Home / Forum / Schule & Studium / Die krankenkassen machen mich verrückt...

Die krankenkassen machen mich verrückt...

21. Juli 2004 um 15:07

hallo zusammen,

ich fange im september eine ausbildung an , mich überhäufen die krankenkassen jeder will mich haben... ich steh mit 3 kassen da und weiss nicht welche die beste ist!!

von vorn, ich war familienmitglied bei der aok , mein vater (eltern geschieden) ist auf die techniker umgestiegen ich automatschisch mit...

so jetzt will mich die aok zurück , ich hab schon unterschrieben , weil sie mich einfach net in ruhe gelassen haben , ich war so verwirrt ... aufjedenfall heute ruft mich die DAK an und fragt ob ich zu dene geh , der mich wiederrum jetzt auch nicht mehr in ruhe lassen würde (ich hab das im gefühl ) bis ich ja oder nein sage ...

so jetzt zu euch , welche kasse ist jetzt gut? für wen soll ich mich entscheiden?

danke

Mehr lesen

21. Juli 2004 um 15:20

Beide nicht gut!!
Die sind beide zu teuer.
Versuche eine BKK zu nehmen die ist am billigstens. Und die leistungen sind eh überall gleich.

lg
dany712

Gefällt mir

21. Juli 2004 um 15:56

Entspann Dich
Die Basis-Leistungen aller ges. Kassen sind (wie der Name shcon sagt ) gesetzlich geregelt - also gleich!

Nimm die billigste! Du kannst ja immer noch private Zusatzsachen abschließen, wenn es Dir wichtig ist!

Gefällt mir

21. Juli 2004 um 21:36

Danke ...
für eure antworten...

Gefällt mir

24. Juli 2004 um 12:18

AOK...
Hallo!
Ich habe beruflich viel mit Krankenkasse zu tun u. ich würde Dir empfehlen, bei der AOK zu bleiben.
Früher galt sie ja als die "Kasse der alten Leute", aber das ist sie jetzt nicht mehr.

Die Leistungen sind o.k. u. der Service auch.
Das kann man von den BKK's nicht sagen.
Ich selbst bin in der DAK, die ist auch o.k. hat aber auch den höchsten Beitragssatz.
Geh auf keinen Fall in eine BKK, die müssen früh oder später ihre Beitrage auch erhöhen.
Ausserdem hast Du bei der AOK in der Regel einen persönlichen Ansprechpartner vor Ort, wenn es denn mal sein muss, bei den BKK's läuft es meist alles telef. ab u. glaub mir, sie rufen nicht zurück!!
Fine

Gefällt mir

2. August 2004 um 14:31
In Antwort auf delFine75

AOK...
Hallo!
Ich habe beruflich viel mit Krankenkasse zu tun u. ich würde Dir empfehlen, bei der AOK zu bleiben.
Früher galt sie ja als die "Kasse der alten Leute", aber das ist sie jetzt nicht mehr.

Die Leistungen sind o.k. u. der Service auch.
Das kann man von den BKK's nicht sagen.
Ich selbst bin in der DAK, die ist auch o.k. hat aber auch den höchsten Beitragssatz.
Geh auf keinen Fall in eine BKK, die müssen früh oder später ihre Beitrage auch erhöhen.
Ausserdem hast Du bei der AOK in der Regel einen persönlichen Ansprechpartner vor Ort, wenn es denn mal sein muss, bei den BKK's läuft es meist alles telef. ab u. glaub mir, sie rufen nicht zurück!!
Fine

Und wie die zurückrufen!
Rückrufservice, ich gebe die Nummer an und innerhalb von < 10 min. habe ich einen kompetenten Ansprechpartner

Gefällt mir

2. August 2004 um 21:29

In der Ausbildung?
Nimm in der Ausbildung die billigste KK.Diese erfüllt auch ihren Zweck.Sparen wollen sie alle,aber wenn du später richtig verdienst kannst du ja eine andere wählen.Sie müssen alle ihren Zweck erfüllen wenn du mal krank wirst.Die teuren sind nicht immer die besten!!!

Gruß Zora

Gefällt mir

Frühere Diskussionen

Hydro Boost

Teilen
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen