Home / Forum / Schule & Studium / Bewerbung etwas anders schreiben?

Bewerbung etwas anders schreiben?

2. September 2004 um 11:09

Hallo,

Hat jemand gute Ideen wie man die Bewerbung etwas moderner gestalten könnte? Nicht immer Sätze wie "hiermit bewerbe ich mich..."

Mir fällt da leider nich so viel ein.

Danke!

Mehr lesen

2. September 2004 um 11:27

Hi Jecilia
Ich habe bis vor Kurzem so einige Bewerbung geschrieben, und das war etwa so:

Sehr heehrter Herr XY

Mit viel Interesse habe ich Ihr Inserat im Tagblatt vom XX.XX.2004 gelesen.

Nach nun drei Jahren im Büro stehe ich an einem Wendepunkt in meinem Leben. In diesen drei Jahren habe ich mich nicht nur schulisch sondern auch persönlich weiter entwickelt. Die von Ihnen angebotene Stelle bietet mir die Möglichkeit, das gelernte umzusetzen und anzuwenden.

Gerne erwarte ich Ihre Antwort und freue mich auf ein persönliches Gespräch.

Mit freundlichen Grüssen
X. Xyz


Wichtig ist, dass Du keine Wörter wie möchten, würde gerne. wenn es so währe etc. zu verwenden, sondern klare Standpunkte.

Viel Erfolg bei der Bewerbung.

PS: Ich habe den Brief, den Lebenslauf und das Titelblatt für die Zeugnisse auf Pergamentpapier gedruckt und mit grauem Marmorpapier hinterlegt. Das kam sehr gut an

Gefällt mir

2. September 2004 um 11:28
In Antwort auf luderchen

Hi Jecilia
Ich habe bis vor Kurzem so einige Bewerbung geschrieben, und das war etwa so:

Sehr heehrter Herr XY

Mit viel Interesse habe ich Ihr Inserat im Tagblatt vom XX.XX.2004 gelesen.

Nach nun drei Jahren im Büro stehe ich an einem Wendepunkt in meinem Leben. In diesen drei Jahren habe ich mich nicht nur schulisch sondern auch persönlich weiter entwickelt. Die von Ihnen angebotene Stelle bietet mir die Möglichkeit, das gelernte umzusetzen und anzuwenden.

Gerne erwarte ich Ihre Antwort und freue mich auf ein persönliches Gespräch.

Mit freundlichen Grüssen
X. Xyz


Wichtig ist, dass Du keine Wörter wie möchten, würde gerne. wenn es so währe etc. zu verwenden, sondern klare Standpunkte.

Viel Erfolg bei der Bewerbung.

PS: Ich habe den Brief, den Lebenslauf und das Titelblatt für die Zeugnisse auf Pergamentpapier gedruckt und mit grauem Marmorpapier hinterlegt. Das kam sehr gut an

Ups...
Im zweiten Abschnitt natürlich noch etwas dazu, warum ich perfekt für diese Stelle bin

Gefällt mir

2. September 2004 um 11:59

Welche Branche denn?
Hallo,

ich finde immer, es kommt stark auf die Branche und die Position an. Bei einer Bank würde ich nicht so viel ausgefallenes riskieren wie bei einer Werbeagentur.

Floskeln wie "Hiermit bewerbe ich mich..." oder "mit großem Interesse las ich ..." sind tabu - jeder sieht, dass es eine Bewerbung ist und von großem Interesse ist auszugehen!

Ich würde immer schnell auf den Punkt kommen. "Ich qualifiziere mich aufgrund X, Y, Z stark für die von Ihnen zu besetzende Stelle".

Immer begünden, warum nur Du in Frage kommst!

Bei der Gestaltung der Mappe finde ich das unten mit dem Marmorpapier auch mal ganz schön - es sollte nur lesbar sein und ordentlich aussehen!

Viel Erfolg!

Gefällt mir

Frühere Diskussionen

Hydro Boost

Teilen
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen