, dann kann ich ja mal genauer nachlesen und dir vielleicht ein paar Einzelheiten mailen...
Gibts denn keine Beispiele für ne Diplomarbeit bei der Fachschaft?
LG

Gefällt mir

5. April 2007 um 16:49

Zeitschriften
Guck auch unbedingt (mehr als nach Büchern) nach Artikeln aus Fachzeitschriften. Gabs bei uns in der Uni eine spezielle Datenbank zur Suche. Irgendwie müssen die ja auf das Thema gekommen sein, meist gibt es gerade bei den BWL-Themen einen aktuellen Aufhänger (bei mir wars das Inkrafttreten des KonTraG), oder irgendein "Wirtschafts-Papst" hat das zur Sprache gebracht usw. Viel Erfolg

Gefällt mir

5. April 2007 um 18:04

...
Buchtipp: Haeffner, Gewinnung und Darstellung wissenschaftlicher Erkenntnisse, ist fachunabhängig und erklärt den wiss. Erkenntnisprozess sehr sehr schön!

Recherchetipps: (Hypo-)thesenbildung, Null- und Alternativhypothesen(Fußnote Popper hierzu ist Pflicht! ), Falsifikation, Du brauchst eine fundierte Methodik, die musst Du beschreiben und begründen (siehe auch in Haeffner!).

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen