Home / Forum / Schule & Studium / ARCHITEKTUR studieren, international,NC,Mathe & Berufswelt

ARCHITEKTUR studieren, international,NC,Mathe & Berufswelt

25. August 2006 um 12:16


Ich würde gerne Architektur studieren.
Ich bin sehr künstlerisch begabt!.. aber dafür habe ich keine stärke in mathe!!

1)wie stehen dann meine chancen,an einer uni angenommen zu werden (mit einer 4-??)
das was wir in mathe die letzten jahre(oberstufe) machen ist ja fast nur wahrcheinlichkeitsrechnung,was wahrscheinlich im architekturstudium nicht durchgenommen wird.. ansonsten KÖNNTE ich auch besser stehen und es könnte mich mehr interessieren.

wenn ihr architektur studiert,wie kommt ihr mit mathe zurecht?oder ist das vielleicht euer lieblingsach?

2)was muss eine mappe beinhalten?

3)gibt es ein internationales achitekur-studium?
und ist es nach dem studium leichter was im ausland zu finden?

Mehr lesen

26. August 2006 um 11:51

Grins
ein wenig faible für mathe sollst du schon haben. du legst mit deiner arbeit als architekt schlisslichden grundstock, die grundidee für ein bauwerk, was auch mglst. gebaut werden kann ohne "siemens lufthaken". du brauchst ein gespür (konkret berechnen tun das die tragwerksplaner) was geht und was nicht, ohne das es zusammenstürzt, bzw. die tragwerksplaner deine ganze idee verwerfen müssen,weil es schlichtweg nicht hält und zusammenkrachen würde.

Gefällt mir

Frühere Diskussionen

Diskussionen dieses Nutzers

Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Hydro Boost

Teilen

Das könnte dir auch gefallen