Home / Forum / Schule & Studium / Apothekerin

Apothekerin

27. August 2007 um 17:50

Huhu
Also ich intressiere mich sehr für den Beruf der Apothekerin ich würde auch gerne ein Praktikum dort machen.Aber jetzt wollt ich mal fragen ob es ein Problem ist das ich kein Blut sehen kann (also dan umkippe wenn ichs sehe xD)oder kann ich trotzdem diesen Beruf wählen?
Mfg Sammy

Mehr lesen

4. September 2007 um 12:27

Hey
Ob du Blut sehen kannst oder nicht spielt für den Beruf eigentlich überhaupt keine Rolle, weil du in der Apotheke wohl kaum damit in Berührung kommen wirst.
Viel entscheidender ist zB, dass du erstmal Abutur hast, was auch noch gut genug ist, um einen Studienplatz für Pharmazie zu bekommen (im letzten Jahr brauchte man einen Abiturdurchschnitt der 1,6 oder besser sein musste). Um Apothekerin zu werden muss man zunächst ein 4 Jahre lang studieren, danach ist man zunächst Pharmazeutin. Wenn man dann noch ein Jahr in einer Apotheke garbeitet hat und danach das 3. Staatsexamen bestanden hat, erst dann kann man sich Apothekerin schimpfen. Ich weiß nicht ob dir das vielleicht schon klar war, dein Post macht aber nicht den Eindruck, dass du dich schon gut über der Beruf informiert hast.
Falls es dich nur reizt in einer Apotheke zu arbeiten könntest du aber auch den Beruf der Pharmazeutisch-technischen Angestellten oder der pharmeuzetisch-kaufmännischen Angestellten in einer 3-jährigen Ausbildung erlernen. Was ich damit sagen will: Nicht alle die in einer Apotheke arbeiten sind auch Apotheker!
Ein Praktikum würde ich dir auf jeden Fall raten. Falls du noch weitere Fragen zu diesem Beruf hast helfe ich dir gern weiter.

Gefällt mir

Frühere Diskussionen

Hydro Boost

Teilen
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen