Home / Forum / Schule & Studium / Bin ratlos, nach 3 Wochen immer noch keine Antwort vom Chef!

Bin ratlos, nach 3 Wochen immer noch keine Antwort vom Chef!

27. September 2004 um 16:51

Hallo, ich würde gerne mal eure Meinung zu meinem Anliegen wissen.

Ich habe vor 4 Monaten eine Stelle als Werkstudentin in einer größeren Firma angenommen. Bevor ich eingestellt wurde, wurde mir versichert, dass die Stelle nicht nur kurzfristig sei
(mein Studentenstatus geht nur noch bis 1.10.04),sondern, dass ich dort länger arbeiten könnte. Evtl. später Festangestellt.

Ich arbeitete also 3 Tage die Woche dort. Vor vier Wochen fragte ich dann beim Niederlassungsleiter nach, ob ich denn bleiben könnte, wenn ich keine Studentin mehr bin: Sprich: Festanstellung. Er meinte nur, er würde sich bei der Zentrale erkundigen, ob eine Festanstallung möglich sei, aber es würde eher eine Teilzeitanstellung sein, da die Firma kein Budget mehr für Kräfte habe.

Und es könnte nur eine bestimmte Anzahl an Festangestellten geben. Er versprach also die Sache in die Wege zu leiten. Anfangs hatte ich das Gefühl er bemüht sich auch aber
seitdem habe ich ihn mindestens 6 Mal darauf angesprochen, dass ich eine Antwort haben würde, wie es jetzt mit mir weitergeht.

Er meinte nur, er ist dran und er bekommt nächste Woche eine Anwort. Das ging jetzt schon 3 Mal so. Ich möchte halt nicht zu fordernd sein, da ich den Job unbedingt brauche. Aber mein Studentenstatus läuft bald aus, und ich weiss halt nicht woran ich bin.

Er hält mich irgendwie hin. Letzte Woche habe ich ihn zum x-ten Mal gefragt. Er meinte, er würde bis Freitag Bescheid bekommen von der Zentrale und "die würden bestimmt noch am Gehalt tüfteln". Heute (Montag) kam wieder keine konkrete Antwort.

Am Mittwoch wäre mein letzter Arbeitstag laut Werstudentenvertrag. Wie würdet ihr diese letzte Antwort deuten? Eher ja oder nein?

Und wie würdet ihr euch verhalten?

Danke im Voraus
LG Alina

Mehr lesen

28. September 2004 um 11:20

Ganz ehrlich?
Es klingt nicht gut und ich würde bei einer Firma, die sich nicht um mich bemüht, auch nicht bleiben wollen!

Ich würde nicht mehr nachfragen und meine Sachen packen und gehen.

Irgendwas findest Du immer, und dies wäre ja auch nur eine Teilzeitstelle. Was hast Du denn studiert?

Gefällt mir

28. September 2004 um 11:26

Ich würde..
es auch sein lassen.
In solch einer Firma braucht man dann eben keine Neuangestellten. Die haben kein Interesse an dir, sonst hättest du schon längst eine Auskunft. Der Werksleiter kann wahrscheinlich nicht nein sagen und hält dich deswegen so hin. Denkt sich "Am Mittwoch bist ja eh weg, dann hat er seine Ruhe." Lass es sein, das kostet nur unnötig nerfen.

Gefällt mir

1. Oktober 2004 um 22:50
In Antwort auf elbengel

Ganz ehrlich?
Es klingt nicht gut und ich würde bei einer Firma, die sich nicht um mich bemüht, auch nicht bleiben wollen!

Ich würde nicht mehr nachfragen und meine Sachen packen und gehen.

Irgendwas findest Du immer, und dies wäre ja auch nur eine Teilzeitstelle. Was hast Du denn studiert?

Habe die Stelle doch bekommen
bin ganz happy

Lg

Alina

Gefällt mir

Frühere Diskussionen

Hydro Boost

Teilen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen