Anzeige

Forum / Schule & Studium

Arzthelferin machen trotz angst vor spritzen??

Letzte Nachricht: 6. September 2006 um 0:05
L
lavina_12510495
21.08.06 um 18:48

also ich würde gerne medizinische fachangestelle, bekannt als arzthelferin, lernen. doch mein prob is , dass ich angst vor spritzen habe..Meint ich, ich würde mich an die spritzen gewöhnen u könnte den beruf erlernen u soll ich mir lieber was anderes suchen...freue mich über jeden post...

lg, butterblume

Mehr lesen

L
lavina_12510495
24.08.06 um 21:28

....
PUSH

Gefällt mir

H
hailey_12674684
30.08.06 um 3:10

Ich mach das auch...
in einem jahr beginne ich die lehre hast du denn angst vor spritzen an dir oder an anderen menschen. also ich hab auch angst wenn mich jemand spritzen will aber die angst geht mit der zeit vorbei und es ist jetzt schon nicht mehr so schlimm wie frueher das wird schon man gewoehnt sich an alles

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

H
heida_12636365
04.09.06 um 20:50

Hallo!
Das kann dir leider keiner sagen ob deine Angst weggeht oder nicht!! Du hast nur sehr viel mit Spritzen und Nadeln zu tun das ist sicher. Infusionen, Blutabnahme, Akupunktur...da ist einiges zu machen... Ich persönlich denke wenn man etwas wirklich will, heisst wenn dir der Beruf gefällt dann schafft man auch alles. Viel Glück bei deiner Entscheidung!

Gefällt mir

Anzeige
A
alessa_12943899
06.09.06 um 0:05

Mmhhhhhhhhhhhhh
also ich denk schon das das geht, du bekommst die spritzen ja net selber du musst sie ja nur reichen.

Gefällt mir

Anzeige