Home / Forum / Schule & Studium / BWL Studium in Gefahr (3.Versuch)!!!!

BWL Studium in Gefahr (3.Versuch)!!!!

5. Dezember 2003 um 17:07

Oh je...

langsam bekomme ich echt Panik!
BIn beim BWL I - Schein im 3. Versuch. Wenn ich den nicht packe, bin ich weg!!!

Im 1. Versuch habe ich nicht genug gelernt gehabt, im 2. Versuch sind 90% Studenten durchgefallen (war richtig schwer die Klausur!!!) und somit ist das für mich die letzte Chance...
Im Februar ist die Prüfung und jetzt habe ich schon Panik!!!

Hat jemand die selbe Erfahrung gemacht? Tips? Oder einfach nur einen guten Rat auf Lager???
Freue mich über jedes gute Wort!!!

Danke
Engelchen*

Mehr lesen

5. Dezember 2003 um 21:51

Hi Engelchen!
Zuerstmal danke für Deinen Rat! Ich bin übrigens der, dessen Freundin noch nie zum Orgasmus gekommen ist und Du hast mir da ja so nett geantwortet. Zuerstmal ist es doch klar, dass man sich um sowas kümmert. ich meine wenn ich jedesmal zum orgasmus komme wünsche ich mir das gleiche für Sie doch auch. Das Vorspiel lasse ich natürlich nicht weg! So egoistisch sind wir Männer ja auch nicht! Das Problem ist nur, selbst wenn ich sie bis kurz vor dem orgasmus mit der Zunge verwöhne, kommt sie trotzdem nicht zum Orgasmus, wenn man dann Sex hat. Das mit dem Streicheln ist auch eine Idee, aber wie würde das bei euch denn ablaufen? Ich meine bei Sex von hinten geht das natürlich schon, aber irgendwas bleibt da doch auf der Strecke....also entweder die Handbewegung oder die andere Bewegung, oder? Sie liebt es halt recht stürmisch und die zusätzliche Stimulation mit der Hand geht einfach besser beim langsameren Sex. Was denkst Du so darüber?

So, aber jetzt zu Deinem Problem. Ich bin ja auch grad in nem BWL Studium im 5.Semester und wenn Du da irgendwie Fragen hast...nur zu. Um was geht es genau in eurem BWL1-Schein? Normale Grundlagen oder darüber hinaus? Meld Dich einfach mal, wenn Du Lust und Zeit hast! Du kannst ja auch an markus@gofeminin.de mailen.
Bis vielleicht bald,

Markus

Gefällt mir

6. Dezember 2003 um 3:37
In Antwort auf markus4

Hi Engelchen!
Zuerstmal danke für Deinen Rat! Ich bin übrigens der, dessen Freundin noch nie zum Orgasmus gekommen ist und Du hast mir da ja so nett geantwortet. Zuerstmal ist es doch klar, dass man sich um sowas kümmert. ich meine wenn ich jedesmal zum orgasmus komme wünsche ich mir das gleiche für Sie doch auch. Das Vorspiel lasse ich natürlich nicht weg! So egoistisch sind wir Männer ja auch nicht! Das Problem ist nur, selbst wenn ich sie bis kurz vor dem orgasmus mit der Zunge verwöhne, kommt sie trotzdem nicht zum Orgasmus, wenn man dann Sex hat. Das mit dem Streicheln ist auch eine Idee, aber wie würde das bei euch denn ablaufen? Ich meine bei Sex von hinten geht das natürlich schon, aber irgendwas bleibt da doch auf der Strecke....also entweder die Handbewegung oder die andere Bewegung, oder? Sie liebt es halt recht stürmisch und die zusätzliche Stimulation mit der Hand geht einfach besser beim langsameren Sex. Was denkst Du so darüber?

So, aber jetzt zu Deinem Problem. Ich bin ja auch grad in nem BWL Studium im 5.Semester und wenn Du da irgendwie Fragen hast...nur zu. Um was geht es genau in eurem BWL1-Schein? Normale Grundlagen oder darüber hinaus? Meld Dich einfach mal, wenn Du Lust und Zeit hast! Du kannst ja auch an markus@gofeminin.de mailen.
Bis vielleicht bald,

Markus

Mach ich...
schreibe dir jetzt

Gefällt mir

2. Januar 2004 um 17:32

3. Versuch auch bei mir
Ich kenn das. . .Bin auch im 3.Versuch ! Studiere auch BWL und muß in Privatrecht in den 3. Versuch, und bei mir war das genauso. Ersten Versuch nicht ernst genug genommen, Zweiter Versuch war die Mega-Durchfall-Quote, tja und jetzt muß bzw. darf ich es nur noch einmal probieren. Ich schreibe auch im Februar und mir wird jetzt schon regelmäßig übel, vor lauter Angst. Was mir dann hilft ist, daß ich mir überlege, was schlimmstens passieren kann (nämlich nich bestehen) ! Klar wär das super schlimm, aber dann muß man halt was Neues machen. Das versuche ich mir immer zu sagen. Es gibt schlimmeres ! Und ansonsten: lernen, lernen, lernen! Nimm Dir Nachhilfe, lern mit Leuten die im ersten Versuch ne 1 geschrieben haben, und mit jemandem der auch im 3. ist. Derjenige nimmts dann genauso ernst wie Du ! Jeden Tag schon morgens treffen und auf jeden Fall schon ca. 10 Tage vor der Klausur mit dem Stoff komplett fertig sein, so daß Du dann schon mit gutem Gewissen schreiben könntest. Dann hast Du noch genug Zeit zum wiederholen. Und alte Klausuren machen! Viel Erfolg!!!!

Gefällt mir

10. Januar 2004 um 12:23

Sch...-Studienordnung
Hi Engelchen!

Habe selber mal parallel zu meinem Jura-Studium mit BWL angefangen und mein Freund schreibt gerade an seiner Diplom-Arbeit! Habe also reichlich Erfahrung mit dem ätzenden Streß, den einem diese Studienordnung machen kann (obwohl das bei Jura auch nicht besser ist, das kann ich Dir versprechen)! Ich war Gott sei Dank nie in dieser Situation, aber viele Freunde! Wenn Dir das etwas Trost spendet: Alle haben ihre Klausur im 3. Anlauf bestanden! Ein Freund von mir war in einem Semester in Statistik I im 3. und in Statistik II im 2. Versuch und er hat in beiden Klausuren eine 1 geschrieben, weil er viel gelernt hatte! Versuch vorallem rechtzeitig mit dem Stoff durch zu kommen, damit sich die Nervosität nicht ins unermeßliche steigert (Lücken im Soff sind Horror für die Nerven)! Ansonsten würde ich es mal mit dem Schlaf- und Nerventee von Bad Heilbrunner zu versuchen! Der hat mich vor dem Nervenkollaps vor dem 1. Staatsexamen im September bewahrt und ich konnte sogar in den Nächten vor den Klausuren schlafen (und das grenzt an ein Wunder, denn ich war eine Wrack - ich sag ja, Jura isauch ätzend). Es ist das A und O, daß Du in der Klausur möglichst ruhig und konzentriert bist, damit keine Schussel-Fehler passieren!

Ich drücke Dir die Daumen!

LG

Engelchen

Gefällt mir

Frühere Diskussionen

Diskussionen dieses Nutzers

Hydro Boost

Teilen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen